Forum Muskelaufbau


Bearbeitet von: Timocop86 an 13.11.2015 - 16:17

10 Antworten | Letzter Beitrag

Ich kann dir nur zustimmen, Fitness Rezepte wären toll! Ich hole mir oft Anregungen im Internet. Mein Lieblingsrezept mit viel Eiweiß ist ein Erdbeershake, für den ich gefrorene oder frische Erdbeeren mit Quark und Buttermilch in den TM gebe.


Genau sowas suche ich auch im cookidoo. Vollwertige gesunde FitnessRezepte im cookidoo!
Wäre toll wenn da eine Rezeptpalette kommen würde


für den Muskelaufbau braucht man in erster Linie Eiweiß. Mit den Eiweißshakes kann man den Bedarf gut decken.
es gibt zahlreiche Youtube-Videos, die dir dabei gut weiterhelfen können


Genau sowas suche ich auch, TM Rezepte für Muskelaufbau. Ideal wären eiweißreiche Rezepte auf pflanzlicher Basis oder zumindest ohne Fleisch. In erster Linie möchte ich mit gesunder Ernährung Muskelaufbau erzielen und idealerweise mit einfacher und schneller TM Zubereitung Smile
Dann müssen wir wohl selber Rezepte erstellen, könnten diese dann hier verlinken. Habe meinen TM erst ein paar Tage, muss also erst noch lernen wie ich ohne vorhandene TM Rezepte die bekannten Pfannen- und Kochtopfrezepte mit TM zubereiten kann Smile


Hi,

mal hochschieb-

ich bin auf der Suche nach einem Kochbuch oder Ernährungsplan zum Thema Muskelaufbau- sprich Focus auf Eiweißreiche gesunde Ernährung (also gesunde Fette, wenig ungesunde Fette, Kalorienpegel im Auge behalten usw).

Leider gibt es sehr viele Low Carb Kochbücher, aber kein spezielles Buch oder eben Ernährungspläne, mit denen man ein Ziel wie z.B. Muskelaufbau, oder 6-Pack usw. verfolgen kann, eben mit Thermomix was das Kochen angeht.

Ist es tatsächlich solch eine Nische bzw. besteht da keine Nachfrage, sowas zu schreiben?

LG


Hallo Timo, 

ich ernähre mich auch sehr bewusst und achte immer darauf, dass ich mich passend zu meinem Training ernähre. Mit dem Thermomix fällt das auch gar nicht mehr schwer, da man fas alles selbst machen kann. 

Wichtig ist, dass du pro kg Körpergwewicht +-2g Eiweiß zu dir nimmst. Das bedeutet, dass du unheimlich abbwechslungsreich kochen solltest. Ich greife häufig auf Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen,...) zurück, esse Sojaprodukte, etc. Man findet im Internet super Tabellen, welche den Eiweißgehalt diverser Speisen auflistet. Auf Hähnchen versuche ich zu verzichten, da ich nicht von der Antibiotikazufuhr begeistert bin. Aber das steht natürlich jedem offen!

Super am Thermomix ist auch, dass man ratz fatz sein eigenes Vollkorbrot gebacken hat! Generell alles was mit Weizenmehl gebacken wird (Wraps, Brötchen, Brot) backe ich einfach mit dem Thermomix nach und ersetze Weizen mit Vollkorn Rogge, Dinkel oder Gerste. 

Generell bin ich ein Freund von Selbstgekochtem, also Maggipäckchen kommen bei mir nicht (seltenst!) auf den Tisch. Es gibt tolle Rezepte, man muss sich nur mit den Nährwerten auseinandersetzten. Sobald du die Grundwerte im Kopf hast, sollte dir nichte mehr im Wege stehen. 

 

Fröhliches Kochen,

CC


Für Muskelaufbau brauchst du viel Kohlenhydrate das heißt Kartoffel oder Nudel z.B 

 

und natürlich Eiweiß das z.b in Hänchen oder Puten Fleisch ist 


Hallo Timo,

für den Muskelaufbau ist  Eiweiß unverzichtbar. Die Fitnessstudios bieten fast alle Eiweißshakes an, die nach dem Training getrunken werden können. Allerdings werden die Muskeln nicht während des Trainings aufgebaut, sondern in den Ruhezeiten dazwischen, d.h. 1 Tag Training und 1 Tag Pause  ist für die Muskeln optimal. So riskierst Du auch keine Überlastungen. Am besten suchst Du Dir ein gutes Studio und lässt Dich durch einen erfahrenen Fitnesstrainer beraten. Dieser wird Dir die richtigen Übungen zeigen und auch entsprechende Ernährungstipps geben. 

Gruß amelia


Hallo zusammen,

 

ja ich habe es mir mal wieder vorgenommen, ab Montag gehe ich wieder ins Fitnessstudio. Früher war ich sehr dünn und habe mich ehrlich gesagt etwas geschämt ins Studio zu gehen, da ich alle Blicke auf mich gezogen habe, zumindest habe ich mir das eingebildet. Nun habe ich eine "normale" Figur bekommen, sogar einen kleinen Bauch (war teuer). Ab Montag will ich dann also was für den Muskelaufbau tun. Nun frage ich mich ob es vielleicht Rezepte gibt, welche sich besonders hierfür eignen bzw. ob es möglich ist, ausschließlich Essen/Speisen/Mahlzeiten mit dem TM5 zuzbereiten begleitend dem Muskelaufbau. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung oder vielleicht stoße ich hier ja auch in eine Marktlücke?

 

Viele Grüße

 

Timo