3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sabei Sirup/ Grog


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

Zutaten

  • 1 l Wasser
  • 1000 g brauner Rohzucker
  • 1 Handvoll frischer Salbei
  • 1 Teelöffel Zitronensäure
  • 1 Teelöffel Natron
5

Zubereitung

    Salbei Sirup bzw. Salbei Grog
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Wasser und Zucker bei Stufe 1 Gentle stir setting auf 110Grad aufheizen. Den Salbei Waschen und Zupfen und hinzufügen, weiter auf Stufe 1Gentle stir setting 60min bei 110Grad kochen ohne Deckeleinsatz. Danach 24 Std. ziehen lassen Dann durch ein Sieb giesen, den aufgefangenen Sirup mit der Zitronensäure nochmal Heiß machen (90Grad) Dann sehr vorsichtig das Natron zufügen (Sprudelt) Noch etwa 20min bei 90 Grad Einkochen lassen (ohne Deckel einsatz) und dann in Flaschen füllen.

10
11

Tipp

1 Eßl. von den Sirup in einer Tasse mit Heißen Wasser aufgießen, hilft sehr gut bei Erkätungen.

Regelmäsig abends 1 Tasse hilft gegen Nächtliches Schwitzen

Nimmt man frischen Thymian statt Salbei, hat man ein sehr wirksamen Sirup gegen Husten und Halsschmerzen

Ausserdem schmeckt es einfach nur gut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo auch ich bin von dem Salbeisirup begeistert....

    Verfasst von Do Ma am 30. September 2017 - 12:27.

    Hallo auch ich bin von dem Salbeisirup begeistert. Habe ihn schon letztes Jahr ausprobiert. Diese Woche habe ich zum letzten Mal , dieses Jahr, mein Salbeibäumchen geschnitten und sofort Sirup angesetzt um meinen Wintervorrat aufzufüllen. Ich trinke ihn auch gerne einfach so mal da er mir super schmeckt. Danke für's Rezept....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Sirup schon mehrmals mit Thymian...

    Verfasst von beamar am 14. Oktober 2016 - 13:16.

    Ich habe diesen Sirup schon mehrmals mit Thymian gemacht. Die Kinder mögen diesen Hustensaft, und er hilft sehr gut, wenn man ihn gleich bei den ersten Anzeichen gibt. Natron habe ich nicht hineingetan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hatte der Verfasserin

    Verfasst von Oma12 am 16. Dezember 2014 - 11:15.

    ich hatte der Verfasserin eine Mail geschickt und es sind 100 Grad. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lionrosi,   das hört

    Verfasst von gedenkemein am 4. Dezember 2014 - 23:30.

    Hallo Lionrosi,

     

    das hört sich ja interessant an! Wozu werden Natron und Zitronensäure benötigt? Geht auch frische Zitrone?

     

    Danke und viele Grüße 

    Gedenkemein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält sich der

    Verfasst von benevio am 4. Dezember 2014 - 23:00.

    Wie lange hält sich der Salbeisirup?

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lionrosi vielleicht

    Verfasst von krebse16 am 29. November 2014 - 13:05.

    Hallo lionrosi

    vielleicht solltest du die Bezeichnung deines Rezeptes abändern (Salbei statt Sabei). So findet das sonst später keiner mehr.

    LG.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, eine Frage... Sind es

    Verfasst von babsenergetix am 28. November 2014 - 20:30.

    hallo,

    eine Frage... Sind es 100Grad, anstatt 110Grad 

    (Fehlerteufel?)

    oder  Varomastufe?

    babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, eine Frage... Sind es

    Verfasst von babsenergetix am 27. November 2014 - 23:41.

    hallo,

    eine Frage... Sind es 100Grad, anstatt 110Grad 

    (Fehlerteufel?)

    oder  Varomastufe?

    babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können