3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Horchata mexikanisches Reismilchgetränk


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Horchata

  • 1 Tasse Naturreis
  • 1/2 Tasse Mandeln, geschält, gehobelt
  • 1/2 Stange Zimt
  • 6 Tassen heißes Wasser
  • 35 g Agavensirup
  • 1 Vanillestange
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Horchata
  1. Mandeln hobeln. Den Reis, die Mandeln und den Zimt für 15 - 20 Min./175° in den Backofen geben und leicht rösten. In der Zwischenzeit die Vanillestange in den Thermi geben.

    8 Sek./St. 10 mahlen

  2. Die gerösteten Zutaten, den Agavensirup in den Thermi geben und mit dem heißen Wasser auffüllen.

    30 Sek/St.8-10 mixen

    Die fertige Milch für ca. 8 Std. kalt stellen

  3. Die durchgezogene Milch nach der Ruhezeit durch ein Sieb gießen.

    Ein Glas mit Eiswürfeln füllen, Milch darüber gießen. Etwas Milch aufschäumen und auf das Getränk geben. Mit Zimtzucker dekorieren. Fertig ist das Horchata-Getränk

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt der Mandel kann man auch Cufa (Eddmandel/Tigernüsse) nehmen. In der Winterzeit lässt sich das Getränk auch heiß zubereiten. Schmeckt fast wie ein Chai-Getränk.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare