Druckversion
Nusskuchen (Eiweißverwertung)

Drucken:
 
Druckversion
Rezept nicht getestet
Nusskuchen (Eiweißverwertung) Rezept nicht getestet
erstellt am: 17.06.2010 geändert am: 17.10.2012
3

Zutaten

  • 8 Eiweiß, (6)
  • 220 g Zucker, (170 g)
  • 130 g Butter, (100 g)
  • 160 g Mehl, (120 g)
  • 1 TL Backpulver, ( 3/4 TL)
  • 2 TL Vanillezucker, (1 1/2 TL)
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen (75 g )
6
55 min
Zubereitung 15 min
Backen/Kochen 40 min
7
8
Rezept erstellt für
 
 Thermomix ® TM31
9

Rezept Zubereitung

1.

Den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß in den Mixtopf geschlossen geben und 3-4 Min. / Stufe 4 steif schlagen. Den Zucker zugeben und noch einmal 1 Min. / Stufe 4 schlagen, dann umfüllen.


2.

Den Rühraufsatz entfernen.

Die Butter im Mixtopf geschlossen 3 Min. / 100 °C / Stufe 2 schmelzen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Haselnüsse zugeben und 1 Min. / Stufe 4-5 vermischen. Den Eischnee zugeben und 30 Sec. / Stufe 3 unterheben.


3.

Den fertigen Teig in eine kleine Kastenform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft ca. 35-40 Min. backen.



5

Rezept Zubereitung

1.

Den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß in den Mixtopf geschlossen geben und 3-4 Min. / Stufe 4 steif schlagen. Den Zucker zugeben und noch einmal 1 Min. / Stufe 4 schlagen, dann umfüllen.


2.

Den Rühraufsatz entfernen.

Die Butter im Mixtopf geschlossen 3 Min. / 100 °C / Stufe 2 schmelzen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Haselnüsse zugeben und 1 Min. / Stufe 4-5 vermischen. Den Eischnee zugeben und 30 Sec. / Stufe 3 unterheben.


3.

Den fertigen Teig in eine kleine Kastenform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft ca. 35-40 Min. backen.



10

Tipp

Es eignet sich zur Eiweißverwertung, vor allem wenn vom Eierlikör gleich 8 oder (6) Eiweiße übrig bleiben, je nachdem welches Eierlikör-Rezept man kocht.

Der Kuchen schmeckt noch besser, wenn er 1 Tag durchegezogen ist

Dank dem Tipp der userin christinafr läßt sich das Eiweiß auch eingefrieren. Bei Bedarf des Kuchens, das Eiweiß dann bei Zimmertemparatur langsam auftauen lassen und anschließend genauso, wie beschrieben nach Rezept verarbeiten.

Quelle: von einer Freundin, die das Rezept im CHEFKOCH von froschfanatiker entdeckt hat

11

Tipp

Es eignet sich zur Eiweißverwertung, vor allem wenn vom Eierlikör gleich 8 oder (6) Eiweiße übrig bleiben, je nachdem welches Eierlikör-Rezept man kocht.

Der Kuchen schmeckt noch besser, wenn er 1 Tag durchegezogen ist

Dank dem Tipp der userin christinafr läßt sich das Eiweiß auch eingefrieren. Bei Bedarf des Kuchens, das Eiweiß dann bei Zimmertemparatur langsam auftauen lassen und anschließend genauso, wie beschrieben nach Rezept verarbeiten.

Quelle: von einer Freundin, die das Rezept im CHEFKOCH von froschfanatiker entdeckt hat

Dieses Rezept wurde Ihnen von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachten Sie stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.
Anderen Benutzern gefiel auch...
KOMMENTARE (126)
5
5

Sehr lecker, hatte 12 Eiweiße übrig. Also die 6er-Menge gleich doppelt genommen. Und ich habe lauter kleine Guglhupfe daraus gemacht. Meine KollegInnen haben sich gefreut über meine Reste-Verwertung. Wink

3
3

Hallo,

Kuchen war ganz o.k. Für die Eiweißverwertung ist er ganz gut, ansonsten stelle ich mir einen Nusskuchen anders vor.

Landfamilie

5
5

Hallo zusammen,

Echt lecker dieser Kuchen, hatte Mandeln anstelle von Haselnüssen, etwas Bittermandelaroma und weniger Zucker. Ich friere das Eiweiß auch immer ein und jetzt hatte ich genau 8 übrig. Super, werde ich jetzt immer so verwerten und dann verschiedene Varianten ausprobieren. Vielen Dank fürs Einstellen. 5 Sterne

LG

Dani76

5
5

Schön locker und super lecker mit Schokoüberzug!

5
5

Habe heute Eierlikör gemacht und gleich diesen leckeren Kuchen gebacken,habe nur 180gr.Zucker und 50gr.Schokostreusel genommen.Sehr lecker!

5
5

Wirklich lecker! Ich habe den Kuchen in einer 25er Kastenform gebacken, dadurch hat er eine schöne Höhe bekommen. Er hat den Kindern super geschmeckt, mir ist er ein bißchen zu süß, das nächste Mal probier ich's mit weniger Zucker

Carpe diem!

5
5

Schöne Art der Eiweißverwertung. Danke für das leckere Rezept.

5
5

Lecker und easy Cooking

5
5

Einfach nur perfekt  Smile

 

vielen Dank für das tolle Rezept... habe nur weniger Zucker genommen (ist mir sonst zu süß). Werde ich nun immer machen wenn es Eierlikör gibt. Dann muss ich das Eiweiß nicht wegwerfen oder einfrieren (sammelt sich ja doch so.einiges in der Gefriertruhe).

 

Nochmals DANKE!!!

5
5

Sehr lecker, und ich bin froh das ich das Eiweiss vom Eierlikör verwenden kann.5 Sterne die sich wirklich lohnen.Kommt in meine Sammlung!

5
5

Yummi,mega lecker  :bigsmile:ab jetzt wird es öfter 

Eierlikör geben müssen  Wink   Wink

 

           Lg Trix  Cooking

5
5

Schon praktisch, dass man mit der Suchfunktion gleich ein Rezept findet, mit dem man die 8 Eiweiß vom Eierlikör sofort und so einfach und lecker verwerten kann.

Danke für das Rezept. Ich habe noch nie einen Kuchen mit nur Eiweiß gebacken, aber er ist richtig toll geworden. Auch mit Mandeln statt Haselnüssen (waren ausverkauft) Wink

5
5

Endlich ein super Rezept zur Eiweißverwertung !

Ich mache gerne Eierlikör und habe sonst das Eiweiß eingefroren. Jetzt kann man es sofort weiterverarbeiten. Danke für's Einstellen. 

LG Schnurpsl  Wink

5
5

Tolles Rezept  Smile

habe anstelle eines Kuchens Muffins gemacht, etwas Zimt unter den Teig gerührt, das hat sogar meinen Kuchenmuffeln lecker geschmeckt. 

Die gibts bestimmt wieder, habe meiner TM erst seit 1.08. bin also noch in der Erprobungsphase  Party

5
5

Sehr lecker, ich hatte nur drei Eiweiß übrig, und hab halt noch mal runtergerechnet. Hab 6 Muffins raus bekommen...die schon wieder weg sind Wink 5 Sterne für diese leckere Eiweißverwertung! 

lg 

5
5

Hab gestern meine übrigen Eiweiße mit diesem leckeren Kuchen verwertet.Zucker hab ich zwar reduziert, aber das mach  ich grundsätzlich  Smile. Das Rezept kriegt auf jeden Fall 5 *! 

Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

5
5

Super Eiweißverwertung habs jetzt mal als Muffins probiert und hat super geklappt!!! Danke!

Sehr locker und lecker, Danke für das Rezept!

Habe eine Springform 26 cm für die Menge mit 8 Eiweiß genommen, Backzeit 30 bis 35 min bei 175*.

5
5

Einfach und lecker.

5
5

Schmeckt super!!!!!!!!!!!!!!! Habe grade jetzt ausprobiert

5
5

Bester Nusskuchen

Diesen Kuchen habe ich schon mehrmals gebacken und er schmeckt super. Ich nehme noch ein paar Tropfen Bittermandelöl dazu. Jeder fragt, ob Marzipan drin ist. Ich persönlich esse kein Marzipan, aber in dem Kuchen schmeckt es lecker 

Danke für das tolle Rezept!  

5
5

Klasse Rezept.  Toller und leckerer Kuchen.  Mache des öfteren Eierlikör und ich wusste nie was ich mit dem überflüssigen Eiweiß machen sollte. Jetzt wird es zu dem Eierlikör immer diesen tollen Kuchen geben.  Hatte allerdings keine Haselnüsse sondern nur eine Nussmischung da, die ich dann gemahlen habe,, war aber auch sehr gut

 

5
5

Danke für das Rezept und vorallem für den Hinweis mit der Eiweiß Verwertung. Die Herstellung ist unkompliziert under der Kuchen lecker und locker.

Freut mich, daß die Eiweißverwertung so gut angenommen wird. Vielen Dank für die guten Bewertungen und Sterne. Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Hallo, habe gestern Eierlikör gemacht. Sonst ist das Eiweiß im Klo gelandet. Dieser Kuchen ist definitiv die bessere Lösung. Danke für das Rezept. Der Kuchen ist echt super Smile

5
5

Leckerer Kuchen zur Eierlikör-Eiweißverwertung. Ich habe mir gerade ein warmes Stück Kuchen und dazu ein Gläschen Eierlikör genehmigt, hmmmm. lecker, lecker.

 

Vielen Dank für den Sterne-Regen. Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Hallo, danke für das leckere Rezept habe es nun endlich auch mal ausprobieren können. Schmeckt wirklich lecker und ist auch sehr locker und saftig. Habe es mit Dinkelmehl probiert und mit Zimt und Bittermandelöl versucht. Schmeckt ein bißchen wie Marzipan obwohl keiner drinnen ist. Den Zucker könnte man weniger nehmen. Wolte eigentlich noch Eierlikör reingeben habe ihn dann doch noch vergessen. Von uns bekommst du 5 *

Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Sanftrührstufe         Schöne Grüße von matschi74 

5
5

Cooking Dieser Kuchen ist hervorragend, überhaupt nicht trocken, lässt sich auch hervoragend einfrieren.

zur Geschmacksverbesserung schlage ich noch ein halbes Fläschchen Bittermandelöl und einen halben Teelöffel Zimt vor, das rundet den Geschmack ab.den Zucker kann man locker reduzieren und er ist immer noch süß genug!

 Auch eine Variante mit Schokostückchen und Rum schmeckt bestimmt sehr gut.

Vielen Dank für die weiteren Variantions-Tipps und die Sterne. Freu............ Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Auf der suche nach einem Rezept für 4 Eiweiß habe ich mich schließlich für dieses Rezept entschieden.

habe demnach nur die 1/2 der Zutaten verarbeitet. Und als muffins für 15 min. In den Ofen gesteckt . Alles Super. Schmeckt toll.  Danke Füße rezept

5
5

Super Rezept!

Ich hab noch 1, 2 Löffel Nutella mit rein.Schmeckt super!

Liebe Grüße

Anne

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die vielen positiven Bewertungen und Sterne. Big smile

Es freut mich, daß der Kuchen immer mehr Anhänger findet. Smile

Ich hab zur Zeit ein Problem bei meinen Rezepten. Kann oft die Kommentare nicht sehen, wenn ich es aufrufe und ein andermal steht wieder alles klar und deutlich da. Ich werde mal ans Technik-Team schreiben. Puzzled

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

 

Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben!! Sehr genial. Dein Kuchen ist ein MUSS, wenn man Eierlikör gemacht hat. Danke für´s Rezept und liebe Grüße Smile

Hallo Bodensee-Fan,

vielen Dank für deine netten Worte. Big smile

Freu mich aber auch über deine Anregung, dies als Muffins zu backen. Wäre mal eine nette Idee für meine Arbeitskollegen, wenn ich denn zum Backen käme, grins..... Cool

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Diesen genialen Nusskuchen habe ich zu Ostern mal wieder als Resteverwertung der Eiweisse von der Eierlikörproduktion hergestellt. Diesen brauchte ich zum einen für den leckeren schnellen Kirschkuchen von Miche, zum anderen als Ostergabe für meine Gäste.

Diesmal habe ich den Teig in 24 Muffinförmchen gefüllt. Sah super aus und hat wie immer genial geschmeckt, selbst Schwiegermama war begeistert.

Wenn ich nicht schon lange fünf Sterne vergeben hätte, bekämst Du auf jeden Fall weitere von mir - und von den Gästen sowieso.

Mal wieder ein herzliches Dankeschön für das Einstellen dieses Rezeptes und noch einen schönen Ostermontag.

 

Das Leben ist voller kleiner Wunder !

Grüße vom Bodensee-Fan

Hallo sabri,

das freut mich sehr, daß er dir gelungen ist. Zucker reduziere ich mittlerweile auch schon fast bei allen Kuchen. Vielen Danke für die Sterne Big smile

Hallo Camperlilly,

super Idee, die Bananen mit reinzuwerfen. Muss ich mir merken, wenn es sich mal anbietet. Hätte nicht gedacht, daß er trotzdem locker bleibt. Vielen Dank für die gute Bewertung. Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Hallo Thermoguzzi,

heute habe ich diesen Kuchen gebacken, allerdings mit nur 150 g Zucker und Schokostreuseln. Er ist superlecker Smile. Vielen Dank für das Rezept und natürlich fünf Sterne, sabri

hab Deinen Kuchen gerade gebacken. Und da wir gerade beim "Reste verwerten" waren, hab ich noch 2 sehr reife Bananen untergerührt. Ergebnis absolut lecker und fluffig leicht.

Von mir 5 Sterne

Lilly

Da lacht das Herz bei so viel positiver Rückmeldung. Danke für die guten Bewertungen  Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Boh,,sehr sehr lecker Smile

5
5

Der Kuchen ist unser absoluter Lieblingsnusskuchen geworden.

Bei uns gibt es den Kuchen, wenn ich eine größere Mange Vanillepudding gekocht habe und so prima das Eiweiß verwerten kann!

Von uns 5 Sterne, und ein herzliches Dankeschön für´s Einstellen

5
5

Auch von mir fünf Sterne.

Voll der Hit Smile

Viele Grüße

sweetlittlemoni   --<--<--@

Trink, was klar ist.

Iss, was gar ist.

Red, was wahr ist.

Hallo MaryOn,

Zuckerreduzierung ist immer gut, werd ich beim nächsten Mal auch machen, wegen dem Hüftgold. Smile

Vielen Dank für deine Sterne. Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

5
5

Der beste Nusskuchen, den ich kenne. Nicht nur superlecker, er hält sich auch noch einige Tage (theoretisch) und ist sehr schnell gemacht. Allerdings nehme ich nur 170 g Zucker, ist uns sonst zu süss. 5***** von mir und vielen Dank für das tolle Rezept.

Lieben Gruß

MaryOn

tupperschnecke schrieb:

War super lecker und schön luftig.....kinder haben ihn gleich verputzt....danke für das leckere Rezept Party

Das freut mich, daß der Kuchen so gut gelungen ist. Ein größeres Kompliment gibt es doch gar nicht, als Kinder, die es gleich verputzen. Big smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

War super lecker und schön luftig.....kinder haben ihn gleich verputzt....danke für das leckere Rezept Party

So hab soeben den Kuchen gebacken....bin mal auf das Resultat gespannt....... Wink

christinafr schrieb:

ich habe auch nicht gewusst dass man Eiweiß einfrieren kann Wink

ich habe es einfach mal ausprobiert Smile

Ja aber du hast dich getraut und ich nicht, hihi..... Smile

 Lg Thermoguzzi     

Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

ich habe auch nicht gewusst dass man Eiweiß einfrieren kann Wink

ich habe es einfach mal ausprobiert Smile

LG Christina

first page
previous page 1 2 3 next page
last page