Forum Portionengröße - kann man einfach umrechnen ?



7 Antworten | Letzter Beitrag

UschMusch,

ich bin da völlig deiner Meinung, Lebensmittel entsorgen geht nicht.

Mit etwas Geduld und Erfahrung lassen sich die Portionen aber gut anpassen. Ich ändere die meisten Rezepte aus Cookidoo bezüglich der Gewürze und auch oft die Menge. Das funktioniert eigentlich immer. Uns sind die meisten Gerichte zu wenig gewürzt und da tüftle ich immer bis es passt. Die Veränderungen notiere ich dann in einem Notizbuch, da es ja leider keine Notizfunktion gibt. Nur Mut, es funktioniert


Jessi35 schrieb:

Diese Rezepte kann man leider nicht auf denn TM Laden?Wieso eigentlich nicht?Weil man dann evtl kein Cookidoo Abo braucht?

Hallo Jessi35,

welche Rezepte meinst du denn?

Viele Grüße

Nina

Vorwerk Moderationsteam


@ blacklandy

Ja es ist eine Schande den Überfluss an Lebensmittel in die Tonne zu werfen !!! Für mich sind die Portionen auch meistens zu groß. Aber ich habe einen Kühlschrank ( wie eigentlich jeder ). Wenn man den Rest nicht am nächsten Tag essen möchte kann man es auch in den Kühlschrank stellen, oder einfrieren !!!
Nie im Leben käme ich auf die Idee den Rest in die Tonne zu werfen. Es gibt genug Menschen die kaum etwas zu essen haben !!!
Dieser verschwenderische Umgang mit Lebensmittel, ist neben der Umweltverschmutzung, die größte Sünde ( ob man gläubig ist oder nicht ), die unsere dekadente, egoistische und rücksichtslose Gesellschaft begehen kann !!!
Ich hoffe, ich stehe mit dieser Meinung nicht alleine da. Denn sonst ist eh alles zu spät.


Diese Rezepte kann man leider nicht auf denn TM Laden?Wieso eigentlich nicht?Weil man dann evtl kein Cookidoo Abo braucht?


Hallo blacklandy,

du hast das richtig erkannt: bei der Halbierung der Zutaten/Mengen, kann man nicht auch einfach automatisch alles Andere halbieren. Mit etwas Erfahrung -- sowohl beim Kochen als auch im Umgang mit dem Thermomix® -- kann man sich aber einigermaßen orientieren. Im Zweifel einfach ausprobieren. (Eine geringere Wassermenge kocht zum Beispiel schneller als eine größere Menge.)

Die Geling-Garantie können wir auf selbstgemachte oder modifizierte Rezepte aber natürlich nicht gewähren.

Viel Erfolg beim Ausprobieren! Wenn du magst, kannst du gerne die entsprechenden Rezepte kommentieren, sodass auch andere Nutzer von deinen Erfahrungen profitieren können. Smile

Viele Grüße

- Chris -

Vorwerk Moderationsteam


Ich habe festgestellt, dass die vorgegebenen Portionen für mich einfach zu groß sind und es eine Schande ist den Rest immer in die Tonne werfen zu müssen weil er einfach nicht gegessen wird.

Im Durchschnitt sind es ja Mengen für 4 Personen.

Besteht die Möglichkeit lapidar gesagt, diese Mengen auf maximal 1-2 Personen herunter zu rechnen oder bekomme ich Probleme mit der " Gelinggarantie " ?

Habe letztens Lachs mit Zitronenrisotto gemacht. Super lecker, aber einfach zu viel.

Lachs, Reis usw.kann man ja vermindern, was aber mache ich dann z.B. mit der Wasserzugabe.
Die kann ich ja mal nicht eben von z. B. 800 auf 200 herunterreduzieren.