3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Löwenzahnhonig (offiziel Sirup da keine Bienen mitgeholfen haben)


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 160 g Löwenzahnblüten
  • 1/2 Zitrone
  • 600 g Wasser
  • 750 g Zucker
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Löwenzahnköpfe säubern und waschen, anschließend mit der Zitrone und dem Wasser in den Mixtopf geben und 14Min./Varoma/Counter-clockwise operationStufe 1 aufkochen. Den Sud durch ein feines Sieb passieren( am besten noch ein Küchenkrepp in das Sieb legen).

    Den Sud zusammen mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 60Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen. Falls man den Sirup dunkler und dicker haben möchte weitere 20Min/Varoma/Stufe 1 kochen. Anschließend in Schraubgläser abfüllen.

10
11

Tipp

Schmeckt sehr gut über frische Erdbeeren und Vanilleeis.             Ansonsten wie Honig zu verwenden. Beim auskochen der Blüten noch ein Rosmarinzweig zugeben.

Beim sammeln der Blüten Handschuhe benutzen!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo allerseits...

    Verfasst von manu2005 am 31. Mai 2018 - 12:26.

    Hallo allerseits
    Eine Frage: Muss ich die gelben Blütenblätter abzupfen? Oder den ganzen "Kopf" nehmen? Also inkl. grün? Wird das dann nicht bitter?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, meine Kinder sind begeistert

    Verfasst von Sunny22r am 8. Mai 2018 - 18:48.

    Tolles Rezept, meine Kinder sind begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Rezept!!! Danke fürs Einstellen☺...

    Verfasst von 13Malknispeln am 7. Mai 2018 - 20:24.

    Tolle Rezept!!! Danke fürs Einstellen☺
    Also ich hab alles ganz anders gemacht als im Rezept besschrieben...😞aber nur weil ich mal wieder nicht richtig gelesen habe. Ich habe (aus Versehen🤔)alles auf einmal in den Mixtopf, also auch den Zucker schon beim Auskochen der Blüten. Glück gehabt🍀der Honig wurde trotzdem gut - allerdings musste ich 2x 20min nachkochen um die richtige Konsistenz zu erhalten...geht aber auch . Geschmacklich sehr intensiv 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept 👍 Bevor mein Mann den Rasen...

    Verfasst von NiLuNi am 6. Mai 2018 - 23:57.

    Tolles Rezept 👍 Bevor mein Mann den Rasen gemäht hat, habe ich schnell den Löwenzahn gepflückt. Wird auf jeden Fall noch mal gemacht 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...mit der Hälfte der Zutaten, das Rezept...

    Verfasst von zauber512 am 5. Mai 2018 - 20:33.

    ...mit der Hälfte der Zutaten, das Rezept ausprobiert.
    Geschmacklich sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt total lecker! Danke!

    Verfasst von evasu am 1. Mai 2018 - 21:38.

    Tolles Rezept! Schmeckt total lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial! Danke!!!

    Verfasst von Frankrotiere am 1. Mai 2018 - 11:41.

    Einfach nur genial! Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe im Frühling 2017 den Honig gekocht ,die...

    Verfasst von linakalteis am 30. April 2018 - 20:46.

    Habe im Frühling 2017 den Honig gekocht ,die Kochzeit erst 20min. , dann 75 min. Die Konsistenz war ausgezeichnet und der hat kein bisschen kristallisiert (vor kurzem dass letzte Glas aufgemacht).Gelagert waren die Gläser mit Honig kühl und dunkel!
    Die Biene war dieses Jahr auch schon fleißig und ich hoffe ,der hält auch so gut 😋😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super. Hab den aber 2.5 std kochen...

    Verfasst von Kimie am 30. April 2018 - 20:03.

    Schmeckt super. Hab den aber 2.5 std kochen lassen. Damit der Sirup etwas fester wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Oma in den Bergen hat früher immer Honig...

    Verfasst von Zumsele am 29. April 2018 - 17:04.

    Meine Oma in den Bergen hat früher immer Honig aus Löwenzahnblüten gemacht. Durch Zufall bin ich auf das Rezept gestoßen und muss sagen wirklich sehr sehr lecker. Hab diesen Frühling schon einige Liter davon hergestellt. Eignet sich auch Prima als kleines Mitbringsel. Danke für das tolle und einfache Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Löwenzahnhonig echt lecker

    Verfasst von Diamoon am 29. April 2018 - 07:03.

    Der Löwenzahnhonig echt leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch mit weniger Zucker....

    Verfasst von oooandreaooo am 17. April 2018 - 20:46.

    Sehr lecker auch mit weniger Zucker.

    Wir lieben diesen „Honig“, meine Kinder warten schon auf die Blüten.

    Ich habe den Honig schon öfter gemacht, er ist anfangs schon noch flüssig, wird dann aber wenn er abkühlt fester.

    Zucker habe ich nur 600 g genommen. Das reicht uns und wir schmecken dann noch ein wenig Löwenzahn raus. Ist aber Geschmacksache.
    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 160 g Blütenköpfe 800g Wasser aufgekocht....

    Verfasst von wusl am 16. April 2018 - 16:27.

    Habe 160 g Blütenköpfe 800g Wasser aufgekocht. Abgesiebt. Sud mit 400 g Invertzucker 75 min ohne Messbecher auf Varoma kochen lassen. Ist zwar heiss noch sehr flüssig Konsistenz wird aber nach erkalten wie Honig. Mit Invertzucker kristallisiert der Honig nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal was anderes. War anfänglich etwas skeptisch...

    Verfasst von htebasilE am 16. März 2018 - 08:13.

    Mal was anderes. War anfänglich etwas skeptisch ABER bin begeistert!
    Da sieht man mal wieder, manchmal muss man "fremde" Sachen einfach ausprobieren Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der "Honig" ist sehr fein, meine Nachbarin ist...

    Verfasst von Macibu am 30. Dezember 2017 - 16:29.

    Der "Honig" Smile ist sehr fein, meine Nachbarin ist auch sehr begeistert. Ich habe mir davon genug für den Winter gemachtBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War etwas skeptisch aber lecker Mal was...

    Verfasst von manu712 am 21. Juni 2017 - 15:30.

    War etwas skeptisch, aber lecker!! Mal was anderesSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brmabe Seltsam Dachte das mit dem Kristallisieren...

    Verfasst von sandybaby am 21. Juni 2017 - 14:58.

    brmabe: Seltsam Puzzled Dachte das mit dem Kristallisieren passiert dann erst nach einer Weile wieder.
    Wenn Du Dir die Mühe machen willst, kannst Du es aber bestimmt jedesmal wieder erwärmen. Wasserbad ist dabei aber bestimmt eine gute Idee und wesentlich schonender als Microwelle Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sandybaby Das war das was mich faszinierte Super...

    Verfasst von brmabe am 21. Juni 2017 - 14:36.

    sandybaby: Das war das was mich faszinierte: Super Geschmack und genauso fest wie echter Honig! - also flüssig keineswegs, sondern ganu richtig!

    Dafür hatte ich das Problem mit dem kristallisieren vom Zucker...

    So hat jeder seine Problemchen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sandybaby Danke fr Deinen Kommentar...

    Verfasst von brmabe am 21. Juni 2017 - 14:34.

    sandybaby: Danke für Deinen Kommentar!


    Ich habe ihn beim ersten Mal im Wasserbad erwärmt und danach war er komplett Zucker tmrc_emoticons.-(

    Oder machst Du das dann bei jedem Mal wenn Du ihn benutzt erneut?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schwanke hier zwischen einer Note 2 und 3...

    Verfasst von sandybaby am 19. Juni 2017 - 17:19.

    Ich schwanke hier zwischen einer Note 2 und 3.
    Die Idee ist klasse, der Geschmack tatsächlich wie richtiger Honig - ich bin begeisert Big Smile

    Lediglich die Konsistenz lässt absolut zu wünschen übrig.
    Nach der angegebenen Kochzeit ist das ganze bei mir noch flüssig wie Wasser gewesen.
    Also um 30 Minuten verlängert. Nun war das schöne goldgelb verschwunden und der Honig wurde dunkler. Hat immer noch gut geschmeckt, war aber nach wie vor flüssig.
    Nochmal um 30 Minuten verlängert und dann in Gläser abgefüllt in der Hoffnung, dass der Sirup im kalten Zustand fester wird. Wurde er aber nicht Puzzled
    Auf Brot und Brötchen geht das gar nicht. Da ich aber viel Brot und Brötchen backe, nehme ich hierfür statt gekauftem Honig den selbstgemachten. Warum auch nicht ...?!

    Jedenfalls besten Dank für die Idee tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brmabewenn es kristallisiert packt man es in die...

    Verfasst von sandybaby am 19. Juni 2017 - 17:12.

    brmabe:wenn es kristallisiert, packt man es in die Microwelle und dann löst sich der Zucker wieder auf und das Ganze wird flüssig. So mache ich es jedefalls mit richtigem Honig tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon das Zweite Glas weggeworfen...

    Verfasst von brmabe am 11. Juni 2017 - 21:42.

    schon das Zweite Glas weggeworfen

    Anfang Mai hatte ich dieses Rezept gefunden und war begeistert.

    Jedoch: das Glas ist keine Woche offen, dann fängt er an sich zu kristallisieren und dann dauert es keine Woche mehr, bis nur noch Zucker am Glasboden ist und darüber quasi Wasser *heul*

    Hat jemand einen Tip?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • smile super lecker auch im Quark oder Joghurt Wer...

    Verfasst von Die Tine am 22. Mai 2017 - 13:56.

    Smile super lecker, auch im Quark oder Joghurt. Wer es nicht weiß, könnte den Sirup wirklich für Honig halten auch die Konsistenz ist wie richtiger Honig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Amykocht Bei mir auch

    Verfasst von Mikekaya am 19. Mai 2017 - 23:02.

    Amykocht: Bei mir auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker haumltte ich nicht gedacht Musste...

    Verfasst von Tanja110976 am 19. Mai 2017 - 13:33.

    Sehr lecker , hätte ich nicht gedacht. Musste schon Nachschub für meine Familie und Freunde machen. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept...

    Verfasst von coriEhm am 17. Mai 2017 - 07:39.

    tolles Rezept!!

    Nach 1 Stunde 20 Minuten war ich skeptisch, ob es fest werden würde, weswegen ich die Thermi nochmal 15Minuten eingeschalten habe... Danach hab ich einfach abgefüllt, in der Hoffnung, dass es noch fester wird ... und siehe da, nach dem Erkalten hat er die Konsistenz eines normalen Honigs tmrc_emoticons.) geschmacklich echt super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist der Sirup nach dem Erkalten steinhart...

    Verfasst von Amykocht am 15. Mai 2017 - 08:05.

    Bei mir ist der Sirup nach dem Erkalten steinhart geworden.
    Jetzt bekomme ich ihn garn nicht mehr aus den Gläsern .
    Das geht nur wenn ich das Glas im Wasserbad erwärme.
    So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt.
    Schade um die Ganze Mühe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker habe eine Vanilleschote mit...

    Verfasst von bummel23dana am 15. Mai 2017 - 07:20.

    Einfach nur lecker habe eine Vanilleschote mit gekocht das gibt eine besondere Note perfekt vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrfach gekocht Sehr lecker Habe den TM5...

    Verfasst von carambas am 13. Mai 2017 - 21:05.

    Schon mehrfach gekocht. Sehr lecker. Habe den TM5 deshalb laut Empfehlung meiner Beraterin nur auf 120Grad gekocht. Es ist nix übergekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee die Bluumlten zu verwenden bevor sie zu...

    Verfasst von Mobkocht am 13. Mai 2017 - 18:13.

    Tolle Idee die Blüten zu verwenden bevor sie zu Pusteblumen werden. Ich hab sie direkt unterhalb der Blüte vom Stiel abgezupft und auch so verwendet. Übergekocht ist gar nix, hab zur Sicherheit aber den Gareinsatz als Spritzschutz drauf. Für mich waren die 60 Minuten mit 1/3 braunem und 2/3 weißem Zucker völlig ausreichend.
    Eine Flasche mit 0,5 l und ein Glas mit 250gr sind rausgekommen.
    Mein Muttertagsgeschenk steht bereit 🙂🎁🌼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leecker

    Verfasst von Christine61 am 13. Mai 2017 - 07:42.

    Super leeckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut leider kristallisiert der...

    Verfasst von Scamp76 am 12. Mai 2017 - 14:28.

    Geschmacklich sehr gut, leider kristallisiert der "Honig" wirklich schon nach nur wenigen Tagen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn Ich bin total begeistert von diesem Honig...

    Verfasst von Rischi am 12. Mai 2017 - 13:14.

    Wahnsinn! Ich bin total begeistert von diesem "Honig" - sehr lecker!
    ...zu schade, dass ich nur noch Löwenzahn für die Hälfte der Menge gefunden haben...
    Nächstes Jahr fang ich früher an zu sammeln tmrc_emoticons.)

    5 mehr als verdiente Sternchen! tmrc_emoticons.)

    LG

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lasse den Sud vor dem Abseihen erst noch 24...

    Verfasst von Sissel am 10. Mai 2017 - 11:53.

    Ich lasse den Sud vor dem Abseihen erst noch 24 Stunden ziehen und nehme gerne noch eine Orange dazu. Zum Abseihen geht ein Nußmilchbeutel gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fuumlr das tolle Rezept Mache ihn...

    Verfasst von britta112 am 10. Mai 2017 - 08:53.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Mache ihn schon zum 2. mal diese Woche. Alle total begeister.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gebt ihr die komplette Vanilleschote rein oder nur...

    Verfasst von evi73 am 8. Mai 2017 - 21:40.

    Gebt ihr die komplette Vanilleschote rein oder nur das ausgekratzte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache das Rezept heute zum zweiten Mal Das ist...

    Verfasst von Slowrunner am 8. Mai 2017 - 16:28.

    Ich mache das Rezept heute zum zweiten Mal. Das ist soooo gut!

    Ich habe eine Vanille Schote mitgekocht. Und das macht den Sirup schön aromatisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat echt super geschmeckt und war super einfach 5...

    Verfasst von ThermoSnukie am 8. Mai 2017 - 12:42.

    Hat echt super geschmeckt und war super einfach 👍🏻🍯 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Muss gleich noch mal 4 Gläser Zaubern für die Familie 😬

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeegggaaa ...

    Verfasst von Anke42 am 7. Mai 2017 - 22:34.

    Meeegggaaa Love
    War heute mit meiner Tochter ein paar Löwenzahn sammeln um den Honig zu testen.
    Wir hatten zwar nicht genug, aber die Hälfte. Also hab ich erstmal die Hälfte gemacht. Ergab 1 Marmeladenglas voll. Ich war zuerst skeptisch und habe auch die Zeit verlängert (also nach den 60 min, weitere 20 min) weil es mir noch zu flüssig war.
    Aber was soll ich sagen, wir sind begeistert. Der ist sooooo lecker. Vielen Dank für das Rezept. Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben. Er gehört definitiv zu unserem "must have".

    Kann mir jemand sagen wie lange er haltbar ist?

    LG Anke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laleta78 hat geschrieben...

    Verfasst von Alexis2015 am 7. Mai 2017 - 15:23.

    Laleta78 hat geschrieben:
    Gestern ausprobiert. Schmeckt superlecker..... Gut für Niere, Leber, Galle und Blutreinigend. Tolle Alternative für Honig. Hat ihn schon mal jemand mit Birkenzucker (Xucker) ausprobiert? Funktioniert das? Habe ihn ohne Deckel gekocht ist bei mir nicht Übergekocht. Wurde erst nach dem Abkühlen noch etwas fester, gute Konsistenz wie flüssiger Honig ebenCooking 10


    Ich denke mir, dass es dann kein Honig mehr ist,
    weil es sicherlich zu flüssig wird und dann Sirup ist.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert Schmeckt superlecker Gut...

    Verfasst von Laleta78 am 7. Mai 2017 - 15:09.

    Gestern ausprobiert. Schmeckt superlecker..... Gut für Niere, Leber, Galle und Blutreinigend. Tolle Alternative für Honig. Hat ihn schon mal jemand mit Birkenzucker (Xucker) ausprobiert? Funktioniert das? Habe ihn ohne Deckel gekocht ist bei mir nicht Übergekocht. Wurde erst nach dem Abkühlen noch etwas fester, gute Konsistenz wie flüssiger Honig ebenCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es ist mir nicht moumlglich den Honig auf Varoma...

    Verfasst von Vapianne am 7. Mai 2017 - 14:19.

    es ist mir nicht möglich den Honig auf Varoma zu kochen,immer wenn die Temperatur über 105°steigt kocht alles sprudelnd über;Nach 1 Std.auf 100° war die Konsistenz unverändert,habe jetzt alles in einen Kessel umgeschüttet und probiere es auf dem Herd.Hoffe es wird was

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kann mir jemand sagen ob die halbe Zitrone...

    Verfasst von Susi_Jocy am 6. Mai 2017 - 23:00.

    Hallo ! Kann mir jemand sagen , ob die halbe Zitrone komplett mit in den Topf kommt ? Vielen Dank !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Gedicht Hab ihn als Sirup in kleine Flaschen...

    Verfasst von funny69 am 6. Mai 2017 - 21:30.

    Ein Gedicht! Hab ihn als Sirup in kleine Flaschen gefüllt. Heute. Die Variante ohne Rosmarin ausprobiert, mein Sohn findet, dass er leicht malzig schmeckt. Morgen werde ich ihn nochmal mit Rosmarin kochen. Bin gespannt wie es dann schmeckt.
    Ab jetzt ein fester Bestandteil in der Frühlingsküche!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag eigentlich keinen Honig Uumlberhaupt nicht...

    Verfasst von caja2303 am 6. Mai 2017 - 19:14.

    Ich mag eigentlich keinen Honig. Überhaupt nicht. Aber mein Garten erschlägt mich mit Löwenzahn und da dachte ich mir, ich probiere es einfach mal aus.
    Ich hab es nach 1 Stunde noch mal 25min köcheln lassen. Jetzt kühlt es aus und ich freue mich morgen früh auf unser Frühstück, denn da probiere ich es aus. Im warmen Zustand war es schon wahnsinnig lecker, hätte ich nicht gedacht. Mal sehen, was meine Familie dazu sagt 😆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Hammer haumltte nicht gedacht das der...

    Verfasst von kleopatra227 am 6. Mai 2017 - 17:03.

    Der absolute Hammer, hätte nicht gedacht, das der Honig soooooo lecker ist, hab ihn einmal mit weißem Zucker gemacht und noch mit braunem Zucker, ein bisschen Bourbon Vanille und geriebene Zitronenschale mit aufgekocht, mmhh schmackufatzi feini tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich fast wie Honig und gibt wirklich...

    Verfasst von Catandy am 6. Mai 2017 - 06:02.

    Schmeckt wirklich fast wie Honig und gibt wirklich 3 Gläser, was ich erst nicht gedacht hätte.
    Habe auch das grüne um die Blüten drangelassen u. nur den Stängel abgeschnitten.
    Konsistenz ist etwas flüssig trotz länger kochen. Aber Honig ist ja auch flüssig.
    Werd's das nächste Mal ohne Messbecher versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fuumlr dieses tolle Rezept ich bin...

    Verfasst von Colimole am 5. Mai 2017 - 15:18.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, ich bin total begeistert!

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das lecker Ich war jetzt schon 3x los und...

    Verfasst von senora.fruta am 4. Mai 2017 - 22:26.

    Ist das lecker. Love Ich war jetzt schon 3x los und habe den gekocht. Meine Tochter war total begeistert, vom Geschmack und auch vom sammeln. Lustigerweise finden wir jeden Tag neue auf derselben Wiese tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von loackini am 4. Mai 2017 - 19:43.

    Sterne vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •