3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

"Fit in den Tag" Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • je eine halbe Orange, Grapefrucht und Zitrone
  • eine Hand voll Nüsse, gemischt (je nach Geschmack - ich nehme eine Nussmischung aus dem Reformregal)
  • 1 Schuss (oder Esslöffel) Ahornsirup, alternativ Honig
  • 250 ml Buttermilch, alternativ Joghurt 1,5 %
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. das Frühstück, in dem schon fast alles drin ist, was der Körper zum starten braucht. Und das Beste: geht schnell und schmeckt gut - so kann man auch Kinder leicht zuetwas "Gesundem" verführen...

    alles zusammen in den TM geben und 25 sec. auf Stufe 10 aufschäumen.

    Tip: Wer es noch kälter und schaumiger mag, kann ein paar gefrorene Früchte oder zwei/drei Eiswürfel dazu geben. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ohne Nüsse wär's glaub ich

    Verfasst von Momomaus am 18. Oktober 2011 - 13:01.

    Ohne Nüsse wär's glaub ich besser! Man weiß nicht ob man kauen oder schlucken soll! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...na das freut mich aber,

    Verfasst von Leni53 am 24. März 2011 - 20:05.

    ...na das freut mich aber, dass es schmeckt (und auch noch schlank macht), ich bringe den Smoothi auch gerade oft in meine "Frühjahrskur" ein.

    Danke für die Sterne und die netten Rückmeldungen tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne *

    Verfasst von gwendoline.b am 24. März 2011 - 19:47.

    Super lecker!

    Da ich mich heute nur von Tee und Wasser ernährt habe (ich faste) - habe ich mir heute Abend dieses Luxus-Getränk gegönnt - dafür lasse ich meine Gemüsebrühe sausen tmrc_emoticons.;)

    Das leckere Rezept werde ich jetzt öfters in mein Morgenprogramm aufnehmen.

    Vielen Dank fürs Einstellen.

    Alles Gute

    gwendoline.b

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gesund und lecker!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von omaklickklack am 23. März 2011 - 16:26.

    Hallo Leni 53,

    habe meinen TM erst seit Dezember und bin,seit dem ich im Ruhestand bin, nur am wirbeln.

    Macht echt Spass und meine Enkelkinder konnten heute nicht genug von dem "Zeug" bekommen. tmrc_emoticons.-))))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Sandra, sorry, dass ich

    Verfasst von Leni53 am 15. Januar 2011 - 23:03.

    hallo Sandra,

    sorry, dass ich jetzt erst antworte - habe deine Nachricht irgendwie übersehen.

    Also, es kömmt alles in Stücken in den TM unbd wird dann komplett zerkleinert und püriert - Apfelsinen usw. natürlich ohne Schale.

    Übrigens sind der Fantasie da keine Grenzen gesetzt, man kann jedes Obst verwenden. Mit Bananen wird es süßer und cremiger (dann braucht es keinen Honig), aber auch kalorienreicher. Besonders schaumig wird es, wenn m an eine Hand voll gefrorene Früchte dazu gibt.. Und mit ein paar Haferflocken dazu hat man gleich ein komplettes (Trink)Frühstück. Mache ich manchmal, wenn ich zu faul zum kauen bin... tmrc_emoticons.;)

    Lieben Gruß

    Leni

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Früchte pressen??

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 9. Januar 2011 - 14:04.

    Hallo Leni,

    hört sich echt lecker an dein Rezept und wird die Tage auch getestet, ein Frage habe ich allerdings noch an dich. Presst du den Saft der Früchte vorher aus oder wirfst du sie so in den TM.

    LG Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können