Forum Rezepte einstellen - jetzt mit Freigabeprozess


Bearbeitet von: Rezeptwelt Team an 03.07.2018 - 12:49

115 Antworten | Letzter Beitrag

[=black; font-family: 'Verdana',sans-serif; font-size: 10.5pt]Hallo PinkFrog,

die Rezeptprüfung nimmt etwas Zeit in Anspruch. Wir sind natürlich bemüht alle Rezepte so schnell wie möglich freizugeben.

Kleinigkeiten wie die Mengenangaben in ausgeschriebenen Wörtern statt z.B EL, TL führen in der Regel nicht zur Ablehnung eines Rezeptes. Zwingend erforderlich ist, dass die Angaben der Thermomix-Zubereitungsschritte fettgedruckt sind.

Solltest du aktuell auf die Freigabe eines Rezeptes warten, kannst du uns gerne dein Anliegen in einer privaten Nachricht genauer schildern.

Einen schönen Tag.

Liebe Grüße[/]

Vorwerk Moderationsteam


Hallo zusammen,

eigentlich bin bin ich nur hier gelandet weil es mich interessiert hat, wie lange so ein Freigabe hier dauert.

Kann das evt. mal jemand beantworten?

Weiter bin ich dann beim Lesen des Forenbeitrags auf einiges gestoßen, was wohl zur Ablehnungen von Rezepten geführt hat (Abkürzungen statt ganzer Worte für EL, TL, usw.; fett bei den Stufen...)
liebes Vorwerk-Team, ihr habt so eine schöne Erklärseite, worauf man achten soll, wie wäre es! wenn man so etwas dann mit dort aufnimmt? Für mich ist z.B. die Information, wichtige Stellen sollen fett markiert werden nicht gleichbedeutend mit alle Thermomix-Einstellungen sind fett zu markieren!


Hallo SiWo2019,

nein, da die Rezepte aus der Rezeptwelt nicht über die Guided Cooking Funktion verfügen, sind sie somit nicht auf den Cook-Key® und dem Thermomix® übertragbar.

Lieben Gruß,

Melanie

Vorwerk Moderationsteam


Kann ich ein Rezept von hier auf den Cook-Key übertragen? Wenn ja, wie?


Jo, es is wie es is Aw ich wollt´s nur erst nicht glauben.
Mich findet man hier nicht mehr und schon garnicht mit gespeicherten Rezepten. Es gibt zum Glück wunderbare Alternativen, in unzähligen, großen und kleinen Rezepteforen und Portalen. Da kann ich meine Rezepte problemlos speichern, als Privatrezept ohne Freigabegedöns oder als öffentliches Rezept einreichen, ohne Foto, mit Veröffentlichung in teilweise wenigen Stunden !!!
Die Rezeptwelt-Totengräber haben die Spaten nicht nur gezückt, sie sind bereits schwer am Schaufeln. Ich wünsche weiterhin erfolgreiches Buddeln und tschüß


Emirelisa schrieb:

Wie schon erwartet, werden unsere Nachrichten natürlich überlesen...

Hallo Emirelisa,

wir haben mit dir ja bereits in den privaten Nachrichten geschrieben und dir mitgeteilt, warum eine Freigabe dieses bestimmten Rezepts nicht erfolgt.

Wie wir dir ebenfalls bereits geschrieben haben, wäre es schade, wenn du nun tatsächlich keine neuen Rezepte einstellen möchtest.

Solltest du weitere Fragen haben, kannst du dich natürlich gerne noch einmal bei uns melden.

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Wie schon erwartet, werden unsere Nachrichten natürlich überlesen...


barbarose schrieb:

Hallo und gleich ml sorry wegen einer vermutlich dämlichen Frage: wie reiche ich denn ein Rezept überhaupt ein? Wenn ich es erstellt habe, kann ich es in Entwürfen speichern und bekomme dann einen Hinweis, dass ich daran denken soll es zu vervollständgien und zu veröffentlichen ?!?!?!?

Vermutlich werde ich sowieso kein Rezept einreichen. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe, muss frau sich das ja wirklich nicht mehr geben.

Danke für eine kurze Erklärung.

Hallo barbarose,

sobald du in einem erstellten Rezept alle Pflichtfelder ausgefüllt hast (zum Beispiel ein schönes Foto des fertigen Gerichts) erscheint der Button und du kannst das Rezept veröffentlichen. Es kommt dann automatisch in die Freigaben.

Weitere Tipps und Infos findest du hier: https://www.rezeptwelt.de/cms/rezepte-erstellen-einfach-wie-nie/17900

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Hallo und gleich ml sorry wegen einer vermutlich dämlichen Frage: wie reiche ich denn ein Rezept überhaupt ein? Wenn ich es erstellt habe, kann ich es in Entwürfen speichern und bekomme dann einen Hinweis, dass ich daran denken soll es zu vervollständgien und zu veröffentlichen ?!?!?!?
Vermutlich werde ich sowieso kein Rezept einreichen. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe, muss frau sich das ja wirklich nicht mehr geben.
Danke für eine kurze Erklärung.


Ja als ich das gelesen habe mit der Hefe bin ich auch vom glauben abgefallen un das hat noch so viele Bewertungen dazu....

also für mich ist das eine Gängelei dan kann man mir erzählen was man will. Mir ist das jetzt echt zu umständlich geworden. Da versucht man sich zwar an die Regeln zu halten die man vorgegeben bekommt aber es wird wirklich das Haar in der Suppe gesucht. Gleichzeitig aber so viele Rezepte freigegeben die vor Fehlern strotzen. Dann gehen dadurch so viele Rezepte unter weil die in der Wartereihe stehen das die Saison dafür um ist ( siehe Weihnachten) oder sie werden eben nirgends sichtbar wenn sie eingestellt werden. Siehe meine Rezept https://www.rezeptwelt.de/suppen-rezepte/pikante-moehrencremesuppe-mit-aepfeln-und-ingwer/k2m4bnml-39753-417908-4a364-q789kdlu das ging komplett unter. Nirgends war es bei neue Rezepte sichtbar, wurde auch bemängelt weil es die falsche Zutatenreihenfolge hatte, die Zeit und Stufen nicht fett waren und und und. Zudem dauerte es sage und schreibe 3 Wochen bis es freigegeben wurde, wie gesagt Saisonrezepte sind da öfters schon out. Hab mir auch weiters die Mühe gemacht mal wieder bei Cookidoo zu stöbern, und wieder für mich eben festgestellt das die Rezepte dort viel zu aufwendig sind. Ich viel zu viel neue Gewüze brauche die ich gar nicht haben will und auch eben viele Rezepte was ich gar nicht esse. Aber das ist ein anderes Thema. Werd jetzt dann mein Abo kündigen. Gibt ja genug Seiten die auch kostenlos sind mit einfachen leckeren Rezepten. Des weiteren nervt auch die Kühlschranksuche die funktioniert auch nicht. Versuche mal Möhren Äpfel Ingwer einzugeben. Anzeige ? Null. Also findest mein Rezept auch nicht. Das mein ich mit untergehen damit. Desweitern auch nervig das man nur unter pikante Möhrencreme das Rezept angezeigt bekommt. Nur Möhrencremesuppe ? Kommt auch nix. Das sind Fehler die sollten mal abgeändert werden. Da gehen auch viele Rezepte deswegen unter. Soll man dann Pikante Möhren Creme Suppe mit Äpfel und Ingwer schreiben ? Findest auch nix also alles für die Katz gewesen ......


Ich solle den bisherigen Schriftverkehr beachten!

Hast ja sicher mein Text an den Daniel weiter unten gelesen.
Ich habe in meinem Rezept, so wie es bei einer Variation erwünscht ist, eine Zutat hinzugefügt und den Zubereitungstext abgeändert.
Ich soll aber diese Zutat als „Tipp“ hinzufügen und keine Variation erstellen! Wieso nicht? Ich habe mir nun mal die Mühe gegeben und das Rezept erstellt. Aber nein Vorwerk weigert sich....
Wenn ich mir die Rezepte hier mal so anschaue, es sind so viele freigegeben, die sich ja nur durch eine Zutat unterscheiden. Aber sowas geht, nur bei mir nicht!
Ich habe jetzt das Rezept nicht als Variation sondern komplett neu erstellt! Aber nein, das wird auch nicht akzeptiert! Na dann...
Aber lieber man stellt Rezepte, wie z.B. diese mit der Hefe ein (die ich weiter unten erwähnt habe), dann wissen die Leute wenigstens wozu so ein Gefrierfach gut ist!!!


und was war es diesmal wieder für ne "Ausrede" von Vorwerk?


So nun wurde mein Rezept wieder nicht freigegeben! Das war‘s von mir! Ich stelle keine Rezepte mehr ein!!!!


Vorwerk Moderationsteam schrieb:
Quote:

Emirelisa[/i] schrieb:

So nun bin sogar ich mal ausgerastet 😤.

Ich habe von „meinem eigenen Rezept“ eine Variation erstellt!

Ich habe die Überschrift geändert, die Zutatenliste geändert, die Zubereitung geändert und dann eingestellt! Dann bekam ich eine Nachricht, dass das Rezept nicht freigegeben werden kann, ich sollte unter der Bemerkung einfügen, dass es um eine Variation handelt oder so ähnlich 🤔. Weiß jetzt den Satzbau nicht mehr so genau...

Habe dann unter „Tipp“ die Bemerkung eingefügt! Und siehe da, es kam noch eine Nachricht, dass es nicht freigegeben werden kann!

Hallo??? Na dann lasse ich es mal einfach mit dem Rezepte einstellen! Wo liegt das Problem?

Zudem ich ja sagen muss, dass ich ja eine von denen bin, die oft Rezepte einstellt! (Und diejenige, die die vielen türkischen Rezepte einstellt 😉)

Aber bitte...

Hallo Emirelisa,

bitte schau einmal nach der Nachricht, die du von uns erhalten hast. Dort geben wir immer genau an, warum ein Rezept nicht akzeptiert werden kann. Solltest du danach noch Fragen haben, dann antworte am besten direkt auf die Nachricht und wir helfen dir gerne weiter.

Viele Grüße

Daniel

Hallo Daniel,

wie ich ja schon erwähnt hatte; ich habe eine Variation von meinem eigenen Rezept erstellt. Durch anklicken des Buttons „Variation erstellen“ erscheint ja ein Fenster, auf dem Ihr ja darauf hinweist, dass mindestens eine Zutat hinzugefügt oder geändert werden muss und der Rezept-Zubereitungstext geändert werden muss! Habe ich auch gemacht!
Aber Deine liebe Kollegin weigert sich mein Rezept zu veröffentlichen. Ich solle die Änderung im Ursprungsrezept unter Kommentar bzw. Tipp einfügen!?? Wozu zum 👹 dann dieser Button Variation???
Die Tipps sind ja nur nützlich, wenn das Rezept auch gelesen wird. Ansonsten würde das ja untergehen!
So jetzt habe ich mir die Mühe gemacht und dieses Rezept nicht als Variation sondern als komplett neues Rezept eingereicht! Sollte dies wieder nicht veröffentlicht werden, werde ich all meine Rezepte für mich runterladen und mich abmelden!
Ich möchte hier jetzt niemanden angreifen aber solche Rezepte wie: Wie kann man eine Hefe haltbar machen? Rezept-Zubereitungstext: Man stellt sie in den Gefrierfach! ??? Hallo ??? Von alleine wäre ich nicht darauf gekommen, Danke Leute! Selbst davon gibt es eine Variation!!! Unglaublich!!!
Und so was veröffentlicht ihr!!!


Es ist eine Frechheit, jetzt zu behaupten, dass keiner ohne sein Wissen eine automatische Abo-Verlängerung bekommen hat!!! Soll ich hier Märchen erzählen???

Es ist immer ein leichtes, die Schuld auf andere zu schieben....immer sind alle anderen Schuld, können den PC nicht bedienen oder die Internetseite nicht, sind zu blöd usw. es nervt nur noch.

Nachfolgend meine Mail vom 05.06.2018, die ich an Vorwerk geschrieben habe:

Mail vom 05.06.2018:

Hallo,

ich habe am 18.05. eine Mail von Vorwerk mit folgendem Text erhalten:

Sie haben sich für die automatische Abo-Verlängerung auf Cookidoo® entschieden. Vielen Dank dafür! Ihr Cookidoo® Abo wird ab sofort jedes Jahr automatisch verlängert, das nächste Mal am 22/03/2019.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren auf Cookidoo®!

Allerdings, und jetzt kommt es, ich habe mich zu keiner Zeit für diese automatische Abo-Verlängerung entschieden. Wüsste gar nicht, wo ich da hätte was ändern / einstellen sollen.

Die nächste Mail kam dann am 01.06., dass ich einen Link zur Bestätigung des automatischen Abo's anklicken soll. Diesen Link habe ich nicht / niemals[/b] angeklickt.

Wenn ich mich jetzt auf Cookidoo einlogge, sehe ich, dass sich mein Cookidoo-Abo "automatisch" verlängert, obwohl ich niemals irgend etwas angeklickt oder bestätigt habe. Leider kann man jetzt diese Einstellung nicht anklicken oder rückgängig machen.

Gerne würde ich wieder, wie bisher auch, an meine Verlängerung des Abo's erinnert werden, damit ich selbständig entscheiden kann, ob ich es verlängere oder nicht.

Wie sieht es denn bei dieser automatischen Verlängerung mit der Kündigung und den Kündigungsfristen aus? Hier finde ich nirgendwo einen Hinweis; nur, dass ich eine Mail an den Kundenservice schreiben soll, wenn ich es kündigen möchte.

Sowas kann ja wohl echt nicht sein; will man so auf Kundenfang gehen?

Über eine rasche Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Freundliche Grüße

Mailende...

Dann kam folgende Antwort von Vorwerk:

Guten Tag Frau Duksch,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass Sie das Cookidoo® Abo erfolgreich bis zum 22.März 2019 verlängert haben. Bitte entschuldigen Sie die fehlerhaft versendete E-Mail.

Sie können einer weiteren automatischen Verlängerung des Abonnement bis vier Wochen vor Ablauf der aktiven Laufzeit widersprechen.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Stöbern und Kochen mit Cookidoo® und dem Thermomix®.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.


Freundliche Grüße aus Wuppertal,
Ihr Cookidoo ® Team

Dann habe ich noch einmal darauf mit folgender Mail geantwortet:

Hallo,

vielen Dank für Ihre Mail.

Dass mein Abo noch bis 22.03.2019 läuft, wusste ich selbst, da ich es ja heuer im März verlängert habe, hierüber wollte ich auch keine Bestätigung haben, warum auch?

Ich würde lieber wieder von dieser "automatischen" Verlängerung wegkommen und selbst entscheiden, ob ich das Abo verlängere oder nicht, da von meiner Seite aus keinerlei Zustimmung an Vorwerk gegangen ist, mein Abo auf den Status "automatische Verlängerung" zu setzen. Ich finde es sehr dreist, so etwas einfach zu machen und den Kunden keine andere Wahl zu lassen.

Daher fordere ich Sie nochmals auf, den Status meines Abo's wieder zurückzusetzen und keinesfalls auf "automatische Verlängerung" stehen zu lassen.

Hierüber bitte ich um eine schriftliche Bestätigung. Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Aus dem Verlauf erkennt man eindeutig, dass man bei Vorwerk überhaupt nicht ernt genommen wird. Nach nochmaligen in Verbindung setzen mit Vorwerk wurde dann endlich der Status in "Aktiv - gekündigt" zum 22.03.2019 geändert. Jetzt läuft der Mist noch bis 22.03.2019 und danach bin ich definitiv weg, daher benötige ich jetzt auch keine Hilfe mehr bzgl. der fehlenden Rezepte auf dem Cookkey. Ich wurde damals nicht Ernst genommen und brauche es jetzt auch nicht mehr.

Sorry für die lange Nachricht, aber ich denke, alle anderen sollten hier auch einmal sehen, wie toll Vorwerk mit seinen Kunden umspringt und dass sowas ein klares No Go in allen Bereichen und für alle Belange ist.

Wünsche hier noch viel Spaß


Hallo Rottifan!

Rottifan schrieb:

Vorwerk sollte erst einmal den Cookkey so konzepieren, dass auch alles funktioniert.

Ich habe schon vor Monaten mich an Vorwerk gewandt, weil ich nicht alle Rezepte über die A-Z Suche aufrufen kann. Irgenwo im Alphabet bei mir war es, glaube ich, bei M hört es auf und ich kann wie wild auf die nachfolgenden Buchstaben drücken, aber es kommen einfach keine Rezepte mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben.

Bis dato wurde mir keine Lösung mitgeteilt, außer ich sollte alles komplett löschen und nochmal von vorne... nach gefühlten 10 Stunden Arbeit hat sich allerdings nichts an der Situation geändert.

Es wundert uns sehr, dass immer noch keine Lösung gefunden wurde, wenn der Fall, wie du schreibst, schon seit Monaten in Bearbeitung ist. Bitte schreib uns doch eine private Nachricht und teil uns die E-Mail-Adresse, mit der du auf Cookidoo® registriert bist, und deine Cook-Key® ID mit, damit wir der Sache auf den Grund gehen können.

Rottifan schrieb:

Genauso hat mich tierisch geärgert, dass Vorwerk einfach so den Status des Cooidoo-Abos auf "automatisch verlängern" gesetzt hat, ohne mich zu fragen. Sowas geht gar nicht....

Das ist selbstverständlich nicht korrekt. Wir haben niemandem ohne sein Wissen eine automatische Verlängerung gegeben.

Viele Grüße
Daniel

Vorwerk Moderationsteam


Hangar schrieb:

Nachdem ich jetzt die Email von dem zukünftigen neuen Cookidoo gelesen habe, bestätig sich doch mein Verdacht hier das Forum langsam zum einschlafen zu bringen. Da es ja eigentlich für den TM31 gedacht war und es den ja nicht mehr offiziell gibt, kann man jetzt die Nutzer soweit beeinflussen das sie frustriert aufgeben. Denn im Prinzip verdient man hier ja kein Geld, nur beim Cookidoo eben. Die zukünftigen Funktionen werden jetzt dort auch so eingestellt wie hier... also warum zweigleisig fahren wenn man auf dem letzteren noch Geld dabei verdient. Ich kann nur für mich reden aber mir sind viele Rezepte einfach dort zum umständlich und "geschwollen". Muss man das Abo eigentlich haben um weitere Updates zu bekommen? Wenn nicht werd ich dann demnächst das Abo löschen. Werd hier auch mal meine ganzen gespeicherten Rezepte runterladen. Wer weis wie lange es die denn hier auch noch gibt. Ich werd jedenfalls auch nix weiteres mehr einstellen. Aber genau das wird ja auch das Ziel hier sein.....

Hallo Hangar,

dann können wir dich beruhigen: Niemand möchte das Forum oder auch die ganze Rezeptwelt zum Einschlafen bringen. Die Seite ist, wenn du mal schaust, auch nicht nur für den TM31 gedacht, du findest hier auch sehr viele Rezepte für den TM5 und etliche Diskussionen zum TM5.

Und warum denkst du, es bringt uns nichts ein, wenn wir hier eine unglaublich aktive Community haben, die Tag für Tag mit großer Leidenschaft über den Thermomix® diskutiert und jeden Tag etliche fantastische Rezepte einstellt? Nicht alles kann man direkt in Abozahlen und Aboeinnahmen rechnen und dessen sind wir uns auch voll und ganz bewusst.

Und wenn du wissen möchtest, ob Firmware-Updates über den Cook-Key® an ein Rezept-Abo auf Cookidoo® geknüpft sind: Nein, das ist selbstverständlich nicht der Fall.

Viele Grüße
Daniel

Vorwerk Moderationsteam


Emirelisa schrieb:

So nun bin sogar ich mal ausgerastet 😤.

Ich habe von „meinem eigenen Rezept“ eine Variation erstellt!

Ich habe die Überschrift geändert, die Zutatenliste geändert, die Zubereitung geändert und dann eingestellt! Dann bekam ich eine Nachricht, dass das Rezept nicht freigegeben werden kann, ich sollte unter der Bemerkung einfügen, dass es um eine Variation handelt oder so ähnlich 🤔. Weiß jetzt den Satzbau nicht mehr so genau...

Habe dann unter „Tipp“ die Bemerkung eingefügt! Und siehe da, es kam noch eine Nachricht, dass es nicht freigegeben werden kann!

Hallo??? Na dann lasse ich es mal einfach mit dem Rezepte einstellen! Wo liegt das Problem?

Zudem ich ja sagen muss, dass ich ja eine von denen bin, die oft Rezepte einstellt! (Und diejenige, die die vielen türkischen Rezepte einstellt 😉)

Aber bitte...

Hallo Emirelisa,

bitte schau einmal nach der Nachricht, die du von uns erhalten hast. Dort geben wir immer genau an, warum ein Rezept nicht akzeptiert werden kann. Solltest du danach noch Fragen haben, dann antworte am besten direkt auf die Nachricht und wir helfen dir gerne weiter.

Viele Grüße
Daniel

Vorwerk Moderationsteam


Vorwerk sollte erst einmal den Cookkey so konzepieren, dass auch alles funktioniert.

Ich habe schon vor Monaten mich an Vorwerk gewandt, weil ich nicht alle Rezepte über die A-Z Suche aufrufen kann. Irgenwo im Alphabet bei mir war es, glaube ich, bei M hört es auf und ich kann wie wild auf die nachfolgenden Buchstaben drücken, aber es kommen einfach keine Rezepte mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben.

Bis dato wurde mir keine Lösung mitgeteilt, außer ich sollte alles komplett löschen und nochmal von vorne... nach gefühlten 10 Stunden Arbeit hat sich allerdings nichts an der Situation geändert.

Genauso hat mich tierisch geärgert, dass Vorwerk einfach so den Status des Cooidoo-Abos auf "automatisch verlängern" gesetzt hat, ohne mich zu fragen. Sowas geht gar nicht....

Mittlerweile ist mein Status auf "Abo gekündigt" und ich werde es auch definitiv nicht weiter nutzen.

Muss da Hangar leider Recht geben: eine Vielzahl der Rezepte ist zu überheblich/geschwollen wie man es auch nennen will, wir mögen "einfache" Rezepte, die schnell von der Hand gehen und nicht tausend verschiedene Zutaten und Gewürze benötigen.

Es ist echt traurig aber wahr, Vorwerk schießt hier einfach so in die Fangemeinde, ohne sich Gedanken zu machen ob es gut oder schlecht ist. Aber wie heißt es so schön: "Geld regiert die Welt und wo viel ist muss mehr dazu...."


Nachdem ich jetzt die Email von dem zukünftigen neuen Cookidoo gelesen habe, bestätig sich doch mein Verdacht hier das Forum langsam zum einschlafen zu bringen. Da es ja eigentlich für den TM31 gedacht war und es den ja nicht mehr offiziell gibt, kann man jetzt die Nutzer soweit beeinflussen das sie frustriert aufgeben. Denn im Prinzip verdient man hier ja kein Geld, nur beim Cookidoo eben. Die zukünftigen Funktionen werden jetzt dort auch so eingestellt wie hier... also warum zweigleisig fahren wenn man auf dem letzteren noch Geld dabei verdient. Ich kann nur für mich reden aber mir sind viele Rezepte einfach dort zum umständlich und "geschwollen". Muss man das Abo eigentlich haben um weitere Updates zu bekommen? Wenn nicht werd ich dann demnächst das Abo löschen. Werd hier auch mal meine ganzen gespeicherten Rezepte runterladen. Wer weis wie lange es die denn hier auch noch gibt. Ich werd jedenfalls auch nix weiteres mehr einstellen. Aber genau das wird ja auch das Ziel hier sein.....


So geht es mir auch
kein Bock mehr auf so einen Kindergarten 😡
war alles gut wie es war 👍🏻
Jede Änderung ging ins negative

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


So nun bin sogar ich mal ausgerastet 😤.
Ich habe von „meinem eigenen Rezept“ eine Variation erstellt!
Ich habe die Überschrift geändert, die Zutatenliste geändert, die Zubereitung geändert und dann eingestellt! Dann bekam ich eine Nachricht, dass das Rezept nicht freigegeben werden kann, ich sollte unter der Bemerkung einfügen, dass es um eine Variation handelt oder so ähnlich 🤔. Weiß jetzt den Satzbau nicht mehr so genau...
Habe dann unter „Tipp“ die Bemerkung eingefügt! Und siehe da, es kam noch eine Nachricht, dass es nicht freigegeben werden kann!
Hallo??? Na dann lasse ich es mal einfach mit dem Rezepte einstellen! Wo liegt das Problem?
Zudem ich ja sagen muss, dass ich ja eine von denen bin, die oft Rezepte einstellt! (Und diejenige, die die vielen türkischen Rezepte einstellt 😉)
Aber bitte...


Stefflco schrieb:

Ich warte auch auf meine Freigabe

warum dauert das den solange

wenn ich fragen darf

lg steff

Guten Morgen Stefflco,

wie wir sehen können, wurde dein Rezept vom 3.2. inzwischen bearbeitet. Bitte beachte die Nachricht, die du dazu von uns erhalten hast.

Viele Grüße
Daniel

Vorwerk Moderationsteam


Ich warte auch auf meine Freigabe
warum dauert das den solange
wenn ich fragen darf
lg steff


Guten Abend Brunse,

bitte teile uns per privater Nachricht mit, um welches Rezept es sich handelt und wann du dies eingestellt hast. Gerne prüfen wir, warum dies noch nicht freigegeben wurde.

Liebe Grüße,

Michaela

Vorwerk Moderationsteam


Wenn man schon seit Ende November auf seine Rezeptfreigabe wartet macht das ECHT keinen Spaß 👎🏻👎🏻👎🏻 Wobei eigentlich alles auf dieser Seite verbesserungs würdig wäre... ich bin ziemlich enttäuscht. Macht man sich Mühe und es passiert GAR NIX.


Matthias,genau das ist doch die Absicht !!!

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


Hallo zusammen,
wie lange dauert so eine Freigabe? Ich warte nun auch schon ziemlich lange? Außerdem schließe ich mich hier voll und ganz meinen "Vorschreibern" an... man macht sich die Arbeit und veröffentlicht gute Rezepte und dann gibt es "Formfehler"????? Kocht das TM-Team erst mal alle hier eingestellten Rezepte nach und prüft den Geschmack, oder geht es nur darum, dass das Rezept schön und formvollendet geschrieben ist? Das ist wirklich traurig, dass Kunden Zeit investieren um ihre Rezepte zu teilen und damit vielen anderen Nutzern eine Freude machen oder zumindest Anregungen liefern und dann scheitert es an der gewählten Schriftart???
Liebes TM-Team... bitte überlegt euch das noch einmal, ob ihr wirklich an diesem Prozess festhalten wollt, denn so werden wohl viele (auch ich) zu anderen Plattformen abwandern.

Böhni


Also von mir auch erst einmal keine neuen Rezepte! Hätte gerne den WEIHNACHTS-Cheesecake von Edeka eingestellt- den braucht jetzt erstmal keiner mehr. Außerdem stand extra dabei, dass das Rezept und Bild von Edeka sind - nicht zulässig - ich mach mal Pause ☹️

My home is my castle


👏🏻👏🏻

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


Guten Abend Diana,

danke für die Nachricht. Der Name des Rezeptes ist

Jägersoße mit Hackfleisch

lieben Gruß

Hangar


Guten Abend Hangar,

danke, dass du dein Rezept mit einem Foto versehen hast.

Wir können verstehen, dass es frustrierend ist, so lange auf die Freigabe eines "alten" Rezeptes zu warten. Wir können uns nur entschuldigen, aber durch die Feiertage hat sich bei uns tatsächlich ein ziemlich großer Rückstand aufgebaut.

Könntest du uns bitte kurz den Namen deines Rezeptes nennen, damit wir prüfen können, ob es aus Versehen übersehen wurde?

Vielen herzlichen Dank für deine Mühe und deine Geduld!

Herzliche Grüße,

Diana

Vorwerk Moderationsteam


Das glaube ich schon lange Crazy

Liebe Grüße

Anne

Katzen bilderKatzen bilder

und Emil


Bin überzeugt,dass auch noch länger wartest🙈

schade,macht leider kein Spaß mehr u ich glaube es ist volle Absicht RW einschlafen zu lassen

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


ich warte jetzt noch immer auf die nachträgliche Bildfreigabe vom 27.12.2018 von meinem Rezept welches 2017 eingestellt wurde. Das kanns doch echt nicht mehr sein das manche hier fast monatelang auf ihre Freigabe warten... und dafür tagelang die gleichen freigegeben Rezepte oben im "neue Rezepte" ... also stimmts ja schon mal nicht das ihr angeblich täglich Rezepte prüft und dann freigibt...


Frage mich, warum noch immer fehlerhafte Rezepte freigegeben werden, wenn sie doch vom Prüf-Team durch die Mangel gedreht werden??

Es fehlen Zutaten-Angaben, es werden Bezeichnungen benutzt mit denen keiner was anfangen kann usw. -> und an meinem Rezept wurde einmal der Name bemängelt und das ich in der Zutatenliste „g“ statt das komplette Wort „Gramm“ verwendet habe. Lächerlich wenn ansonsten alles stimmt.

Es ist absolut nicht mehr schön und auch ganz und gar nicht mehr empfehlenswert, sich die Mühe zu machen, ein Rezept einzustellen.

Ich mache es auf alle Fälle nicht mehr.


Jetzt werden SCHON die ganzen Rezepte freigegeben, die in der Weihnachtszeit sicherlich schön gewesen werden. Tut mir leid für die, die sich die Mühe gemacht haben, ihre Rezepte hier einzustellen.


Mittlerweile antwortet hier auch niemand mehr 😬🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


Ich glaube auch dass da System dahinter steckt, man möchte am Cookeydoo verdienen und nicht die privaten Rezepte unterstützen Bigsmile bei mir hat’s geklappt Lol nach den zweiten Änderungswünschen habe ich mein Rezept auf ,Entwurf, gesetzt und gut ist es. Muss mich hier nicht zum Affen machen Wink

Liebe Grüße

Anne

Katzen bilderKatzen bilder

und Emil


So langsam ist das echt total lachhaft was sich Thermomix mit der Freigabe erlaubt. Ich haber mir spaßeshalber ein seit Jahren hier befindliches Rezept von mir mit einem zusätzlichen neuen Foto " verbessert ". Seit 9 Tagen warte ich auf die Freigabe des Fotos bzw des alten Rezeptes. Das kann es doch wohl echt nimmer sein. Durch die Warterei der Freigabe gehen mittlerweile so viele Rezepte unter weil sie einfach keiner mehr sieht......


So ich hab mir mal den Spass erlaubt mein vorhandenes Rezept vom 17.10.2017 ein neues Bild zusätzlich dazu einzustellen. Bin gespannt wie lange das jetzt dauert mit der Freigabe und ob noch nachträglich eine Abänderung kommen muss. Ich werd jedenfalls keine neuen mehr einstellen zumal viele Rezepte immernoch trotz der ach so tollen Prüfung fehlerhaft sind. Das eine letzte Rezept von mir ging ja total unter weil sie ja nicht mehr sichtbar sind sondern immer nur die letzten freigegebenen davon. Also was soll man noch einstellen wenn sie nicht sichtbar sind auf der Hauptseite unter neue Rezepte ?


Mir fallen auch immer wieder fehlerhafte Rezepte auf.
Ausserdem finde ich einige Fotos wirklich unappetitlich. Ich finde, das sollte man auch beanstanden.


Also Leute
ich warte schon 4Wochen.....
Da tut sich garnichts....ich stelle auch nichts mehr ein

Lieben Gruß


Ja,NEIN es macht hier keinen Spaß mehr Rezepte einzustellen

hätte noch einige im Petto,aber.... ne,kein Bock

 LIEBE GRÜßE ELVIRA

Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!


Wie lange dauert es bis zur Freigabe eines zur Prüfung eingereichten Rezepts? Ich habe meins am 04.12. eingereicht und es tut sich irgendwie gar nichts, ich habe noch überhaupt keine Rückmeldung erhalten (also auch nicht, dass ich es überarbeiten soll). Ich habe aber andere neue Rezepte gefunden, die nach mir erstellt, eingereicht und bereits am selben Tag freigegeben wurden...


Das beruhigt mich jetzt ein wenig... eure Kommentare hier alle zu lesen 😄 (oh sorry, ich hab ein Emoji verwendet, ist ja streng verboten 😂.) Ich stelle nicht oft Rezepte ein, habe den neuen Freigabeprozess somit auch nicht mitbekommen, nur jetzt als „Liveerlebnis“. Meine verärgerte Antwort war auch direkt: „na dann halt nicht. Bitte löschen, ebenso wie meine bisherigen Rezepte, die ja ebenfalls nicht den Konventionen entsprechen!“

Himmel, das ist keine elektronische Ausgabe eines professionellen Rezeptbuches, das sind Rezepte von und für Thermomix Fans, die sehr wohl mit dem Mixingbowl closed Symbol umgehen können und es richtig im Zusammenhang lesen können. Die eigentliche Bedeutung, die das Moderatorenteam dazu beschreibt kennt doch sicherlich kein Mensch Wink

Und dass Ihnen mein Bild zum Rezept nicht gefällt finde ich die größte Frechheit! Na das ist doch sowas von subjektiv... und ich bin und werde keine Foodfotografin! Wozu auch? Das Gericht ist gekocht und es muss schnell ein gutes Foto her, bevor es dann zu Hause kalt wird...

So wird das nichts liebes TM Moderationsteam. Ich habe mich bisher gerne hier aufgehalten, aber es werden bald keine Rezepte mehr nachrücken. Ich bin dann mal weg... wie es so schön heißt. Es gibt Gott sei dank noch andere schöne Quellen für Rezepte!

Ach ja, den Rezeptentwurf mit abkopierten Phrasen ablehnen, aber dann nichts mehr von sich hören lassen?! Ist wohl zu anstrengend eine individuelle Reaktion zu schreiben?! Klar, habt ja mit den ganzen Prüfungen genug zu tun 😂


Tja, wie ich schon geschrieben habe, das liebe Team hat anscheinend keine Zeit mehr hier zu antworten, geschweige denn, an denn absolut nicht gelungenen Gegebenheiten etwas zu ändern..... Hauptsache die Rezepte werden auf Herz und Nieren gecheckt, bevor sie dann doch teilweise mit Fehlern, nach einer gefühlten Ewigkeit, freigegeben werden.

Traurig aber leider wahr


Genau das habe ich vor Wochen auch schon bemängelt und eigentlich gehofft, dass es geändert wird 🙁

My home is my castle


Meine Rezepte sind nun endlich freigegeben worden (zwar noch nicht alle aber naja...).
Jetzt ist aber das Problem, dass die Rezepte so weit hinten erscheinen, dass keiner mitkriegt, dass sie überhaupt existieren.
Das liegt daran, dass es nach dem Erstelldatum sortiert wird. Wenn die Rezepte natürlich nicht gleich freigegeben werden, hat man eben dieses Problem!


Das mit dem "Stückchen" Ei hab ich gestern gar nicht gesehen Cool ist ja echt süß, die Verniedlichung!!!

Ich habe es jetzt mal der Einstellerin mitgeteilt, da sie ja das Rezept auch noch nicht geändert hat bzgl. der zweiten Teigplatte; sie hat es lediglich im Kommentar mit reingeschrieben, nur: nicht jeder liest immer alle Kommentare..... somit ist das Rezept eigentlich gut aber eben nicht korrekt und entspricht definitiv nicht den tollen Vorgaben unseres lieben RW-Teams.

Schade, dass die von Rezepten überfluteten Mitarbeiter keine Zeit mehr finden, auf unsere Kommentare einzugehen und sich zu Wort zu melden.