3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenwienerle, Laugendebreziner


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 250 g Weizenmehl 405
  • 250 g Weizenmehl 550
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 15 g Margarine, (oder Butter)
  • 290 g Wasser, (lauwarm)
  • 45 g Natron
  • 8 Wienerle, (/DebrezinerKäsewiener, Mini Beißer (Salami),... je nach Geschmack))
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. GENIALES WUNDERKESSEL-REZEPT

     Alle Teigzutaten in den     Closed lid und 3 min/     Dough mode , 20 Minuten im   Closed lid  gehen lassen und anschließend nochmal  

    1 min/    Dough mode.   Teig in 8 Portionen teilen und zu Stangen formen. Mit dem Nudelholz plattwalzen. Jedes Wienerle so einwickeln, dass es vollständig vom Teig umgeben ist. Nochmal ca. 15 Minuten gehen lassen.

     

    In der Zwischenzeit Lauge herstellen: 1 Liter Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Dann 45 g Natron darin auflösen und bei ganz kleiner Flamme auf dem Herd stehen lassen. Es soll nicht mehr kochen, aber während des ganzen Laugevorgangs schön heiß sein. Nur dann bekommt man mit Natronlauge auch ein so schönes Backergebnis! 

    Gebäckstücke ca. 30 Sek. in der Lauge schön baden lassen (auf dem Bild ist ein anderes Laugengebäck - nur zur Veranschaulichung), Backofen auf 190 Grad vorheizen und die beliebig bestreuten Backstücke (grobes Salz, Käse, Kümmel, ...) dann ca. 25 bis 30 Min backen... einfach schaun wie braun man sie will...

     

    Laugengebäck mit Natron funktioniert ganz hervorragend und man kann ohne Handschuhe und unkompiziert mit Kindern arbeiten.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, wird es jetzt

    Verfasst von deifele15 am 10. Oktober 2015 - 18:22.

    Super lecker, wird es jetzt öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super einfach ,sehr lecker

    Verfasst von Truppilite2010 am 29. März 2014 - 10:33.

     

    Super einfach ,sehr lecker Cooking 7

    Habe sie Abends schnell gemacht ,sehr sehr Lecker, wir haben sie mit Dänischer Remolade gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! Einfach in der

    Verfasst von Dragonfly76 am 31. Dezember 2013 - 15:49.

    Big Smile sehr lecker! Einfach in der Zubereitung! Hat einfach 5 Sterne verdient! yummy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp ...auf zur

    Verfasst von steinchenK am 2. November 2013 - 22:21.

    Danke für den Tipp ...auf zur nächsten Runde  tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl... Konnte

    Verfasst von peperita am 8. April 2013 - 15:38.

    Volle Punktzahl...

    Konnte meine Kids zu einer Gemüsesuppe in Verbindung mit diesen Laugenwiener überzeugen. Da sie ansonsten nicht sooo begeistert sind von Gemüse, hat es dieses Rezept geschafft die Suppenteller leer zu bekommen. tmrc_emoticons.)

    LG Peperita

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, also die 2 Sorten Mehl

    Verfasst von clkabo am 13. März 2012 - 16:40.

    Hi, also die 2 Sorten Mehl sind aus dem Originalrezept. Ich nehm in letzter Zeit nur noch 405, weil ich das 550er selten zuhause hab. Finde den Preisunterschied nicht gerechtfertigt, da im 550er ja auch ned soooo viel mehr drin ist. Schmeckt meiner Meinung nach mit NUR 405er auch lecker. Die Semmel sind vielleicht ned ganz so fest, kann aber au Einbildung sein.

    Hoff ich konnte helfen

    Grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage warum 2 Sorten von

    Verfasst von Astalia am 13. März 2012 - 16:15.

    Eine Frage warum 2 Sorten von Mehl? Geht nur 405 nicht?

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die gabs heute bei uns zu

    Verfasst von ingridmonikaweber am 1. März 2012 - 20:36.

    Die gabs heute bei uns zu Mittag mit einer riesigen Schüssel Salat. Bin total begeistert. Mein erstes Laugengebäck und es ist bestens gelungen.

    Liebe Grüße Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Einfach lecker. Meine

    Verfasst von pas-puffy am 24. Oktober 2011 - 22:53.

     


     


    Einfach lecker. Meine Kinder waren total begeistert. Ideal für das Schulvesper.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Einfach lecker. Meine

    Verfasst von pas-puffy am 24. Oktober 2011 - 22:53.

     


     


    Einfach lecker. Meine Kinder waren total begeistert. Ideal für das Schulvesper.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von ivy1412 am 8. August 2011 - 13:34.

    Was für ein leckeres Rezept! Wie haben 4 Stücj gleich warm zum Mittagessen erdrückt und den Rest hat mein Verlobter in die Arbeit mitgenocmmen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle Anwort!

    Verfasst von Lasagne173 am 7. Juli 2011 - 12:57.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also "nicht mehr

    Verfasst von Barbara Zi. am 7. Juli 2011 - 12:49.

    Hallo,

    also "nicht mehr kochen" denke ich soll bedeuten das es nicht mehr sprudelt zumindest hab ich das so gemacht und es hat funktioniert, baden gehen können die Brezln sobald die lauge nicht mehr kocht. Die "kleine Flamme" soll bewirken das die Lauge durch den kalten Brezlteig nicht auskühlt weil es dann nicht mehr so klappt. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    PS: super rezept ich mach sie allerdings auch mit Käsekrainern die sind dann noch etwas saftiger. Aber der Teig ist super toll. 5* Grandios

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Lasagne173 am 7. Juli 2011 - 12:22.

    kurze Frage, bin neu hier und noch am ausprobieren. Bezüglich folgendem Satz:

    Es soll nicht mehr kochen, aber während des ganzen Laugevorgangs schön heiß sein.

    Wie lange dauert der Laugenvorgang? Bzw. ab wann kann ich die Brötchen in den Teig eintunken?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker!!!! Und so einfach

    Verfasst von Catinka am 18. Juni 2011 - 22:49.

    Oberlecker!!!! Und so einfach gemacht!!! Und dazu deinen griechischen Brotaufstrich tmrc_emoticons.)hmmmm

    Ich hab die Würstchen weggelassen...... aber beim nächsten Mal versuch ich das auch . Danke für das super Rezept!

    Viele Grüße von der Nordseeküste

    Catinka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von pedi69 am 25. Mai 2011 - 10:52.

    einfach nur lecker. Sie hatten keine Chance zum Auskühlen. 5-Sterne-Rezept!!

    Gruß auf dem Schwabenländle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von schudi100 am 18. Mai 2011 - 17:10.

    ein schnelles  einfaches rezept , der teig schmeckt lecker.

    dafür gibts 5 punkte tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker ......

    Verfasst von skifahrerin am 3. Februar 2011 - 20:34.

    ..... und soooo schnell gemacht. Das gibt absolute 5*!!!!! Mal sehen, ob sie morgen auch aufgebacken schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker!

    Verfasst von malwine am 2. Februar 2011 - 14:09.

    Gestern gab's zum Vesper diese Laugenwienerle, allerdings mit Käseknacker - voll lecker !

     

    Ich habe meine normale Flüssigbrezellauge genommen und die Würstlen darin gebadet (ok, habe es ohne Kids und mit Handschuhen gemacht...)

     

    Von uns 5*****, die machen wir sicher wieder, Malwine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von bbmbritt am 26. Januar 2011 - 23:49.

    Sehr Lecker.....auch die Lauge ist sehr einfach zu machen

     

    werde ich wieder backen......

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch nochmal zur Lauge...

    Verfasst von The Tuffy am 19. Januar 2011 - 22:51.

    Hallo!

    Ich bin gelernte Chemielaborantin und kann ruhigen Gewissens sagen, dass chemisch gesehen nichts dagegen spricht, die Lauge länger aufzubewahren! -an einem kühlen Ort und in einem sauberen, klar beschrifteten Gefäss! tmrc_emoticons.;-) 

    Wenn man sie dann wieder braucht, vorm erhitzen gut durchrühren. Ausserdem würde ich sie, wenn die Lauge bei Zimmertemperatur nicht mehr ganz so klar ist, durch einen Kaffeefilter filtrieren. Jedoch würde ich die Lauge aus hygienischen Gründen nicht länger als einen Monat aufbewahren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lauge

    Verfasst von clkabo am 8. November 2010 - 23:04.

    Hallo, ich hab die Lauge schon mal aufgehoben, wenn ich am nächsten Tag gleich nochmal welche gebraucht hab. Ansonsten schütte ich sie immer weg. Vielleicht weiß ja noch jemand anders, ob man sie länger aufbewahren kann.

     

    Grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von mietze3 am 8. November 2010 - 20:07.

    Hallo! 

    Dieses Rezept ist wirklich super spitze!!!Big Smile

    Volle Punktzahl!Big Smile

    und dazu noch total einfach zu machen!Big Smile

    Hab noch eine Frage: kann ich die Lauge aufheben? oder besser jedes mal neu machen?

     

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ja, was soll ich dazu

    Verfasst von testfee am 19. Oktober 2010 - 17:51.

    Hallo!

    Ja, was soll ich dazu sagen außer : SUPER EINFACH UND GENIAL LECKER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super lecker !!!

    Verfasst von gagg am 17. Oktober 2010 - 21:49.

    Hallo!

    Hatten gestern die Laugenwienerle und was soll ich sagen: einfach super lecker !!!         tmrc_emoticons.D

    Meine zwei Männer (und ich auch) waren absolut begeistert.

    Die wird es auf jeden Fall regelmäßig geben!

    Volle Punktzahl von uns !!!!!

    Gruß

    gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aufgebacken auch am nächsten Tag noch lecker . . .

    Verfasst von clkabo am 15. Juli 2010 - 14:35.

    WENN  welche übrig bleiben, backen wir sie direkt vor dem Essen auf dem Toaster wieder auf. Uns schmecken sie so auch noch super

     

    Liebe Grüße

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken frisch am besten.

    Verfasst von pisuha am 15. Juli 2010 - 11:17.

    Schmecken frisch am besten. Sind am nächsten Tag nicht mehr so toll.

    LG PISUHA

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, weiß jemand wie lange

    Verfasst von lolamaus am 15. Juli 2010 - 10:58.

    Hallo,

    weiß jemand wie lange die in etwa haltbar sind? Kann man die mehrere Tage aufbewahren?

    LG

    Lolamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von pisuha am 14. Juli 2010 - 19:04.

    Ober lecker. Danke.

    LG

    Pisuha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist ganz klasse,

    Verfasst von xenia2500 am 12. Mai 2010 - 13:55.

    Das Rezept ist ganz klasse, hab es auch aus dem Wunderkessel und schon probiert.


    Die Variante mit Senf und Weisswurst ist auch nicht zu verachten tmrc_emoticons.-)


     


    lg


    xenia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können