3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feldsalat & Walnußdressing


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 50 g Walnüsse
  • 120 g Orangensaft, frisch gepresst
  • 50 g Öl, z.B.Walnußöl
  • 50 g süßer Senf
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 200 g Feldsalat
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Walnüsse in den Closed lid geben - 3sek/St.5

    2. mit dem Spatel nach unten schieben

    3. restl. Zutaten in den Closed lid geben - 10sek./St.3

    4. Dressing über den geputzten Salat geben und vermengen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch dieses Rezept ist quasi eine Kopie - von...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 28. Oktober 2016 - 21:22.

    Auch dieses Rezept ist quasi eine Kopie - von "Feldsalat mit Walnussdressing " - was ist der Zweck?? tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da kein O-Saft da, A-Saft

    Verfasst von mariontillmann am 15. Juni 2016 - 12:52.

    Da kein O-Saft da, A-Saft genommen, und einen spritzer Zitronensaft.

    Der Geschmack des süßen Senfs war mir zu dominant, werde beim nächsten mal, weniger süßen Senf nehmen, und dann noch mittelscharfen Senf.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Passt sehr gut zu Feldsalat.

    Verfasst von Birgit.Wuerfl am 20. März 2016 - 16:34.

    Passt sehr gut zu Feldsalat. Uns hat es mit 20 g süßem Senf perfekt geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mir leider zu süß und

    Verfasst von lidl87 am 9. Februar 2016 - 17:23.

    War mir leider zu süß und werde ich nicht mehr machen. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mittelscharfen Senf

    Verfasst von Simone 79 am 31. Januar 2016 - 21:07.

    Habe mittelscharfen Senf genommen und dem Dressing noch ein wenig Kräuteressig zugefügt. Dann war es perfekt. Bei uns gab es das Dressing zu Eisbergsalat mit Paprika und Tomate. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mangels der

    Verfasst von eddar27 am 23. Januar 2016 - 20:29.

    Sehr lecker,

    mangels der Orange habe ich O-Saft genommen und mittelscharfen Senf

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von Silly5 am 20. Januar 2016 - 09:51.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich gestern gemacht,

    Verfasst von rosamaria123 am 20. Januar 2016 - 09:23.

    Hab ich gestern gemacht, schmeckt sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, ich mache es ähnlich.

    Verfasst von Gerry kocht am 20. Januar 2016 - 00:33.

    Huhu, ich mache es ähnlich. Aber mit süßem Senf ist es für mich neu .......

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können