3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Knetteig

  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Vanillezucker
  • 2 EL Milch
  • 700 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 3 EL Kakao

Buttercreme

  • 1 Vanillepudding mit 4 EL Zucker, auf dem Herd kochen, mit Frischhaltefolie bedecken und abkühlen lassen
  • 1 Rum-Aroma
  • 250 g Butter, Zimmerwarm11
  • 1 EL Kakao

Guss

  • 500 g Puderzucker, aus Zucker 2,5Min/Stufe10
  • 3 Teelöffel Kakao
  • 1 Saft einer Zitrone
  • heißes Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben 5Min/Dough mode    der Teig muss glänzen und der Closed lid sauber sein,

    Den Teig auf 2 kleinere gefettete Bleche verteilen (habe 2 von Ikea) und glatt rollen.

    Bei 175° ca 10Min backen

    Auf die Arbeitsplatte 2 Geschirrtücher legen und mit Pergamentpapier bedecken, nach dem backen, Boden auf Papier kippen.

    Unter den ersten Boden vorsichtig ein Backblech schieben, Papier mitfassen.

     

  2. Füllung
  3. Einen Pudding nach Anweisung im Topf mit 4 EL Zucker herstellen..

    umfüllen und mit einer Frischhaltefolie abdecken

    Wenn Pudding und Butter die gleiche Temperatur haben.

    Butter mit dem Kakao im Closed lid ca. 5 Minuten / counter-clockwise operation/ Stufe 3-4 schlagen,

    so dass sich das Volumen erhöht und die Masse geschmeidig wird.

    Wieder auf Rechtslauf stellen. Das Messer bei Stufe 3 laufen lassen.

    Nun nach nach Esslöffelweise den Pudding in die Butter geben und immer warten bis der Pudding

    vollständing untergemischt ist... ggf. die Rührstufe erhöhen wenn die Creme fester wird.

    Wenn alles untergearbeitet ist, nochmals die Creme aufmixen  ca 1 Minute / Stufe 5-6.

    Diese Masse auf den am Backblech befindlichen Boden streichen und den anderen Boden

    vorsichtig darauf legen.

     

     
  4. Guss
  5. 3 TL Puderzucker in einer Tasse mit 1 EL Kakao und etwas heißem Wasser glatt rühren.

    Restlichen Puderzucker mit dem Saft einer Zitrone und heißem Wasser glatt rühren und mit diesem Guss den Kuchen bestreichen

    den schwarzen Guss in eine Tortenspritze mit Lochtülle (Alternativ eine Papier-Obsttüte --> nach dem Füllen die Spitze dünn abschneiden) und waagrechte Linien mit 2cm Abstand aufspritzen

    Anschließend mit einem Messerrücken entgegengesetzt Linien ziehen

10
11

Tipp

Das Muster beim Guss kann natürlich auch anders aufgebracht werden..


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, danke für Rezept der

    Verfasst von schneckee am 12. Februar 2013 - 11:39.

    Hallo,

    danke für Rezept tmrc_emoticons.) der Kuchen klingt echt lecker und sieht toll aus, ich werde ihn speichern und dann bei Gelegenheit nachbacken. Ein Herzi lass ich dir schon mal gerne da Love

    LG schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können