Forum Waage TM31 wiegt seit neustem ungenau


Bearbeitet von: Vorwerk Moderat... an 29.05.2018 - 10:58

7 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo,ich habe auch das Problem mit der Waage aber nicht ganz so schlimm dass gleich 400g Unterschied sind,habe auch festgestellt dass die füsse etwas verschmutzt waren und gabe alles gründlich gereinigt, auch habe ich versucht dass ich die füsse drehe und festgestellt dass ein fuss sich dauerhaft drehen lässt ,ist er vllt kaputt?Kann man den austauschen? Jetzt ist vllt ca 9g Unterschied als zur normalen Waage.
Lg maleni


Dann waren die Gumkifüße verschmutzt. Beim TM31 kann man auch die Gummis abziehen und waschen


Danke für den Tip!!!
Füsse gedreht und schwups....Waage funktioniert wieder einwandfrei.


Mit dem drehen der Füße soll man die Waage einstellen können . Ist ein Scherz, oder?


Hallo André,

bitte prüfe, ob dein Thermomix auf einem ebenmäßigen Untergrund steht. Reinige die Füße sowie den Untergrund sorgfältig. Kleine Verunreinigungen, selbst kleinste Zuckerkristalle können die Waage aus dem Gleichgewicht bringen.

Du kannst die waage auch selber neu einstellen. Drehe die Füße im Uhrzeigersinn, bis du einen Widerstand spürst und drehe die Füße wieder zurück in die ursprüngliche Stellung. Nachdem du alle Möglichkeiten geprüft hast, teste das Wiegeverhalten erneut.

Herzliche Grüße

Merry

Vorwerk Moderationsteam


Hallo,

seit cirka 2 Wochen wiegt unser Thermomix TM31 sehr ungenau. Heute haben wir es nachgeprüft und die Abweichung ist echt enorm. Auf der Waage hatten wir 800 Gramm, angezeigt wurden 450 Gramm. Er steht richtig auf dem Tisch und niochts liegt unter dem Gerät. Es steht auch vollkommen frei von anderen Geräten.

Gekauft haben wir das Gerät im Januar 2013. Was können wir tun ohne eine teure Reparatur zahlen zu müssen? Kann man das selber irgendwie prüfen?

MfG André