3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baiser schnell und einfach ohne backen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Masse

  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen und die Zutaten in den Closed lid geben,

    2 Minuten auf Dough mode stellen.

    Anschließen die Masse vom Rand mit einem Spatel lösen und nochmals 1 Minute Dough mode.

    Ein Küchentuch auf einen großen Teller legen, aus der Masse kleine Kugeln formen und an jeder Teller Ecke einen legen. ( Bitte nur 4 Kugeln verwenden pro Teller, da sie sehr doll aufgehen) 

    Jetzt kommt der Teller in die Mikrowelle bei 800 Watt für 2 Minuten, habe sie aber auch schon mit 560 Watt gemacht. tmrc_emoticons.-)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt sehr lecker vor allem zu Quarkspeisen und Eisbecher. Kleine Stücke brechen und mit in die Quarkspeise oder Eisbecher rühren. Hmmm


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die vielen Sterne

    Verfasst von Leckermäulchen30 am 12. Juli 2016 - 21:50.

    Danke für die vielen Sterne und tollen Bewertungen tmrc_emoticons.-) 

    Mit Küchentuch ist das ganz normale Papier gemeint von der Rolle was eigendlich jeder in der Küche hat, für die kleinen Unfälle

    tmrc_emoticons.-D im Haushalt. Z,Bsp ( Zewa Wisch und Weg )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit welchem Küchentuch hätte

    Verfasst von beernes am 24. Juni 2016 - 22:12.

    Mit welchem Küchentuch hätte ich auch gewust.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an! Aber ich

    Verfasst von coraguelden am 24. Juni 2016 - 20:29.

    Hört sich gut an! Aber ich habe noch Fragen:

    Ein Küchentuch? Ist ein Geschirrhandtuch gemeint? ....und darauf kommen dann die Kugeln?

    Kann man diese auch direkt auf den Teller geben oder warum mit Tuch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an werd ich

    Verfasst von b.l.59 am 27. März 2016 - 11:29.

    Hört sich gut an werd ich probieren.. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade dabei es

    Verfasst von Mixmax100 am 3. Dezember 2015 - 16:23.

    Bin gerade dabei es auzuprobieren. Die ersten sind mir bei 800 Watt fast verbrannt. Schade.

    Auf 600 Watt hat es besser geklappt. Gute Resteverwertung.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt gut! Im Gegensatz zur

    Verfasst von claulie am 7. Oktober 2015 - 15:13.

    Klappt gut! Im Gegensatz zur herrkömmlichen Produktion extrem kurze Zubereitungszeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept für Reste des

    Verfasst von diegotequila am 3. April 2015 - 15:04.

    Super Rezept für Reste des Eiweißes....geht schnell und schmeckt Klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  bin überzeug, ging

    Verfasst von thermi eule am 4. Februar 2015 - 16:32.

    Hallo, 

    bin überzeug, ging super! Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war skeptisch und konnte

    Verfasst von Beatrix Fellerhoff am 4. Januar 2015 - 15:19.

    Ich war skeptisch und konnte mir nicht vorstellen, dass es so einfach ist! Bin begeistert. Mein Mann und ich standen mit erwartungsvollen Augen vor der Mikrowelle und wurden nicht enttäuscht.So kann ich mal ein einzelnes Eiweiss verwerten und die Baisers in einer Dose aufbewahren. Für die Weiterverwertung gibt es ja auch tolle Rezepte hier!! Vielen Dank dafür!! LG Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich habe eure Fragen

    Verfasst von Leckermäulchen30 am 19. Dezember 2014 - 09:15.

    Hallo tmrc_emoticons.-)

    Ich habe eure Fragen im Rezept ergänzt.

    250g Puderzucker 

    560-800 Watt in der Mikrowelle

    Ob man sie im Ofen machen kann, weiß ich leider nicht,

    aber denke das es dort auch geht bei Umluft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie viel Gramm puderzucker

    Verfasst von ThermiSeli74 am 18. Dezember 2014 - 22:11.

    wie viel Gramm puderzucker sollen es denn sein?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funktioniert das auch im

    Verfasst von Junikäfer1 am 18. Dezember 2014 - 17:06.

    Funktioniert das auch im Backofen? Da ich keine Mikrowelle habe, wäre es super, wenn das auch im Ofen geht.

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kannst Du bitte noch

    Verfasst von sawi am 18. Dezember 2014 - 13:07.

    Hallo,

    kannst Du bitte noch schreiben, bei welcher Wattzahl die Baisers in der Mikrowelle gegart werden?

    Liebe Grüße Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können