Forum WAAGE TM5 Kaputt 715€ Reparatur!!!!!!


Bearbeitet von: AnnaSav an 18.04.2017 - 18:40

118 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo,
also ich kann mich den positiven Meldungen nur anschließen. Hatte das selbe Problem mit der Waage, Garantie längst abgelaufen. Versandkarton bestellt, abholen lassen, heute auf Kulanz repariert zurück erhalten, alles innerhalb einer Woche!
Vielen Dank an das hilfsbereite Vorwerk-Team, Ihr seid Spitze!!!👍

Liebe Grüße, Sylvie  


Hallöchen.....habe meinen Termomix seit vier Jahren als die Waage nicht mehr funktionierte...nachdem die Hotline nicht reagierte habe ich einen Vorwerkgeschäft in der Nähe aufgesucht.

Von dort wurde mein Termo eingeschickt und nach SECHS Tagen kam er repariert zurück....
KOSTEN......0000000...auF kulanz bin Begeistert.?.


Hallo Pirelli Elli 13,

bitte hab Verständnis, dass wir im Vorfeld keine Aussagen zu möglichen Kulanzentscheidungen treffen können. Diese Entscheidung kann nur der Techniker aus unserem Reparaturservice bei Sichtung deines Gerätes treffen.

Du kannst deinen TM5 direkt an unseren Reparaturservice einsenden, oder du entscheidest dich für unseren Komfortversand.

Alle Informationen zum Reparaturablauf und zum Komfortversand findest du hier:
https://thermomix.vorwerk.de/service/standorte-service/

Falls du dich für den Komfortversand zur Überprüfung deines Thermomix® entscheidest, kannst du dich gerne in einer privaten Nachricht unter Angabe deiner vollständigen Kontaktdaten an uns wenden. Wir veranlassen dann alles Weitere.

Viele Grüße

Melanie

Vorwerk Moderationsteam


Hallo liebes Vorwerk Team,

traurig aber wahr bei der heutigen Herstellung des Broccolisalat für einen Abend mit meiner Tante und meiner Mama musste ich mit bedauern feststellen, dass die Waage meines Thermomix nicht funktioniert. Die Waage zeigt kein Gewicht mehr an lediglich max wird angezeigt. Bereits in der Weihnachtszeit haben wir öfter mit schwankendem Gewicht oder Ausfällen zu kämpfen gehabt. Allerdings war durch die Reinigung der Füße das Problem gelöst (zum Glück, da unser stetiger Begleiter uns tapfer zur Seite stand bei Sauerbraten, eines von vielen Plätzchen Rezepten oder köstlichem Toffitella). Am morgigen Samstag habe ich einen Kochabend mit meinen liebsten Freundinnen geplant, da ich die drei für den Thermomix begeistern möchte- nun ja mit einer defekten Waage vllt. nicht das Beste. Zum Glück habe ich eine digitale Küchenwaage die uns helfen wird und sonst kann der Thermomix dennoch mit vielen Fähigkeiten sein Können unter Beweis stellen. (Ich werde mein Bestes geben) Nun zu unserer Defekten Thermomix Waage zurück. Ich habe viele Fragen: Was wird in solch einem Fall getan? Wird mein Thermomix abgeholt? Wird eine Reparatur außerhalb der Garantiezeit Kosten mit sich bringen (der Kleine wird im Juli 2019- 3 Jahre alt)? Ich würde sie um Kulanz bitten, da mein treuer Begleiter mir steht’s gut zur Seite stand und ich auch in Zukunft mit ihm hoffe, da meine Freunde und Familie meine im Thermomix zubereiteten Köstlichkeiten lieben. Ich hoffe sie können mir helfen.

Grüße von einem verzweifelten Thermomix Fan


Hallo Herr Daniel, danke für die Intervention,
ich habe den Kundendienst per Email kontaktiert, da telefonisch nicht durchkam.
Auf meine Email folgte auch gleich die automatisierte Eingangsbestätigung.
Mein Thermo ist ein TM5, Rechnung 2057942397 vom 31.03.2016, Kunde 0017542673, Michael Beierbach Rotdornweg 9f, 22846 Norderstedt.
Die Waage hatte schon während der Garantie nach ca. 1 Jahr Zicken gemacht, ich hatte das damals meiner Repräsentantin gemeldet, danach ging sie wieder normal, manchmal ging die Waage auch danach nicht richtig, dann war der Fehler wieder weg, der Totalausfall erfolgte dann leider in der vergangenen Woche. Im Nachhinein hätte ich den Mangel damals anzeigen sollen, auch wenn der Fehler nicht zum Totalausfall der Waage führte.
Ich habe nun zur Fehlerbehebung alle Anweisungen befolgt und der Fehlerbehebungsversuch war leider erfolglos.
Ich hätte niemals erwartet, dass das teure Gerät einen solchen Systemfehler aufweist, Vorwerk war mir seit Jahrzehnten als qualitativ hochwertigster Hersteller bekannt, nun setzte ich auf Ihre Kulanz, denn so ein Produktfehler darf bei dem Thermomix nicht auftreten. Da das Gerät sich bei der Zubereitung von Grundrezepten wie z.B. Mahlen und Zerkleinern bewegt sind auch die Füße immer von der Vibration/Schwingung betroffen, scheinbar ist das ein gravierender konstruktiver Schwachpunkt.
Vielen Dank im Voraus, M. Beierbach


Also ich hab, nach einem Anruf bei Vorwerk sofort einen Versandkarton erhalten und meinen Thermi am Dienstag mit der Begründung, daß die Waage Defekt sei, eingesandt. Hab eine Kopie der Rechnung beigefügt und um Kulanz gebeten, da der Thermi noch keine drei Jahre alt sei. Und was soll ich sagen? Er kam heute, Samstag, auf Kulanz repariert wieder zurück. Super gemacht. Ich kann dem Team von Vorwerk nur mein allergrößtes Lob aussprechen. Das ist es doch, was so eine tolle Maschine ausmacht. Da können sich die Thermomix - Klone mal eine Scheibe abschneiden. Ich würde jederzeit wieder einen Thermomix kaufen!


Hallo. Rufen sie doch lieber direkt den Kundenservice an, das ging bei mir alles ganz schnell u reibungslos 👍🏻


MeikNord schrieb:

Hallo liebes Forum,

es ist nun schon drei Tage her, dass ich den Fehler der Waage beim Kundendienst angezeigt habe,

leider ist noch keine Reaktion erfolgt.

Ich finde es nicht kundenfreundlich und unhöflich solange Zeit vergehen zu lassen, das kenne ich sonst nirgends, die Reaktionszeit beträgt üblicherweise 24 Stunden, wenigstens der Rückmeldung.

An das Moderationsteam: Fassen Sie meine Kritik bitte als Verbesserungsvorschlag für die mit der Qualitätssicherung beauftragten Personen bei Vorwerk auf .

SmileSmile

Hallo MeikNord,

was genau meinst du damit, dass noch keine Reaktion erfolgt ist? Wenn du bei uns anrufst, um eine Reklamation vorzubringen, dann kümmern wir uns sofort um die Abwicklung.

Wie genau bist du denn mit uns verblieben? Bitte schick und doch einmal eine private Nachricht mit deinen vollständigen Daten und deiner Rechnungsnummer, damit wir uns den Stand der Dinge einmal anschauen können.

Viele Grüße
Daniel

Vorwerk Moderationsteam


Bie mir hats 3,5 Wochen gedauert und dann kam nur eine Standardantwort, bei der der Komfort(WUCHER)versand heiß umworben wurde. Auf meine Frage wurde gar nicht eingegangen. Scheinbar geht es wirklich nur ums kassieren.


Hallo liebes Forum,
es ist nun schon drei Tage her, dass ich den Fehler der Waage beim Kundendienst angezeigt habe,
leider ist noch keine Reaktion erfolgt.
Ich finde es nicht kundenfreundlich und unhöflich solange Zeit vergehen zu lassen, das kenne ich sonst nirgends, die Reaktionszeit beträgt üblicherweise 24 Stunden, wenigstens der Rückmeldung.

An das Moderationsteam: Fassen Sie meine Kritik bitte als Verbesserungsvorschlag für die mit der Qualitätssicherung beauftragten Personen bei Vorwerk auf . Smile


Dankeschön Smile



Hallo Alekue,
gib mal den Link von Youtube, dann werden sicher einige Nutzer die Reparatur selbst versuchen, nach Ablauf der Gewährleistung und bei fehlender Kulanz durch Vorwerk.


Waage TM5 defekt.
Nach 2,75 Jahren ist auch bei meinem niegelnagelneuen TM5 die Waage seit eben defekt, wie bei so vielen Nutzern gerade außerhalb der Garantiezeit.
Die Waage läuft hoch und runter und stellt sich nicht ein, die Tara-Funktion geht nicht mehr,
gestern war noch alles i.O..
Ich habe alles getan, Füße gesäubert, Kabel geprüft, stromlos gemacht, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und genau nachgesehen ob von außen etwas zu sehen ist, leider Fehlanzeige.
Ich habe den Kundendienst per Email kontaktiert aber leider noch keine Antwort erhalten.
In der Preisliste konnte ich Reparaturkosten von mehr als 250 Euro ausmachen, ohne Transport und Fehlersuche, bei der Höhe komme ich wirklich vom Glauben an das sonst tolle Produkt ab.
Bei so einem teuren Gerät darf es gar nicht vorkommen, das die Elektronik versagt, denn das ist doch das Herzstück, unabhängig von derLänge einer Garantie. Ich werde die Reaktion von Vorwerk abwarten, wie es sich mit Kulanz verhält und weiter im Forum berichten.


Hallo alekue,

wir bedauern, dass die Beantwortung von E-Mails derzeit extrtem lange dauert. Sehr gerne kannst du unseren Kundenservice in dringenden Fällen auch telefonisch unter der 0202 564 3000 montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr erreichen.

Auch wir als Moderationsteam nehmen uns jeglichem Anliegen an. Schreibt uns einfach eine private Nachricht mit eurer Anschrift und der Rechnungsnummer hier in der Rezeptwelt.

Bitte beachtet, dass eine Reparatur eines unserer Produkte immer von einem qualifizierten Techniker ausgeführt werden sollte. Bei etwaigen Folgeschäden können wir sonst natürlich nicht aufkommen. Insbesondere innerhalb der Gewährleistung wäre es fatal selbst Hand anzulegen, da die Gewährleistung dadurch entkräftet würde.

Wir freuen uns aber, dass in deinem Fall bisher alles gut gegangen ist, alekue und wünschen dir natürlich, dass du noch lange Freude an deinem Thermomix® haben wirst.

Viele Grüße

Lars

Vorwerk Moderationsteam


ich hatte auch das Problem mit der waage 0000-max. Zum glück antwortet beim kundencenter keiner auf meine Anfragen (mail wurde am 18.12.18 abgeschickt) sonst hätte ich wahrscheinlich bei vorwerk reparieren lassen und denen so die fast 300 Euro in den rachen geworfen. Bei youtube gibt es eine tolle Anleitung, 10 Minuten arbeit und es funktioniert wieder ohne etwas auszutauschen. das bekommt jeder ehemann mit einem torx und schlitz schraubendreher hin. Danke nochmal an den schlechten Support Bigsmile


Das scheint ja ein echtes PROBLEM bei TM5 zu sein, mit der Waage.
Wäre ein JAMMER, wenn Vorwerk dieses Thema nicht mit KULANZ löst.
Bin gespannt. Habe meinen am Donnerstag eingeschickt, seit September aus der Garantie. Kann nur hoffen....


Hallo, das Thema Waage betrifft jetzt auch meine TM 5, sie ist defekt ohne das das Gerät wie in den Anwenderbeschreibungen ‚falsch‘ behandelt wurde. Wobei die ‚Fehlanwendungen‘ nach meinem technischen Verständnis sehr nah an tägliche User cases kommen, falls diese Wort bei Vorwerk bekannt ist. Ich bin gegenüber der Vorwerkqualität seit den Spannungsrissen im Gehäuse eh vorbelastet. Ein Gerät in dem fettige Produkte, Wärmedifferenzen und dergleichen auf Basis seiner „Verwendungen‘ täglich vorkommen, sollte der Werkstoff so entwickelt werden das er dies verträgt. Zumindest die Kullanz funktionierte ohne Probleme in diesem Fall.
Das mit der Waage ist für mich sehr ärgerlich, vor allem da ich mir keiner direkten Falschanwendung bewusst bin. Ich werde mich jetzt an meine Vorwerkansprechparnerin wenden und klären wie man die Reperatur abwickelt.
Ich hoffe das die zukünftigen Entwicklungen von Vorwerk wieder robuster sind als es anscheinend in letzter Zeit wie aus der Presse zu entnehmen und der Anzahl an Kommentaren zu defekter Waage beschrieben der Fall ist.
MfG


Leider hat es meinen Termomix auch erwischt ( 2,5 Jahre alt!) und ich hatte schon einmal beim Kundenservice angefragt, was zu tun ist. Leider kam vom Kundenservice nur die übliche - nicht sehr zeitnahe- Rückmeldung ohne direkt auf mein schon im Einzelnen geschilderten Problem einzugehen. Ich bin sehr enttäuscht zumal zu Weihnachten kann frau so etwas gar nicht gebrauchen. Ich hoffe jetzt ebenfalls auf Kulanz - es scheint ja ein Produktionsfehler zu sein. Ich werde den Thermomix abholen lassen. Schade und wenig empfehlenswert!


Leider hat es jetzt mich auch erwischt. Die Waage funktioniert nicht mehr und das nach 2 1/2 Jahren. War für mich eine große Investition, habe es auf Abzahlung gemacht. Kaum fertig, jetzt Garantie abgelaufen und Gerät defekt.
Schon sehr ägerlich, weil der Name Vorwerk ja einiges verspricht.
Morgen schicke ich das Gerät mit dem Servicepaket zurück. Da das Problem ja mit der Waage bei Vorwerk bekannt ist, bitte ich bei der Reperatur um Kulanz.

Liebe Grüße


Hallo Kochkasper,

wir freuen uns, dass deine Waage wieder funktioniert. Bitte beachte aber, dass der Thermomix® immer auf einer ebenen Fläche stehen sollte. Das Kabel sollte nicht zu stramm, aber auch nicht so locker sein, dass es sich unter den Thermomix® und damit an die Waagefüßchen legen kann. Dies kann schon zu einer Beeinträchtigung der Waage führen.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


Hallo Panki,

auch für dich veranlassen wir gerne den Komfortversand, bitte teile uns deine Daten in einer privaten Nachricht mit.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


das Problem hatte ich seit Freitag auch.
Stell den TM auf einen Teller so auf, dass die Füsse die Arebitsfläche nicht berühren, drück paar mal auf Tara.. bei mir läuft die Waage wieder. Nach dem 1. srücken lief dies Anzeige rauf und runter, war dann wieder auf 0 -ich glaube nach dem 3.x ging die Waage wieder.


Jetzt hat es auch mich erwischt.
Waage hat immer Super funktioniert und nach dem Kauf eines Cookies und dem damit verbundenen Update des TM 5 geht die Waage nicht mehr.
Entweder 0000g oder MAX auf der Anzeige.

Füße gereinigt und Stecker über Nacht raus hat leider keine Abhilfe geschaffen.
Kann mir hier auch geholfen werden.


Chris1807 schrieb:

Hab schon einiges ausprobiert jetzt. Erst war es so, dass die Waage total verrückt gespielt hat u ständig mit dem Gewicht hoch u runter geschnellt ist, obwohl ich das Gerät nicht Mals berührt habe u jetzt steht sie einfach auf 0 u tut sich gar nichts mehr. Ja klar hab ich noch eine Handwaage, aber sowas von blöd jetzt. Einfach ärgerlich. Hoffe das wird nich geregelt aus Kulanz. Hab schon unten darunter geschaut, die „Füße“ sind bis auf einer fest und in Ordnung.

Hallo Chris1807,

wir veranlassen gerne für dich den Komfortversand zur Überprüfung deines Thermomix®. Wenn du möchtest, teile uns dazu deine Kontaktdaten und die Rechnungsnummer in einer privaten Nachricht mit und wir kümmern uns um alles Weitere Smile .

Der von dir geschilderte Fehler wird in der Regel kulant gehandhabt - bitte hab aber Verständnis, dass über Kulanz ausschließlich unsere Kollegen vom Reparaturservice nach Sichtung des betreffenden Gerätes entscheiden, so dass wir dir dazu vorab keine Info geben können.

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Also meine Erfahrung ist, wenn die Waage von unten nach oben rast und wieder runter, das ist dann der "gängige Fehler an der Waage"
Ruf Vorwerk an und lass Dir einen Karton zuschicken. Ich war auch schon knapp aus der Garantie und habe dieses Problem dann auf Kulanz repariert bekommen. War vor knapp einem Jahr und seither läuft sie top.


Hab schon einiges ausprobiert jetzt. Erst war es so, dass die Waage total verrückt gespielt hat u ständig mit dem Gewicht hoch u runter geschnellt ist, obwohl ich das Gerät nicht Mals berührt habe u jetzt steht sie einfach auf 0 u tut sich gar nichts mehr. Ja klar hab ich noch eine Handwaage, aber sowas von blöd jetzt. Einfach ärgerlich. Hoffe das wird nich geregelt aus Kulanz. Hab schon unten darunter geschaut, die „Füße“ sind bis auf einer fest und in Ordnung.


Naja, eine Waage oder ein Messbecher wird sich ja finden lassen.
Aber erst mal die vielen Tipps probieren, vielleicht kommt sie doch noch in Gang


Krass, ich bin gerade richtig baff was ich hier alles über die Waage lese. Meine funktioniert seit heute Abend urplötzlich nicht mehr, habe nichts anderes gemacht... nicht mal das Gerät berührt u gerade seit einem Monat ist das Gerät aus der Garantie. Könnte ausrasten u bin sehr geknickt jetzt an Weihnachten wo ich so viel eingekauft habe um zu kochen 😣


@Jod 92
Das sehe ich auch so, zumal es absolut gängiger Fehler zu sein scheint. Selbst UPS stellt vor Anholung die Frage: Handelt es sich um einen Defekt der Waage? Wir haben unseren gerade eingeschickt und sind gespannt, was wir bezahlen sollen. Mindestens bei 2 unserer Freundinnen, die zur gleichen Zeit auf dem gleichen Event einen Thermomix TM5 bestellt haben, war auch die Waage defekt. Wenn dem Hersteller solche Probleme bekannt zu sein scheinen, müßter er entsprechend kulant handeln.


Hallo an alle Thermomix Benutzer,

nachdem ich ich so sauer auf Vorwerk war, da die Waage kaputt war, habe ich das Gerät einen Monat lang nicht mal angeguckt. Am Sonntag habe ich es angemacht, weil ich einen Kuchen backen wollte und es ist ein Wunder geschehen, die Waage lief einwandfrei. Ich weiß ehrlich nicht, was ich davon halten soll. Meine Vermutung ist, dass Flüssigkeit in das Gerät eingedrungen ist und beim langen Stehen alles trocken geworden ist. Ist so was vielleicht auch jemandem passiert? Würde mich interessieren.

Und nun, zwei Wochen später, beim klitzekleinen Ruckeln (Alles nur wie im Rezept verlangt) ist die Waage wieder „tot“.


ALES AUF KULANZ REPARIERT !!!
Hallo zusammen, bin bestimmt einer der wenigen die für Vorwerk eine Lanze brechen muß , kann natürlich alle verstehen die negative Erfahrungen gemacht haben, bin aber auch der Meinung das man über so eine positive Abwicklung unbedingt berichten muß.
Mein TM ist 2,5 Jahre alt, vor ca. 4 Wochen ist es dann passiert, die Waage funktionierte überhaupt nicht mehr, da ein 16 tägiger Urlaub gebucht war wo ich das Gerät super entbehren konnte habe ich das Gerät 1Tag vor Urlaubsbeginn eingeschickt ( was total unkompliziert ist ).
Habe einen kleinen netten 3 Zeiler hinzugefügt , mit der bitte bei einem so hochpreisigen Gerät zu überdenken, die Reparatur in Rechnung zu stellen und mit der bitte, das Gerät erst wieder am 21.11 zurück zu schicken da wir bis 20.11. im Urlaub sind......
Heute ist der 21.11. und gegen Nachmittag wurde mir mein Gerät von DHL zurück gebracht, was ich schon mal Meeeeeega fand das es so gut geklappt hat, war nur noch fraglich ob die Reparatur von Vorwek in Rechnung gestellt wurde.......meine Reparatur hatte die Reparaturpauschale 2 und der Kundendienst hat alles auf KULANZ ausgetauscht, worüber ich mich dann nochmal Meeeega gefreut habe.
Gerät eingeschaltet alles funktioniett einwandfrei !!!
Also gehr doch, Vorwerk kann auch anders.......


So soll es auch sein. Doch leider wird nicht bei jedem die Waage auf Kulanz repariert. Von mir wollen sie 280 Euro.

Ich habe meine Kaufbeleg eingesendet und mir wurde die Rechnung nun doch storniert und die Waage wurde auf Kulanz repariert.


Mir wurde am Telefon erzählt das die aus Kulanz die Waage kostenlos reparieren. Nun hab ich das Gerät wieder bekommen und muss 280 Euro zahlen. Vorwerk hat mich als Kunde verloren, richtige Abzocke. Ich wollte eigentlich ein Staubsauger Roboter kaufen. Da such ich mir einen anderen.


Ich hatte das selbe Problem. Habe es nun selbst repariert nach einer Schritt für Schritt Videoanleitung bei YouTube! Super Anleitung für jedes Problem.Gebt einfach TM5 Waage reparieren ein.
Habe damals beim TM31 schon 250€ für eine Reparatur gelassen und ihn danach schnell verkauft. Hätte kotzen können nachdem beim TM5 gerade die Garantie abgelaufen war und die Problemchen kamen.
Muss dazu sagen, dass es bei meinem Saugwischer von Vorwerk das gleiche war. Grad abgelaufen und kaputt.
Die Verarbeitung von innen ist echt billig und auf Verschleiß aus. Traut euch ruhig das Ding aufzuschrauben.Garantie ist ja eh abgelaufen, was soll schon schlimmes passieren. Alles nur Plastik.Ansonsten nehmt Kontakt zum Videobetreiber auf.Dort kostet die Reparatur weitaus weniger
Viel Erfolg!
bei mir läuft alles wieder tipptopp und hat höchstens 1,5 Std gedauert. In der Regel sind nur die Sensoren verrutscht, nix wildes


Hallo, ich Reihe mich dazu . Garantie seit 8 Monaten aus. Waage ist leider kaputt.. Ich habe mich ehrlich gesagt davor damit nicht beschäftigen da Vorwerk einen guten Ruf hat. Aber jetzt wo ich die ganzen Kommentare lese, na Mahlzeit . Da freue ich mich schon drauf wenn ich meinen Thermomix einschicken .. Und jetzt weiss ich, das es leider ein sehr häufiges Problem ist mit der Waage. Da frage ich mich schon ob da Thermomix hinten nach hinkt und warum sie keine Lösung für dieses Problem haben .. Noch dazu.... Auffällig das nach Ablauf der Garantie das Problem auftritt...


Verbraucherschutz lässt grüßen Wink Musste mich auch als Doof hinstellen lassen von dem supernetten Kundenservice von Vorwerk und sobald der Verbraucherschutz angeklopft hat, wurde mir der Reperaturbetrag (den ich natürlich zahlen musste, trotz Garantie) wieder gut geschrieben. Schade das sich nicht alle wehren.


Meiner Meinung nach, ist es so von Vorwerk gewollt, damit sie weiterhin kassieren können, da außer Ihnen keiner diese Geräte reparieren kann. Das ist sogar meine feste Überzeugung.


Hallo, ich habe meinen Thermomix auch mit einer Defekten Waage eingeschickt, und soll nun auch die höchste Pauschale zahlen. Ich finde das eine Frechheit. Da zahlt man so viel Geld für eine Küchenmaschine von der man denkt das Sie Qualitativ hochwerig ist und dann geht nach Ablauf der Garantie die Waage kaputt?!
Ich finde es eine reine Abzocke!!!!


Guten Morgen Natascha4377,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Gerne kannst auch du uns deine Rechnungsnummer und deine vollständige Adresse per privater Nachricht zukommen lassen.

Wir schauen uns deinen Vorgang dann direkt einmal an.

Herzliche Grüße,

Diana

Vorwerk Moderationsteam


Ich möchte mich dir auch anschließen. Die Waage an meinem Thermomix ist auch seit 4 Wochen kaputt. Ich habe auch schon 3 E-Mails an Vorwerk geschrieben und bis jetzt keine Reaktion ihrerseits. Eine Mitarbeiterin hat nur bei meinem Mann angerufen und wollte ihm eine Gebrauchsanweisung per Mail senden, da die 95 % der Thermomixbenutzer zu blöd sind, um eine Waage zu benutzen, was auch nicht geschehen ist. (Ich hatte 10 Jahre lang den TM31 gehabt und nie Probleme gehabt). Und jetzt mit dem Neuen bin ich einfach blöd geworden. Wenn sie einem etwas andrehen wollen und Geld kassieren können, dann sind sie schnell, aber wehe man möchte etwas von denen. Wie es aussieht, ist die Waage ein Schwachpunkt bei den neuen Geräten. Dass man die hier nicht UMSONST repariert, finde ich unverschämt, wenn man bedenkt, wie teuer die Geräte sind. Ein Rezepteabo habe ich auch abgeschlossen, kann weder die Maschine noch das Abo nutzen.
Wenn jemand an die PRESSE geht, MELDET euch, ich schließe mich euch an, um den Leuten klar zu machen, was Vorwerk für Service hat. Wenn ich früher von Thermomix begeistert war und ein Paar Leute für den Kauf begeistern konnte, rate ich jetzt allen davon ab, weil das nur rausgeschmissenes Geld ist. Außerdem schläft die Konkurrenz auch nicht.


Hallo 1520,

danke für deinen Beitrag.

Bitte schicke uns deine Rechnungsnummer und deine Anschrift, damit wir uns ein Bild zu diesem Vorgang machen können.

Viele Grüße

Lars

Vorwerk Moderationsteam


Ich überlege auch zum Anwalt zu gehen . Ich habe mehrere E-Mails an Vorwerk geschrieben und habe keine Rückmeldung erhalten . Habe eine Rechnung bekommen von 238,00 Euro die ich momentan nicht zahlen kann . Heute kamm die erste Mahnung .Mein Tm5 ist noch wärend Garantie kapput gegangen und meine Beraterin hat es nicht sofort gemeldet. Vorwerk weigert sich die Kosten zu übernehmen, weil ich mich erst später gemeldet habe. Die Beraterin hätte das doch melden sollen. Bin auch am überlegen mich an die Presse zu wenden, habe gehört es soll bald darüber ein Beitrag geben.


Hallo inesita07,

danke für dein Feedback. Gerne prüfen wir, warum deine Anfrage noch nicht bearbeitet worden ist. Bitte sende uns dazu eine private Nachricht mit deinen vollständigen Kontaktdaten, Rechnungsnummer und wann du die E-Mail versendet hast.

Freundliche Grüße

Merry

inesita07 schrieb:

Hallo zusammen,

wie auch unzählige andere TM5-Besitzer betrifft auch uns das Problem mit der defekten Waage, obwohl wir den TM5 seit Beginn nicht vom Platz bewegt haben. Durch unseren "Betreuer" angeratene Verbesserungen: reinigen und reset durchführen ergaben keine Verbesserung der Waagefunktion.

Vorwerk wurde von uns informiert, bis heute erhielten wir keine Reaktion.

VORWERK hatte in der Vergangenheit Qualität zu bieten, jedoch was ich alleine hier lese, gehört vor Gericht. Ggf. finden sich mehrere Personen, die gemeinsam klagen. Vielleicht findet sich jemand, der die Reklamationen sammelt. Bei der Menge könnte es sich lohnen.

Vorwerk Moderationsteam


Ich habe demnächst Termin mit Anwälte und Verbraucherzentrale. .ich werde dein Vorschlag weiter geben.


Hallo zusammen,
wie auch unzählige andere TM5-Besitzer betrifft auch uns das Problem mit der defekten Waage, obwohl wir den TM5 seit Beginn nicht vom Platz bewegt haben. Durch unseren "Betreuer" angeratene Verbesserungen: reinigen und reset durchführen ergaben keine Verbesserung der Waagefunktion.
Vorwerk wurde von uns informiert, bis heute erhielten wir keine Reaktion.
VORWERK hatte in der Vergangenheit Qualität zu bieten, jedoch was ich alleine hier lese, gehört vor Gericht. Ggf. finden sich mehrere Personen, die gemeinsam klagen. Vielleicht findet sich jemand, der die Reklamationen sammelt. Bei der Menge könnte es sich lohnen.


Hallo Hochsauer,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Schade, dass du von der Qualität des Thermomix® im Moment nicht mehr überzeugt bist.

Unsere Geräte werden sorgfältig geprüft und sind in der Regel sehr langlebig. Dennoch kann es mitunter auch einmal zu einem Ausfall kommen. Bei Rückfragen zum Kostenvoranschlag setzt du dich am besten direkt mit dem Reparaturservice in Verbindung. Du erreichst die Kollegen montags bis freitags zwischen 8:00 und 17:00 Uhr unter der Rufnummer 0202 564 3000.

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Also wenn jemand sauer ist dann ich.
mein Mann hat geschwärmt von Thermomix und hat Geld gesparrt und Februar 2016 war er stolze Besitzer von tm5.
März 2016 Waage gespinnt.auf Kulanz repariert und würde Motor ausgetauscht.
September 2018 Gerät wieder kaputt....warten auf originalverpackung ........Kostenvoranschlag um die 300€ ..
Also die Geräte von vorwerk kenne ich seit Oma Zeiten. ..Sehr robust....sogar Thermomix aus Oma Zeiten sehr robust...aber unsere Gerät ist eine Katastrophe....
Ich werde nicht mehr haben wollen...sie können behalten ...bezahle Reparatur und nach 2 Jahre geht wieder kaputt...Nein danke. .dann hole mir den von Lidl für 199 Euro der hält viel mehr als was vespricht....


Es ist nicht überall das gleiche Problem mit der Waage.
Das harmloseste, was die Waage zum Ausstieg bringen kann, sind die losgelösten Sensoren (Füße), die aus den Verschraubungen, durch die Vibrationen „wandern“. Das kann übrigens, je nach Intensität des Gebrauches von TM5 öfter passieren.
Dann gibt es ja noch die ganze Elektrik die überall Verbaut ist und ebenfalls unter Umständen Einfluss auf die Waage nehmen kann.
Bleibt nur die Frage: Wo ist die Qualität, für die man zahlt?


Liebe Michaela aus dem Vorwerk Moderationsteam,

sicher entscheiden die Kollegen vom Reparaturservice nach Sichtung des Gerätes über eine mögliche Kulanz.

Es ist nur so, dass diejenigen, die zumindest etwas technisches Verständnis mitbringen, (weil sie als Frau sogar vielleicht ein Ingenieur-Studium inkl. Elektrotechnik, hinter sich haben) Schwierigkeiten haben, diese Entscheidungen nachzuvollziehen.
Ich rede komischerweise nicht von meinem 1500€ teueren Kühlschrank, der Tag und Nacht läuft ohne zu meckern, oder meinen 2000€ teueren Fernseher, oder meine 2200€ teuere Waschmaschine, die komischerweise auch läuft und läuft...

Auch wenn man sich für Vorwerk Thermomix verschrieben hat und dafür lebt und atmet, sollte man kritikfähig bleiben. Nicht umsonst wird Vorwerk von Verbraucherschutz kritisiert.

Vorwerk hat was tolles geschaffen und die Fehler werden erfolgreich ignoriert, weil es sich rechnet.

in diesem Sinne, dir auch einen entspannten Abend!
Wir träumen alle von der perfekten Thermomix-Welt, in der die Kunden noch wie Könige behandelt werden.