3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrot ohne Hefe Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 500 g Dinkelkörner, ganze Körner, (Alnatura)
  • 100 g Sonnenblumenkerne, (Alnatura)
  • 1 Päckchen Backpulver, (Alnatura vegan)
  • 1 TL Salz, (Meersalz Alnatura)
  • 400 g lauwarmes Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    250g Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1 Minute Stufe 10   mahlen. Mehl aus dem nehmen und umfüllen. 

    Vorgang mit den restlichen Dinkelkörner wiederholen!

    Nun das gemahlene Dinkelmehl und alle weiteren Zutaten in den geben und auf 5 Minuten kneten.

    Den fertigen Teig aus dem in eine Silikonbrotform geben.

    Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Brot 20 Minuten bei 250°C Ober/Unterhitze backen. 

    Temperatur auf 200°C runtrdrehen und 30 Minuten fertig backen.

    Brot aus der Form entnehmen und abkühlen lassen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ihr keine Silikonform habt, müst ihr die Form einfetten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man die Sonnenblumenkörner auch...

    Verfasst von gesini am 2. Oktober 2016 - 05:28.

    Kann man die Sonnenblumenkörner auch weglassen? Bzw. wie verändert sich das Rezept dann?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein absolutes Lieblingsbrot,

    Verfasst von ChristinaRoskam am 11. April 2016 - 18:55.

    Mein absolutes Lieblingsbrot, danke für das tolle Rezept. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war der Teig nach der

    Verfasst von GeRnäh am 13. September 2015 - 20:57.

    Leider war der Teig nach der angegebenen Zeit innen noch nicht ganz durch. Mein Mann und ich haben's aber trotzdem gegessen und es hat geschmeckttmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Weizenvollkornmehl

    Verfasst von GeRnäh am 9. September 2015 - 22:47.

    Ich habe Weizenvollkornmehl genommen und noch etwas Natron dazugegeben. Erst hab ich immer gewartet, dass der Teig noch geht, aber das tut er ohne Hefe natürlich nicht. Morgen kann ich sagen wie's schmeckttmrc_emoticons.-) Es sieht jedenfalls super aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können