3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Russian Gletscher


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Russian Gletscher

  • 300 Gramm Eisbonbons ( ICE frech Stork)
  • 700 Gramm Wodka 40 Vol.-%
  • 200 Gramm Zitronen Limo (Sprite)
  • 50 Gramm Blue Curacao Sirup (Monin)
  • 1 gestrichenen Teelöffel Lebensmittel Glitzer (Silber-Glimmer Günthart), WICHTIG: Glitzer muss Flüssigkeiten geeignet sein.
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eisbonbons in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 zerkleinern. (Bei stark klebrigen Eisbonbons etwas Wodka in den Mixtopf geben, damit das Messer nicht verklebt und sich frei drehen kann, ca. Boden bedeckt.)

    Das Eisbonbon Pulver im Mixtopf lassen und ohneZeiteinstellung/Stufe 2 Wodka, Zitronen Limo und Blue Curaçao Sirup hinzugeben.

    Nachdem alles im Mixtopf ist, 1 Min./Stufe 5 alles gut mixen. Danach 5Min./65°C/Stufe 2 aufkochen lassen. Zum Schluss Glitzer zugeben und 5 Sek./Stufe 4 einrühren.
  2. Abfüllen und in den Kühlschrank.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Am besten kalt genießen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare