Forum Fleisch für den Hund dampfgaren im TM31


Bearbeitet von: Ohrenhund an 04.07.2020 - 18:22

4 Antworten | Letzter Beitrag

Hi, also grundsätzlich kannst du Fleisch auf jeden Fall dampfgaren. Wie lange du das tuen musst, hängt hauptsächlich von der Art des Fleischs ab: Übersicht
Ich selber habe noch nie Hackfleisch dampfgegart, aber schon in Scheiben geschnittenes Schweinefilet, das hat knapp 10 Minuten gedauert und war top.


Also 250 Gramm Hähnchenbrust gart man 20-25 Minuten und Fleischklößchen 500 Gramm auch 25 Minuten

Quelle: Varoma himmlisch genießen

Würde das Stücke Fleisch auch mal so in den Dreh von 25 Minuten anpeilen. Kannst ja nach der Zeit mal ein Stück auseinander schneiden ob es gar ist.

Gruß Vera

When nothing goes right.... go left!


Sicher eine etwas ungewöhnliche Frage, aber ich stelle sie einfach mal hier. Ich füttere meine Hunde roh, auch BARF genannt, möchte aber meiner leider krebskranken alte Hündin gerne dampfgegartes Fleisch geben. Hartes Gemüse wie z.B. Möhren oder Fenchel dampfgare ich bereits im Thermomix - ich habe den TM31 - mit der Varoma Funktion und das klappt gut.

Unsicher bin ich mir allerdings, wie lange ich aufgetautes gewolftes Muskelfleisch (ähnlich wie Hackfleisch) in den Varoma geben sollte? Und wie sieht das bei stückigem Fleisch, vergleichbar mit Gulasch, aus? Letzteres braucht vermutlich etwas länger.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte.