3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Couscous-Salat


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

als Vorspeise 4 Portionen

  • 4 Lachsfilet, je ca. 125g
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • Wasser, Salz

Couscous-Salat

  • 150 g Couscous oder Bulgur
  • 125 g kochendes Wasser
  • 80 g Erbsen, TK, aufgetaut
  • 1 Stück Lauch (ca. 3 cm) oder 1/2 Frühlingszwiebel
  • 50 g Salatgurke, geschält
  • 1/2 rote Zwiebel, geschält
  • 1 Chili, halbiert und entkernt (wer etwas Schärfe mag, sonst einfach weglassen)
  • 4 Stängel Koriander oder glatte Petersilie
  • 3 Stängel Minze
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Joghurt-Dip

  • 200 g griechischer Joghurt oder Naturjoghurt
  • 50 g Salatgurke, geschält
  • etwas Schnittlauchröllchen
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Rucola oder Feldsalat
5

Zubereitung

    Couscous
  1. in eine Schale geben, das kochende Wasser darübergießen. Sofort mit Frischhaltefolie abdecken. Nach 8-10 Minuten die Folie entfernen, Couscous mit einer Gabel lockern und abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit die Blättchen der Kräuter mit der Chili bei Stufe 8 / 3 Sekunden zerkleinern. Die Zwiebel, Lauch oder Frühlingszwiebel sowie Gurke zugeben und bei Stufe 5 für 3 Sekunden zerkleinern. Zum Couscous geben, mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für den Dip
  3. die Gurke 3 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern, Schnittlauchröllchen, Joghurt, Zitronensaft und wenig Salz und Pfeffer zugeben, Counter-clockwise operation Stufe 3 /10 Sekunden vermengen.

    Den Rucola waschen, in Schälchen verteilen und den Dip daraufgeben.

  4. Lachs
  5. in einen Kochtopf geben, mit Zitronenscheiben belegen, mit etwas Salz bestreuen und mit kaltem Wasser bedecken. Lorbeerblatt zugeben, alles kurz aufkochen, den Herd sofort ausschalten und den Lachs zugedeckt noch ein paar Minuten ziehen lassen.

    Alles zusammen servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich in einer Zeitschrift so ähnlich entdeckt und für den Thermomix umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare