Forum Kundenservice hat noch nie von so einem Fehler gehört!?


Bearbeitet von: Vorwerk Moderat... an 29.05.2018 - 10:39

6 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo ottergeli,

gerne helfen wir dir weiter. Smile

Teile uns doch bitte die Rechnungsnummer sowie deine vollständigen Kontaktdaten per privater Nachricht mit.

Liebe Grüße,

Jolanthe

Vorwerk Moderationsteam


Hallo zusammen,

ich habe seit Ende letzten Jahres den Thermomix 5 und bin soweit sehr zufrieden. Nur der Cook-key machte von Anfang an Schwierigkeiten. Immer wieder wollte er sich nicht synchronisieren und brach mitten im Vorgang ab. Es kostete mich immer viel Geduld und Zeit, bis es mit der Synchronisation geklappt hat. Heute wollte ich mir mal wieder die neuesten Rezepte zur Marmeladenherstellung herunterladen, doch dieses Mal half keine Geduld. Schon beim Einschalten kommt immer eine/mehrere Fehlermeldungen (C519 und C513) und ich werde aufgefordet, die Kontakte zu reinigen. Das habe ich auch versucht, obwohl alles sauber aussieht, aber ich habe keinen Zugriff. Es steht, dass ich bei Schwierigkeiten einen Reset durchführen soll. Das ist jedoch nicht möglich, da ich ja keinen Zugriff habe. :-((
Ich bin verzweifelt. Ist der Cook-key nun kaputt? Und wenn, kann ich den ersetzen lassen zwecks Garantie?
Um eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar!

Ich war mir nicht sicher an welcher Stelle ich meinen Kommentar einstellen muss. Ich hoffe, ich bin hier richtig.


Schade ,dass du das Video entfernt hast. Dieses Tänzchen hätte ich gerne mal gesehen .
Hat sich dein Problem gelöst ?

herzliche Grüße von Patgru


Hallo dominiquestengl,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Den Verlauf deines Reklamationsgesprächs bedauern wir sehr.

Gerne möchten wir uns deinen Vorgang genauer anschauen.

Teile uns doch bitte deine vollständigen Kontaktdaten und deine Rechnungsnummer per privater Nachricht mit.

Viele Grüße,

Jolanthe

Vorwerk Moderationsteam


https://youtu.be/4WHV8_lOhZs

Habe zum dritten Mal das gleiche Problem mit meinem Thermomix. Er rotiert do stark auf Stufe 3, bei völlig normaler Befüllung z.B. Milch, dass er von der Küchenplatte hüpft.
Er war bereits zwei mal in der Reparatur und angeblich repariert. Im Mai wird das Gerät 2Jahre alt. Dann ist es auch mit der Garantie vorbei.
Mittlerweile stehe ich mit dem Handy beim Kochen und muss mitfilmen was für Dinge das Gerät macht. Denn der Kundendienst hat noch nie von so einem Fehler gehört. Interessant!
ihr könnt Euch das Tänzchen auf Stufe 3 ja mal anschauen 😂
Ganz unangenehm ist dabei das Benehmen des Kundendienstes. Ich wurde aufgefordert Videos einzuschicken:) Nun ja, hab ich gemacht... aber im gleichen Schritt auch auf YouTube geladen. Damit es jeder sehen kann! Das habe ich auch dem Kundendienst gesagt. Antwort war: Ich wäre unverschämt!
Fragt sich wer hier für wen da ist. So schlecht trainierte Menschen im Umgang mit Kunden habe ich noch nicht erlebt. Ich bin so entsetzt von dem Verhalten des „Services“ dass ich mir jetzt tatsächlich die Zeit nehme das hier zu schreiben! Hier handelt es sich wirklich nicht um eine gute Qualität aus meiner Sicht. Weder beim Gerät noch bei den Mitarbeitern von Vorwerk.

Auf eine Lösung mit meinem Gerät warte ich natürlich immer noch, die letzte Reparatur dauerte 3 Wochen!