Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussmilch


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

400g Nüsse ( Walnüsse/Haselnüsse/Mandeln...

  • 2-3 TL Honig/ Agavensirup
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Ihr braucht ein Sieb bzw ein Tuch/Windel (ich hab ein Nussmilchtuch)

    Nüsse in einer Schale mit einem Liter Wasser abgedeckt 12 Stunden einweichen.

    Die Nüsse kurz mit Wasser in einem Sieb spülen.

    200g Nüsse mit 400 ml frischem Wasser im Thermomix auf Stufe 10 ca. 20 Sekunden pürrieren.  (Als ich alles auf einmal gemacht hatte, kam mir ein wenig Flüssigkeit aus dem Mixtopf, deswegen die Teilung.)

    Die pürrierte Nussmilch umfüllen und den gleichen Schritt nochmal mit den anderen Nüssen.

    Dann wird pürrierte Nussmilch durch Tuch und Sieb gefiltert, diese dann nochmals im Thermi bei 50°C/Stufe 1 mit Honig oder Agavensirup erwärmen. Ihr könnt alles nehmen was euch zum Süßen schmeckt. Ich hatte OrangenZimtHonig und einen Schokohonig. Da ist Geschmack und Fantasie gefragt.

    Danach füllt Ihr es einfach in Flaschen um.

    Im Kühlschrank hält sich die Milch ca 5 Tage.

    Vor Gebrauch schütteln! Es ist normal, dass sich etwas absetzt, da hier auf jegliche Art von Zusatzstoffen, wie Emulgator verzichtet wird...

    Ihr könnt sie so trinken, zum Backen verwenden, in Müsli reinmachen....

     

    Dieses "Rezept" hab ich im Netz gefunden! Ich hab nur meine Erfahrung und die Zubereitung im Thermi bearbeitet!

     

10
11

Tipp

Den Nussrest kann man zum Backen nehmen oder für Müsli oder auch Joghurt verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat sehr gut funktioniert. Danke für das...

    Verfasst von eli113 am 15. Februar 2017 - 08:03.

    Hat sehr gut funktioniert. Danke für das unkomplizierte Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können