3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrei zur Beikosteinführung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

  • 1000 g Möhre oder Pastinake
  • 400 ml Wasser
5

Zubereitung

  1. Gemüse waschen schälen und in grobe Stücke schneiden.

    In den Mixtopf geben und 5 sec auf Stufe 4 zerkleinern.

    Wasser in den Mixtopf geben und das Gemüse in den Gareinsatz geben und 15 Minuten bei Varoma und Rührstufe 1 garen.

    Das gegarte Gemüse mit 150 ml Garflüssigkeit 30 sec Stufe 10 pürieren.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 30 sec Stufe 10 pürieren.

     

    In kleine Portionen einfrieren (ca. 50 Gramm) und vor dem Füttern noch 1 TL Rapsöl unter rühren.

     

    Das Gemüse pur sollte so lange gefüttert werden, bis das Baby sich an die neue Situation gewöhnt hat und einige Löffel gut essen kann.

     

    Anschließend kann zu dem Gemüse ca. 50 Gramm pürierte Kartoffel gegeben werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, meine Enkel lieben es, ich mische...

    Verfasst von koazeit am 10. Februar 2017 - 14:32.

    Tolles Rezept, meine Enkel lieben es, ich mische immer wieder

    neue Gemüsesorten und es schmeckt ihnen immer wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Ich nehme es als...

    Verfasst von isabellebert am 6. November 2016 - 15:16.

    Danke für das Rezept! Ich nehme es als Grundrezept für alle Gemüsesorten! Habe das Gemüse auch schon gemischt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept habe ich mit

    Verfasst von AD2013 am 16. Februar 2016 - 19:16.

    Dieses Rezept habe ich mit Möhren ausprobiert und als ersten Brei bei meinem Sohn zugefüttert. Er war begeisert und wollte schon am nächsten Tag mehr und mehr.  Big Smile

    Heute werde ich es mit Pastinaken ausprobieren und freue mich schon auf die leuchtenden Babyaugen. 

     Ich habe noch eine Frage: ist mit Gareinsatz das Garkörpchen oder der Varoma gemeint? 

    Danke für das einfache & tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können