3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinen - Stuten


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Rosinen - Stuten

  • 150 Gramm Milch, und etwas mehr zum Bestreichen
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 120 Gramm Zucker, braun
  • 500 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 3 Eier, Klasse M
  • 1 Prise Salz
  • 85 Gramm Butter
  • 150 Gramm Sultaninen
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 4 Min./37°C/Stufe 2 verrühren.
  2. Mehl, 2 Eier, Salz und 75 g Butter zugeben und 3 Min./Dough mode zu einem Teig kneten.
  3. Rosinen hinzufügen und 1 Min./Dough mode weiterkneten. (Achtung: einige Rosinen werden etwas klein "geschreddert", aber das gibt dem Stuten einen besonderen Geschmack). Teig aus dem Mixtopf nehmen und ggf. von Hand etwas nachkneten.
  4. Kastenform (30cm) mit 10 g Butter bestreichen und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Kastenform geben und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten abgedeckt gehen lassen.

    Währenddessen den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  5. Stuten ca. 45 Minuten backen.

    Währenddessen: 1 Ei mit etwas Milch verquirlen.
  6. ca. 5 Minuten vor Backende den Stuten mit der verquirlten Ei-Milch-Mischung bestreichen und zu Ende backen lassen.
  7. Kurz in der Form auskühlen lassen und nach ca. 10 Minuten aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann auch weniger Hefe nehmen (ca. 20 g, dann verdoppelt sich die Gehzeit, aber der Stuten schmeckt weniger "hefig").
Alternativ: 5-10 g Hefe nehmen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Anschließend bei Raumtemperatur 30 Minuten stehen lassen und dann nach Anleitung backen.

Mir schmeckt der Stuten mit etwas mehr Hefe allerdings besser tmrc_emoticons.-)

Wenn der Stuten ausgekühlt ist, sollte er in Frischhaltefolie aufbewahrt werden (wenn etwas übrig bleibt tmrc_emoticons.;-) ), dann ist er auch nach 2 Tagen noch wie frisch.

Brauner Zucker gibt dem Stuten einen leichten Karamellgeschmack.

Schmeckt prima mit Butter und selbstgemachter Erdbeermarmelade tmrc_emoticons.-D


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es geschmeckt, habe 20 g. frische Hefe und...

    Verfasst von Kessy01 am 17. Februar 2021 - 18:04.

    Uns hat es geschmeckt, habe 20 g. frische Hefe und nur 60 g. Zucker und die Rosinen hab ich
    in Rum eingelegt. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können