3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maronensuppe mit Knusperspeck


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Maronensuppe mit Knusperspeck

  • 400 g frische Maronen 1 Schale Wasser 2 Schalotten 3 Zweige frischer Thymian 50 g Zucker 50 ml Wasser 1 Apfel 200 ml Noilly Prat 800 ml Gemüsefond Pflanzenöl 30 g frische Butter 300 ml Sahne 4 Scheiben Parmaschinken Salz & Pfeffer Sahne frischen Schnittlauch
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

    2. Die Maronen sollten glatt, glänzend, prall und schwer sein. Mit warmen Wasser übergießen und die oben schwimmenden Maronen aussortieren; diese sind schlecht. Bei den restlichen Maronen die Spitzen abschneiden und mit einem kleinen Messer kreuzweise auf der runden Seite bis zum Fruchtfleisch einritzen. Ohne Backpapier auf ein Backblech geben, mittig in den Ofen schieben und eine Wasserschale unter das Blech stellen. 25 Minuten rösten. Danach aus dem Ofen nehmen, 20 Minuten abkühlen lassen und schälen.

    3. Parmaschinken in einem Topf (ohne Öl) kross braten. Anschließend Schalotten im TM klein haken und im Öl anschwitzen. Abgezupfte Thymianblätter und Maronen zugeben und kurz mit anbraten.

    4. In einem separaten Topf Zucker in Wasser kurz karamellisieren lassen und den zuvor geschälten und gewürfelten Apfel darin andünsten. Anschließend das Ganze zur Maronen-Schalotten-Mischung geben und mit einem frischen Stück Butter glacieren. Mit Noilly Prat ablöschen und 5–10 Minuten auf die Hälfte reduzieren lassen. Mit Gemüsefond auffüllen und nochmals 20 Minuten einkochen.

    5. Sahne hinzufügen, salzen und pfeffern. Auf hoher Stufe schaumig rühren/passieren. Mit einem Schuss Sahne, Speck und etwas Schnittlauch servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Und wozu brauchst du den Thermomix??? Nur um die...

    Verfasst von Günnie am 14. März 2018 - 22:32.

    Und wozu brauchst du den Thermomix??? Nur um die Schalotten kleinzuhacken???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an, habe noch Maronen...

    Verfasst von Alexis2015 am 14. März 2018 - 18:34.

    Hört sich super an, habe noch Maronen eingefroren.
    Werde ich demnächst mal machen.
    Herzchen lasse ich schon mal hier.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können