Forum Rezepte für hormonelle Balance :-)



2 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo ihr Lieben!

Ich war ganz lange stille Leserin und melde mich jetzt mal zu Wort, auf der Suche nach Expertinnen. Ja, Expertinnen, weil es um's Thema hormonelles Gleichgewicht geht. Mich plagen seit Jahren PMS-Symptome und.. was soll ich sagen, die werden leider mit dem Alter nicht besser. Ich hab alles versucht (Pille, Ring, und weitere Verhütungsmittel) und will jetzt mal versuchen, das ganze naturheilkundlich anzugehen. Heißt: Wenig Zucker, wenig Weizen, dafür Mikronährstoffe.

Schande über mein Haupt, aber bisher sind Zucker und Weizen meine liebsten Zutaten gewesen :-D Deshalb meine Frage an euch: Ernährt ihr euch zyklusbewusst? Wenn ja: WIE? Welche Rezepte könnt ihr empfehlen? Vielleicht sogar ayurvedische?

Würde mich sehr über Antworten freuen. Ich bin hier ein bisschen hilflos.

Grüße!!

Kochen ist Liebe, die man schmecken kann.