3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys in Zaubermarinade gereifte Hühnchenbrust mit feinem Kartoffel-Zucchini-Püree


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys in Zaubermarinade gereifte Hühnchenbrust mit feinem Kartoffel-Zucchini-Püree

  • 350 g Hühnchenbrustfilet, in ca. 2 cm geschnitten
  • Zauber-Marinade, siehe Rezept-Link
  • 1 gehäufter Teelöffel Kokosöl, zum Braten in der Pfanne

Kartoffel-Zucchini-Püree

  • 300 g Kartoffeln, geschält, in ca. 5 mm geschnitten
  • 200 g Zucchini, in ca. 5 mm geschnitten
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 180 g Milch, 3,5% Fett
  • 20 g Butter
  • 1 Messerspitze Muskat, frisch gerieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zartes Hühnchen, fantastisch gewürzt, mit himmlischem Püree
  1. Zuerst Gerrys Zauber-Marinade machen!
    https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zauber-marinade/a0z1qvkt-3fa2c-148960-cfcd2-atmi8z95

    Das Hühnchenfleisch mit einem Teil der Marinade vermengen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden reifen lassen. (Siehe Foto 2) Den wertvollen Rest der Marinade kannst Du in den nächsten Tagen für weitere Fleischsorten verwenden. Wenn der Papa grillt, machst Du ihm sicher eine Freude...
    2 Teelöffel davon benötigst Du heute noch für das himmlische Püree!

    Thermomix einschalten, Schmetterling einsetzen, Kartoffel- und Zucchinischeiben, Milch, Butter, Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras und Muskat in den Closed lid geben und 25 Min/98°C/Stufe 1 ohne Meßbecher köcheln.
    In dieser Zeit kannst Du einen passenden Salat dazu bereiten. Ich hab Feldsalat mit Senfdressing und gerösteten Sesamkörnern dazu gereicht.

    5 Minuten bevor der Thermomix sich meldet, solltest Du die Pfanne mit dem feinen Kokosöl erhitzen und die Hühnchenbrustwürfel bei mittlerer Hitze braten.

    Nach dem Thermomixsignal den Schmetterling heraus nehmen, 2 TL Marinade zu geben und diesmal mit Meßbecher 20 Sek/ Stufe 4 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nett dekoriert auf vorgewärmten Tellern servieren. Ich verwende gerne Gerrys Rote Bete-Zaubersalz - ideal zum ausschmücken ...
Wetten, daß Du ein dickes Lob kriegst?


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare