Forum Waage vom TM 5 spinnt



3 Antworten | Letzter Beitrag

Guten Morgen SoBlu,

das ist aber wirklich schlechtes timing gewesen - wir können gut nachvollziehen, dass du verärgert bist.

Wenn du die Füßchen des Thermomix® abgewischt und überprüft hast, dass das Stromkabel nicht zu straff gespannt ist und das Problem besteht dann nach wie vor, empfehlen wir dir die Überprüfung deines Gerätes durch unseren Reparaturservice.

Gerne kannst du uns dazu eine private Nachricht mit deinen Kontaktdaten und der Rechnungsnummer schicken und wir kümmern uns um deine Reklamation.

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Hallo zusammen,
obwohl ich nun bereits meinen dritten Thermomix besitze, schreibe ich heute das erste Mail in dieses Forum.
Ich bin nämlich wirklich sauer. Wollte eine Torte für einen Geburtstag heute backen. Alles ging schief. Weil die Waage falsch wiegt. Die Mürbeteigböden waren ja noch in Ordnung. Aber dann: Das Eiweiss wurde flüssig, obwohl der Topf fettfrei (sauber) war. Der Tortenguss gelierte nicht. Er lief trotz langem Warten unter dem Tortenring durch! Aw Dann die Pudding-Schmand-Mischung ist nach über 12 Stunden immer noch nicht fest SadSad In einer Stunde muss ich auf dem Geburtstag sein. Habe mich beim Wiegen schon ein paar mal über die Angaben gewundert. So waren angeblich in einem 200 ml Becher Schmand nur 123 ml drin. Habe dann auf 200 ml aufgefüllt. Der Kirschsaft der Glaskirschen hat bisher auch immer für einen Tortenguss gereicht. Gestern habe ich laut der Waage noch Wasser hinzufügen müssen. Beim Mehl einwiegen ist die Waage eine verdächtig lange Zeit auf der selben Grammzahl stehen geblieben.
Also habe ich dann neues Eiweiss mit dem Dreimix noch einmal steif geschlagen und den Tortenguss im Topf mit neuem Kirschsaft noch einmal aufgekocht. Jedoch kann ich den Vanillepudding mit dem Schmand jetzt nicht schnell noch einmal machen Crazy Habe eben die Sahne auch lieber mit dem Dreimix geschlagen und den Deckel oben drauf gesetzt. Der Tortenring ist wegen der Schmand-Pudding Füllung (flüssig) noch drum herum. Das Ganze steht jetzt auf höchster Stufe wieder im Kühlschrank. Werde die Torte nun so mitnehmen, damit man meine guten Absichten erkennt Bigsmile Es ist mir jedoch sehr peinlich.
Ich muss noch schreiben, dass ich natürlich die Füsschen schon immer einmal zwischendurch gesäubert habe, der Kabel keinen Knick hat, der Thermi seinen festen Platz in der Speisekammer hat, usw.. Sauber wird er auch gehalten.
Gemerkt habe ich das mit der Waage ja schon öfter mal. Aber heute ist das Fass übergelaufen!!!
Hat jemand Ideen, was ich noch tun könnte. Mit meinen anderen beiden Thermomixen hatte ich nie Theater. Daher bin ich auch ein Verfechter dieses Teils. Jetzt überlege ich bereits, mir eine andere Küchenmaschine zu kaufen.

LG SOBLU