3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstück mal anders - Basisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Mus

  • 1 Banane, in Stücke
  • 1 Möhre, in Stücke
  • 1 Äpfel, geschält, entkernt und geviertelt
  • 25 g Cranberries, ganz, gezuckert und getrocknet
  • 25 g Mandeln, ganz
  • nach Geschmack Honig
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Alle Zutaten in den Closed lid, 5 Sek./Stufe 10.

    Ggf. noch mit Cranberries dekorieren tmrc_emoticons.)

    Ich habe den Honig weggelassen, da es mir süß genug war.

    Ausprobiert habe ich es aufgrund von Magenproblemen. Es war gut zu vertragen und man kann es auch durchaus ohne Magenprobleme essen tmrc_emoticons.) Mir hat es gut geschmeckt, auch wenn ich vorerst etwas skeptisch war tmrc_emoticons.;)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cranberries können auch durch Rosinen und die Mandeln z. B. durch Walnüsse ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Und gut für empfindlichen Magen....

    Verfasst von red_sky am 10. September 2017 - 09:46.

    Super lecker! Und gut für empfindlichen Magen.
    Ich nehme statt Cranberries Rosinen, weil ich die lieber mag.
    Dann noch Erdbeeren oder Himbeeren( im Winter TK) dazu, dann ist es der Hammer.
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich auch ein perfektes Frühstück....

    Verfasst von Mfbusch am 26. Juli 2017 - 11:48.

    Für mich auch ein perfektes Frühstück. Allerdings muss ich die Karotte und Mandeln extra Schreddern (5 sek/ St 10) sonst hab ich so große Brocken drin. Ich geb dann einfach den Rest dazu und stell nochmal 5 Sekunden Stufe 10. Brauch auch kein Honig, ist mit einer reifen Banane süß genug.
    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept fast täglich im Rahmen...

    Verfasst von Thermi sari am 24. März 2017 - 17:51.

    Habe dieses Rezept fast täglich im Rahmen einer Basenfastenkur gemacht.
    Allerdings mit Mandeln oder Mandelmus!
    Zum Süßen Datteln, Rosinen oder getr. Aprikosen.
    Schmeckt Herrlich!
    Vor allem mit frischen Beeren als Topping! Love

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, schmeckt auch Kindern!

    Verfasst von bigi51 am 12. September 2016 - 10:23.

    Echt lecker, schmeckt auch Kindern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Frühstück. Schmeckt...

    Verfasst von kattineu79 am 12. September 2016 - 05:23.

    Ich liebe dieses Frühstück. Schmeckt auch mit getrockneten Datteln (3 Stück ohne Steine) und /oder mit Wallnüssen. Grundsätzlich kann man jede Art von Trockenobst verwenden. Dadurch brauche ich auch nie zusätzliche Süße wie Honig o.ä. Und die alten Bananen werden endlich alle tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können