Forum Fleisch im mixtopf



5 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo Nicky 73,

ich mache es genau so wie Du es beschrieben hast. Zwiebeln und Gemüse andünsten und dann die Welle einsetzen. Nur Achtung wenn man etwas pürieren muss ! Einmal hätte ich beinahe die Welle zerstört. Die soll man nur auf Stufe 1 und im Linkslauf verwenden. Aber ich hatte vergessen, sie vor dem pürieren, aus dem Topf zu nehmen und mit Welle, ohne Linkslauf auf Stufe 5 gestellt.( Es war ein Rezept ohne Fleisch). Zum Glück ist sie noch in Ordnung.

Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.


Hallo UschMusch,
kannst du mir einen Tip geben, wann du die Welle einsetzt. Genau für den Grund hab ich mir die Welle auch bestellt, aber bei Fleischrezepten ohne Welle, bin ich mir nie sicher wann genau ich sie einsetzen soll. Es werden ja meist Zwiebeln und oder Gemüse zerkleinert und angeschwitzt, setze ich die Welle danach ein, dann ist ja alles unter der Welle. Irgendwie bin ich mir da unsicher. Vielleicht kannst du mir erklären, wie du das so machst 😊.
Lieben Dank

Lieben Gruß

Nicky


Hallo,

dieses Problem kenne ich auch, dass bei einigen Rezepten das Fleisch zerrupft ist. Daher habe ich die Welle bestellt, diese kann man auch im TM 31 verwenden ! Seither war das Fleisch immer noch ganz. Ich kann es also nur empfehlen die Welle zu verwenden. Die Kochzeit verändert sich nicht. Das Fleisch war immer durch.
Viel Erfolg.

Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.


Hallo

Ich habe jetzt schon mehrmals festgestellt , dass wenn ich Fleisch im mixtopf direkt machen zb bei Gulasch oder heute bei Paprika hàhncheb mit Brokkoli couscous das Fleisch leicht „zerrupft“ wird. Also es Isi nicht komplett zerrissen sonder bisschen „angerupft)
Es hat sich bei den Rezepten immer um welche aus dem Cookidoo gehandelt , also auch dementsprechend mit linkslauf eingestellt und nur auf niedrigster Drehzahl.
Hat jemand eine Idee was dagegen hilft ? Hatte mir auch schon überlegt , die Welle zu bestellen aber da ist glaub dann wieder das Problem , dass die Hitze länger braucht bis die dsd Fleisch erreicht

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen