Forum Heute gemacht!


1553 Antworten | Letzter Beitrag
LeoMaus90 schrieb:

Hallo

SmileSmile

Habe meinen Thermi noch nicht lange daher haben wir auch noch nicht so viel getestet.

Bei uns gab es in den letzten Tagen:

Apfelschnecken (von Rezepte mit Herz), Kräuterbutter (Frei-Schauze

LolLol

), Currywurst mit Currywurstsoße (von Rezepte mit Herz), Ofenberliner (von Rezepte mit Herz).

Freue mich auf viele neue Rezeptideen von Euch

SmileSmile

Ja, dann : ❤️lich Willkommen zum regen Austausch Wink .

Bei uns gab es gerade die Hähnchen-Zitronen-Suppe aus der Kollektion Low Carb- Leckerbissen aus aller Welt. War mal etwas ganz anderes und hat uns gut geschmeckt .


Hallo Smile

Habe meinen Thermi noch nicht lange daher haben wir auch noch nicht so viel getestet.

Bei uns gab es in den letzten Tagen:

Apfelschnecken (von Rezepte mit Herz), Kräuterbutter (Frei-Schauze Lol ), Currywurst mit Currywurstsoße (von Rezepte mit Herz), Ofenberliner (von Rezepte mit Herz).

Freue mich auf viele neue Rezeptideen von Euch Smile


In den letzten Tagen gab es Chili con Carne aus dem grünen GKB, Scones aus dem Backbuch, Breakfast Muffins aus Rezepte mi ❤️, Brioche und Mango-Frischkäse-Aufstrich aus einem essen&trinken-Heft.


Gestern gab es Schweinegeschnetzeltes in Senfsauce aus Low Carb - Leckeres für jeden Tag und heute einen Erdbeer- Shake, ein Joghurtbrot mit Sauerteig aus dem neuen Heftchen Einfach Backen mit dem Thermomix , sowie einen Kinderschokoladenlikör aus der Rezeptwelt.

Und jetzt sind noch Mandarinen- Joghurt-Muffins im Ofen aus Muffin Mania!

Wer kocht / bäckt hier noch außer Solda und mir?:wink:

Allen einen schönen Sonntagabend ,

liebe Grüße, Haribella


Wir


Ich habe gestern vom Blog Sally's Welt die leckere Gemüse- Reis- Pfanne mit Joghurt- Soße gemacht. Es ist zwar kein Mixingbowl closed -Rezept, aber der musste trotzdem ran und Gemüse zerkleinern und Joghurt- Soße verrühren Bigsmile .

Hat absolut irre geschmeckt- sogar meinem Mann, der Fenchel hasst- und die zerkleinerte Knolle nicht mal herausgeschmeckt hat Crazy


Heute Mittag gab es Lachs in Zitronen-Honig-Butter aus 'Rezepte mit ❤️'. Dazu Spinat. Der Lachs schmeckte uns gut, durch den Honig war es aber doch recht süß. Beim nächsten Mal werde ich nur Zitronenbutter nehmen...


...und nun ist einmal Butter- Brioche im Ofen- schmeckt bestimmt toll zum leckeren Kindermilchschokoladenaufstrich von Kaddi04029 aus der Rezeptwelt.

Allen einen schönen Sonntag, Haribella


Heute musste mein Mixingbowl closed nachmittags aus dem aktuellen Thermomix Magazin Käsekuchen aus dem Varoma produzieren und zum Abendessen gab es neben Steaks aus der Pfanne Avocadocreme mit Tomaten aus Schlank und fit mit dem Thermomix und vom Rezepte mit Herz ❤️Blog Knoblauch-Parmesan-Kartoffel-Spalten.

Der Kuchen ist so aufgegangen , dass ziemlich viel Masse "über Bord" gegangen ist. Ansonsten sah er ziemlich gelungen aus, geschmeckt hat er uns nicht,vielleicht hätte ich eine Dose Mandarinen hineinmischen sollen. Was mich außerdem gestört hat, war die Haptik im Mund- irgendwie wie kaltes Rührei Tongue . Ich bleibe bei meinem Standardrezept inklusive Mürbeteigboden und Backofen.

Dafür war das Abendessen ein Knaller, kann ich beides sehr empfehlen.

Morgen stehen dann Kinderschokoladen-Likör und -Aufstrich auf dem Programm.


Zum Abendessen gab es aus der aktuellen Ausgabe des Magazins Rezepte mit Herz ❤️ den Filettopf mit Spätzle, sehr lecker!

Und ansonsten habe ich Ratatouille aus dem neu erschienenen Rezeptheft SCHLANK& FIT MIT DEM THERMOMIX ausprobiert, das war auch super.

Kennt jemand dieses Heft- ist ganz neu. Habe ebenfalls aus diesem Verlag EINFACH BACKEN MIT DEM THERMOMIX mitgenommen, da sind jede Menge toller Brot und Brötchen- Rezepte drin. ( KOCHEN MIT DEM THERMOMIX gibt es auch). Außerdem habe ich die Zeitschrift THERMO GEMIXT entdeckt. Die ist allerdings nicht so mein Fall.


Gestern gab es bei uns Lasagne und für heute habe ich vorgekocht - geschmorte Dicke Rippe mit einer Pfirsich-Curry-Soße, dazu Reis (beides eigene Rezepte). Ich genieße es, wenn der TM mich unterstützt. In dem Fall mit Zwiebeln hacken, Soßen kochen, Reis garen... Inzwischen mit 2 Mixtöpfen Smile


Heute gab es aus dem aktuellen Thermomix Magazin den Wirsing-Kichererbsen- Eintopf. Habe noch Mettenden dazu gegeben, war super lecker.


Gerade gab es das Risotto Spinat-Gorgonzola. Es war am 12.2. RdT. Uns hat es wunderbar geschmeckt. Ich hatte noch einige Walnusskerne drübergestreut...


Den Kürbis Flammkuchen von Ikors kann ich wärmstens empfehlen. Habe morgens den Hefeteig zubereitet , ihn eine Stunde Gehen lassen und ihn dann acht Stunden im Kühlschrank geparkt.

Abends ausgerollt , belegt , 17 Minuten in den Backofen- herrlich dünner knuspriger Teig, toller Geschmack- TOP!


Mein Mixingbowl closed musste am Wochenende für folgende Dinge ran :

Finessen 01/2016 Senf - Joghurt-Dressing

Rezepte mit Herz - Italienische Hackröllchen mit Tagliatelle

Rezepte mit Herz - Schoko-Guglhupf mit Cheesecake-Füllung

Kann alle drei Dinge wärmstens empfehlen Bigsmile


Rosal schrieb:

das hört sich aber lecker aus, verrätst du uns auch das Rezept?

Welches? Das von der Suppe? Einfach 'Feine Brokkolisuppe ' hier in der Rezeptwelt eingeben, dann hast du es.

Habe halt nur abgeändert , dass ich das Suppengewürz direkt vor den Kochgang zugegeben habe und die Röstzwiebeln vor dem Pürieren.

Dann kommt es zwar nicht mehr mit den Weight Watchers Punkten hin, aber die zähle ich auch nicht.


das hört sich aber lecker aus, verrätst du uns auch das Rezept? Smile


Gerade zum wiederholten Male die leckere Feine Brokkolisuppe aus der Rezeptwelt von LemonGirl1982 gekocht, allerdings mit dem Suppengewürz von Just Spices und einer Handvoll Röstzwiebeln gepimpt.


Blondsche schrieb:

Hier sind gerade Bananenmuffins mit den restlichen Schokonikoläusen im Ofen

Juchuu! Party Hier kocht / bäckt noch jemand Wink !

Wie schön, hier hole ich mir viele Ideen her.

Wir hatten Lust auf Knabberzeugs, deshalb wurden flugs Parmesan Crispies von Rezepte mit Herz ❤️ hergestellt- GÖTTLICH!!!

Chips hergestellt aus Parmesan, Karotte,Zucchini - ansonsten nichts !


Hier sind gerade Bananenmuffins mit den restlichen Schokonikoläusen im Ofen


Gestern gab es "Bouletten griechisch" aus Leg dich gehackt und dazu Kartoffel-Yufka-Rollen aus den Finessen 4/2015 ,beides war lecker .

Zum Kaffee gab es gerade die "Amerikanischen Cinnamon Rolls" von Rezepte mit Herz . Der Knaller mit dem Frosting oben on top!

Und für heute Abend stehen "Tomaten- Kichererbsen-Pasta" aus der aktuellen Mein Zaubertopf auf dem Speiseplan.

Schönes Wochenende für alle- was gibt es denn bei euch?


Zum Abendessen gab es Zucchini Bohnen Topf mit Huhn von ikors blogspot, super, super lecker, zum Hineinlegen!

Kann ich wärmstens empfehlen.


Gestern Mittag gab es aus dem neuen Thermomix Magazin den Pesto-Mozzarella-Rollkuchen. Total lecker, schmeckte abends auch kalt noch gut. Der wird auf jeden Fall das nächste Partybuffet bereichern !


Der Speck muss weg, deshalb gab es heute aus LEICHT & LECKER die Fleischbällchen süß-sauer mit Mandarinen, Gemüse und Reis Bigsmile . Hat uns sehr gut geschmeckt , obwohl ich für die Sauce keine Soja-Soße mehr übrig hatte und dafür Worcestersoße genommen haben. Anstelle des Sherrys habe ich Rotwein genommen- die Pulle war halt offen Wink .

Und- was gab es bei euch so zu essen?

Allen ein schönes Wochenende!


Ich habe heute die Lasagne-Suppe aus dem aktuellen Rezepte mit Herz ❤️- Magazin gemacht, anstelle der ganzen Gewürze habe ich wieder die Bolognese- Gewürzmischung von Just Spices genommen , sehr gelungen das Ganze Tongue


Probiere heute mal die Spinat-Lachsrolle von dailyglory.


Sour Cream aus dem Buch von Kristina Wedi, African Dream Dattel-Dip von peter110781 und Brotaufstrich von blomi aus der Rezeptwelt, Obatzten mit Frischkäse aus der MIXX 6/16, nachher dann noch das Kräuterfaltenbrot aus dem Finessen Willkommensheft. Für meine Suppe gab es Eierstich aus dem Grundkochbuch.


Zum Abendessen gab es gestern die Spinat- Tomaten-Pfannkuchen vom Blech aus der Kollektion HEISS GELIEBT. Obwohl ich schon großzügig nachgewürzt habe, hat es uns nicht geschmeckt. Irgendwie passte der Teig nicht dazu, wahrscheinlich hatten wir auch eher 'Pizzageschmack' im Kopf , so erging es uns auch bei dem 'Pizzaomelette'. Puzzled

Heute versuche ich mich an der Reistorte mit Roter Grütze. Bigsmile


Guten Morgen und ein schönes Neues Jahr ! Zur Silvesterparty hatte ich die Schnecken mit Schafskäsefüllung aus dem TM à la Turka Kochbuch dabei. Sie waren gut vorzubereiten, der Teig ist wunderbar und gut geschmeckt haben sie auch Smile


Zum Abendessen gab es das Garnelencurry aus "Köstlicher Alltag" und dazu Dille und Feta Fladenbrot aus "Köstliche Fladenbrote" . Der Name war Programm- es war beides köstlich! Anstelle der Gewürze habe ich allerdings 4 TL Gewürzmischung Madaspice Grüner Curry verwendet, top!

Kocht oder bäckt hier sonst niemand mehr? Wink

Allen Mitmixern einen guten Rutsch ins neue Jahr ! Party


Am Donnerstag gab es aus der Kollektion Soulfood das Pizzaomelette . Schmeckte zwar nach Pizza Bigsmile aber irgendwie irritierte uns die luftige Eimasse ( ist super geworden); hätten lieber auf Pizzateig gebissen .


Heute gibt es Spitzkohl-Kartoffel-Eintopf mit Hackfleisch. Ich habe das Rezept 'Wirsingeintopf mi Hack ' von Pezzi78 abgewandelt ...


Das große Schlemmen geht weiter: Bratäpfel mit Vanille-Schmand Sauce aus der Kollektion "Oh, wie süß" genossen und heute Vormittag Mozartkugeln von Danis-treue-Küchenfee sowie die Espresso-Sterne aus der Kollektion "essen&trinken mit dem Thermomix" gemacht. Alles total köstlich. Da ich die Kuvertüren-Blockschokolade immer so bäh fand, 'arbeite' Bigsmile ich dieses Jahr mit der Kuvertüre von Lindt - himmlisch! Ich höre schon sämtliche Goldglöckchen läuten Love .

Für heute hat der Mixingbowl closed dann Pause; er darf jetzt sein bereits zweites Schaumbad heute im Geschirrspüler nehmen und sich entspannen Wink


Bei uns gab es aus der aktuellen MEIN THERMO die "Knusprige Ente mit Honigglasur" , Apfelrotkohl und Klöße.

Die Ente war superzart und - Dank Grill- schön knusprig - und die Soße dazu , top!

Kann ich weiterempfehlen!


Heute Mittag gab es Hamburger... Aus den Finessen 3/2015 die Burger-Brötchen und die Hähnchen-Patties, allerdings habe ich Putenbrust genommen. Die Vorbereitungen sind recht langwierig, aber die Mühe lohnt sich ! Total lecker Love

Heute Abend dann Flammkuchen mit Birne, Gorgonzola und Walnüssen...


Heute Abend gab es die Kürbis-Hackfleisch-Tarte aus dem Thermomix Magazin 3/2016.   Meine Gäste und ich waren begeistert, ein super Rezept! Wird auf jeden Fall wiederholt ...


Mein  Mixingbowl closed hatte heute Backtag: einmal Ausstechplätzchen und einmal Chocolate Turtle Cookies , beides von Rezepte mit ❤️.

Sehr sehr lecker ! 


Vorhin gab es aus der letzten THERMOMIX das Erdnuss-Hähnchen mit Paprika auf Süßkartoffelstampf. Unglaublich gut und lecker!  Love


Gestern habe ich von Cookidoo Gemüsepuffer vom Blech gemacht , wollte eigentlich Reibekuchen machen. Aber die Küche stinkt immer hinterher so Cooking  10

Heute Abend mache ich Soja - Bolognese auch von Cookidoo mal schauen ob ich das richtige Soja Granulat habe , bin mal gespannt ob das funktioniert Smile

Morgen zur Arbeit wollte ich von Cookidoo mal den Obstquark ausprobieren Mixingbowl closed


Gestern Abend gab es aus der neuen Ausgabe von "Mein Thermo " den Bulgursalat mit Feta.

War ganz lecker, allerdings haben wir ihn mit zusätzlichen getrocknen Tomaten etwas aufgepimpt  Bigsmile .

Leider ist das Bulgur- Zwiebel- Tomaten- Gemisch auch noch am Topf angebrannt, das hatte ich zuvor noch nie.


Bei uns gab es heute " Variation von Hähnchen Spätzle Auflauf". Ich Würze viel frei nach Schnauze und verlängere meistens meine Soße. Uns hat es prima geschmeckt und es ist super unkompliziert 


Bei uns gab es heute " Variation von Hähnchen Spätzle Auflauf". Ich Würze viel frei nach Schnauze und verlängere meistens meine Soße. Uns hat es prima geschmeckt und es ist super unkompliziert 


Heute gab es die vielgerühmte Tomatensuppe mit Tortellinis vom Rezepte mit Herz ❤️ - Team. So ganz hat sie uns geschmacklich nicht überzeugt, was allerdings daran liegen wird, dass ich anstelle der Sahne Kochsahne mit 7% verwendet habe.

Ansonsten eine tolle Idee. Vielleicht etwas Tomatenmark mit dazugeben beim nächsten Versuch.


Wig1979 schrieb:

Hey Haribella ,

das Rezept für die Brownies

Du befindest dich hier:

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 400 Gramm dunkle Blockschokolade
  • 250 Gramm Butter
  • 6 Stück Eier Love
  • 440 Gramm Zucker
  • 3 EL Vanillezucker
  • 280 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz

Glasur/Deko

  • Puderzucker, zum über die Brownies streuen
  • 30min
    Zubereitung 5min Love
    Backen/Kochen 25min

  • einfach
    Zubereitung

  • Appliance TM5 image Rezept erstellt für
    TM5

Zubereitung

  1. 1.Den Ofen auf ca. 180°C vorheizen.

    2.Schokolade in Stücken und Butter in den Closed lid geben. Für 5Min./60°C/Stufe2 schmelzen und etwas abkühlen lassen.

    3.Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und für 3Min./Stufe4 verrühren.

    4.Mehl und Salz dazugeben und für weitere 3Min./Stufe4 vermischen.

    5.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene  für ca. 25 Min. backen.

    6.Nach dem Backen den Teig auskühlen lassen und in insgesamt 30 (Aufteilung: 5x6) Stücke aufteilen.

    7.Nach Belieben zum Dekorieren Puderzucker auf die Brownies sieben.

schau mal ob du das Rezept findest. Das rezept ist von thermoflo91 Smile

oh, wie nett- herzlichen Dank, ist gespeichert, werde ich ausprobieren !

Viele Grüße und einen schönen Abend, Haribella

PS: habe mir heute die neue Thermomix- Zeitschrift trixx gekauft, werde gleich mal einen Blick reinwerfen.


Hey Haribella ,

das Rezept für die Brownies

Du befindest dich hier:

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 400 Gramm dunkle Blockschokolade
  • 250 Gramm Butter
  • 6 Stück Eier
  • 440 Gramm Zucker
  • 3 EL Vanillezucker
  • 280 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz

Glasur/Deko

  • Puderzucker, zum über die Brownies streuen

 

 

  •  

    30min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen 25min

  •  

    einfach
    Zubereitung

  • Appliance TM5 image Rezept erstellt für
    TM5

Zubereitung

  1. 1.Den Ofen auf ca. 180°C vorheizen.

    2.Schokolade in Stücken und Butter in den Closed lid geben. Für 5Min./60°C/Stufe2 schmelzen und etwas abkühlen lassen.

    3.Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und für 3Min./Stufe4 verrühren.

    4.Mehl und Salz dazugeben und für weitere 3Min./Stufe4 vermischen.

    5.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene  für ca. 25 Min. backen.

    6.Nach dem Backen den Teig auskühlen lassen und in insgesamt 30 (Aufteilung: 5x6) Stücke aufteilen.

    7.Nach Belieben zum Dekorieren Puderzucker auf die Brownies sieben.

schau mal ob du das Rezept findest. Das rezept ist von thermoflo91 Smile


[quote=Wig1979 

Hey Haribella ,

für mich sind die Brownies mit der Überschrift " Mega Lecker schoko - Brownies ( Vorsicht Suchtgefahr)" die besten ich mache sie ein paar mal im Jahr auch manchmal als Dankeschön an mein Bruder wenn er mir mal wieder geholfen hat , allerdings mirt Dinkelmehl da wir kein Weizenmehl essen.

Bei uns gibt es heute abend Tomatenbulgur mit Feta Wink

quote]

Hallo Wig1979,

jetzt hast du mich neugierig gemacht, wo finde ich dieses Rezept; hier in der Rezeptwelt? Heute haben sie fast noch besser geschmeckt, mein Mann bzw. unsere Kollegen haben diese Leckerbissen mit Genuss verdrückt. Es waren aber auch die kostspieligsten Brownies mit der Tüte ungesalzener Pistazien und dreieinhalb Tafeln Lindt- Schokolade. Letztes Jahr hatte ich Milka bzw habe noch ein anderes Rezept aus einem TM- Heftchen versucht mit Toblerone , die war nicht so unser Fall. Aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Ich hätte jetzt nicht unbedingt die Marshmallows on top gebraucht, sah optisch aber klasse aus.

Heute hat der  Mixingbowl closed Badetag, er duscht gerade in der Spülmaschine  Lol .

Liebe Grüße, Haribella 


Wig1979 schrieb:

Hey Haribella ,

für mich sind die Brownies mit der Überschrift " Mega Lecker schoko - Brownies ( Vorsicht Suchtgefahr)" die besten ich mache sie ein paar mal im Jahr auch manchmal als Dankeschön an mein Bruder wenn er mir mal wieder geholfen hat , allerdings mirt Dinkelmehl da wir kein Weizenmehl essen.

Bei uns gibt es heute abend Tomatenbulgur mit Feta Wink

Hallo Wig1979,

jetzt hast du mich neugierig gemacht, wo finde ich dieses Rezept; hier in der Rezeptwelt? Heute haben sie fast noch besser geschmeckt, mein Mann bzw. unsere Kollegen haben diese Leckerbissen mit Genuss verdrückt. Es waren aber auch die kostspieligsten Brownies mit der Tüte ungesalzener Pistazien und dreieinhalb Tafeln Lindt- Schokolade. Letztes Jahr hatte ich Milka bzw habe noch ein anderes Rezept aus einem TM- Heftchen versucht mit Toblerone , die war nicht so unser Fall. Aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Ich hätte jetzt die Marshmallows on top gebraucht, sah optisch aber klasse aus.

Heute hat der  Mixingbowl closed Badetag, er dusch


Hey Haribella ,

für mich sind die Brownies mit der Überschrift " Mega Lecker schoko - Brownies ( Vorsicht Suchtgefahr)" die besten ich mache sie ein paar mal im Jahr auch manchmal als Dankeschön an mein Bruder wenn er mir mal wieder geholfen hat , allerdings mirt Dinkelmehl da wir kein Weizenmehl essen.

Bei uns gibt es heute abend Tomatenbulgur mit Feta Wink


Vermelde gehorsamst: die "Weltbesten Brownies" sind super geworden, mit Abstand die besten, die ich je hinbekommen habe  Wink .

Zum Abendessen gab es Grünkohl mit Kartoffeln und Mettwürsten, ein Rezept aus der aktuellen Zeitschrift "Rezepte mit Herz ❤️".

Wahnsinn, wer soll denn bloß diese ganzen Gerichte aus den Kollektionen und diesen ganzen Zeitschriften nachkochen /-backen ...und dann auch noch essen?  Bigsmile


Hihi ,

mein mann hat heute seinen ersten kuchen gebacken Smile

Schokoladenkuchen mit Frischkäse - Karamell Topping

mal schauen ob der heute Abend schmckt Cooking  7