3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kiwi-Apfel-Banane-Vanille-Konfilade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Glas/Gläser

Kiwis, Banane, Zitrone, Gelierzucker, Vanillemark, Apfel

  • 13 Stück Kiwis
  • 1 Stück Banane, frisch
  • 1 Stück Äpfel, frisch
  • 1 geh. TL Vanillezucker, oder Vanillemark
  • 1000 Gramm Gelierzucker, egal welche Süßkraft
  • 1/2 Stück Zitrone, frisch gepresst
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen & entkernen. In handliche Stücke schneiden. In den Closed lid geben, 3-4 Sek./Stufe 7 zerkleinern. 2. Kiwis & Banane "gehäutet" dazugeben, es können auch schon matschige Kiwis dabei sein, natürlich keine gammeligen  Früchte, alles 2-3 Sek./Stufe 6. 3. Vanillemark oder Vanillezucker nach Geschmack und Zitronensaft einer halben, schönen Zitrone  dazugeben. Ich habe frisches Vanillemark aus der Schote genommen (original aus Madagascar mitgebracht - Traumgeschmack!). 4. Gelierzucker dazugeben oder dazuwiegen. 12 Minuten bei 100° auf Stufe 1 kochen. 5. In vorher abgekochte, noch heiße Schraubgläser füllen, Deckel fest aufdrehen.

10
11

Tipp

Gläser noch warm aus der Spülmaschine nehmen, dann in heißes Wasser legen. Heiß aus dem Wasserbad nehmen, direkt befüllen & mit Deckel verschließen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöle Friseuse! Klaro ist

    Verfasst von Cloud das wolligste Schaf der Herde am 25. Mai 2012 - 21:28.

    Hallöle Friseuse!

    Klaro ist die auch lecker aufs Brot! Besonders zu selbstgebackenem Vollkornbrot oder frischen Croissants. Nur ist dieses Rezept sehr flüssig. Einfach nur 5 statt so vieler Kiwis nehmen, und etwas mehr Gelierzucker!

    Grüßle, das Schaf

    Deshalb sing ich ein Loblied auf die Freude! Es gibt für einen Menschen nichts Besseres auf der Welt, als essen und trinken und sich am Leben freuen. Das wird ihn während seines ganzen Lebens, das Gott ihm gibt, begleiten.Prediger 8,15

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mann das auch als

    Verfasst von Friseuse am 16. April 2012 - 22:04.

    Kann mann das auch als Marmelade aufs Brot essen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker das Zeug Ich

    Verfasst von Cloud das wolligste Schaf der Herde am 14. April 2012 - 14:55.

    Super lecker das Zeug tmrc_emoticons.-) Ich habe die Konfilade genommen, um sie zwischen Mürbteigkekse und "Russisch-Brot" Kekse zu "kleben" Cooking 7

    Super lecker! Da die Konfilade säähr flüssig ist, empfehle ich mehr Gelierzucker, oder weniger Kiwis. Sie passt auch hervorragend zu Pfannekuchen mit frischem Vanilleeis, oder Waffeln etc.! Cooking 10

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Deshalb sing ich ein Loblied auf die Freude! Es gibt für einen Menschen nichts Besseres auf der Welt, als essen und trinken und sich am Leben freuen. Das wird ihn während seines ganzen Lebens, das Gott ihm gibt, begleiten.Prediger 8,15

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können