3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Original thailändischer Papayasalat / Karottensalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Dressing

  • 1/2-3 Stück Chilis rot oder grün, je nach gewünschter Schärfe
  • 2 Stücke Knoblauchzehen
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Fischsoße
  • 1 TL Palmzucker, alternantiv: brauner Zucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Anchovysoße, optional

Gemüse etc.

  • 2 EL geröstete Erdnüsse, bevorzugt o. Salz
  • 200 g grüne Papaya / Karotte, oder gemischt
  • 2 Stück Meterbohne
  • 8 Stück Cherry Tomaten
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Herzhafter Salat aus grüner Papaya. Für Fans der authentischen thailändischen Küche!
  1. Erdnüsse im Closed lid grob hacken bei Stufe 5 für 2 Sek. Umfüllen.

    Chilis und Knoblauch im Closed lid bei Stufe 7 für 3 sec. hacken. Restliche Soßenzutaten zugeben und bei Stufe 5 für 5 sec mixen.

    Umfüllen.

    Im Orginal werden Papaya und Karotten (nachdem sie geschält wurden) in Juliennestreifen geschnitten. Wer diesen Aufwand nicht betreiben möchte gibt die groben Stücke in den Mixtopf und zerkleinert diese bei Stufe 5 für 2-3 Sek. Schöner und authentischer sind jedoch Juliennestreifen.

    Cherrytomaten halbieren, Bohnen in ca 2 cm lange Stücke schneiden. Wenn man keine Meterbohnen bekommt (Asialaden), sollte man normale grüne Bohnen vorher blanchieren/kochen. Bei Meterbohnen ist dies nicht erforderlich.

    Alle Zutaten bis auf die Erdnüsse gut vermischen und  auf einer Platte anrichten. Mit gehacken Erdnüssen bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grüne Papaya ist ein Gemüse, kein Obst. Man findet sie in der Kühlteke im Asialaden seines Vertrauens (Kilopreis ca 9-10 Eur). Alternativ kann man das Rezept ganz mit Karotte machen oder auf Gurke oder Zuccini ausweichen.

Durch Verwendung von Fischsoße ist das Rezept nicht vegetarisch. Man kann Fischsoße aber auch gut durch etw. Salz ersetzten.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich liebe Som Tam und er muss

    Verfasst von thermodan am 28. Juli 2016 - 18:04.

    Ich liebe Som Tam und er muss bei mir sehr scharf sein.

    Nun kann ich das auch im TM machen ohne stampfen im Pock-Pock, danke für's einstellen.

    Ich nehme Kohlrabi, wenn es keinei Pappaya gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, wirklich so gut wie das

    Verfasst von kenite am 6. Januar 2016 - 13:19.

    Wow, wirklich so gut wie das Original in Thailand. Gibt's jetzt öfter mal.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich steh ja voll auf

    Verfasst von Geige am 10. September 2015 - 21:14.

    Ich steh ja voll auf sowas!

    Super lecker, gleich nachgekocht und perfekt! 

    Dankeschön fürs Rezept, gibts jetzt öfters 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker liebe diesen

    Verfasst von Lisajulia am 10. September 2015 - 16:23.

    lecker liebe diesen Salat 

    vielen Dank fürs einstellen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können