3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelstrudelmarmelade


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

800 g geschaelte und entkernte süss-saure aepfel

  • 1/2 Stück saft von zitrone (frisch), gepresst
  • 100 g Rosinen nach Wunsch
  • 2-3 Tropfen Rumaroma (Fläschchen)
  • 2-3 Tropfen Bittermandel-Aroma (Fläschchen)
  • 500 g 2:1 Gelierzucker (oder 330 g 3:1)

  • 1/2 gestr. TL Zimtgewürzpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    weckt Leckerschmecker-Gefühle
  1. 1) Aepfel, waschen, schäelen, entkernen und in den Mixtopf geben

    2) 1/2 Zirone pressen und den Saft zu den Äpfeln i. d. Mixtopf geben

    3) Mixtopf schließen, Messbecher drauf und auf Stufe 3-4 ca. 5 sec Obst zerkleinern

    4) Gewürze dazugeben und den Gelierzucker, kurz auf Stufe 3 vermengen und dann alles auf Stufe 1für 12 Min. bei 100Grad kochen lassen

    5) Gelierprobe machen

    6) Rosinen nach Geschmack dazugeben (ca. 100 g) und auf Stufe  2linkslauf mit untermengen

    7) vorbereitete, gewaschene und kochend heiss ausgespülte Schraubgläser bereitstellen und befüllen (ergibt ca 4 x350 ml Gläser, Inhalt dann ca 380-400 ml)

    tmrc_emoticons.8) Gläser zuschrauben (Glasrand muss sauber sein!!!) und ca. 10 min auf den Kopf (Deckel stellen), dann wieder umdrehen, hübsch ettikettieren, Stoffhäubchen drauf, mit Schleifchen versehen, evtl noch eine Zimtstange dranbinden, die man mit einem Edding auch beschriften kann < Gruss oder Namen oder oder oder...

    viel Spaß und guten Leckerschmecker

     

    Tipp: auf einem Pfannkuchen gestrichen und gerollt, schmeckt es beinahe wie ein Apfelsrudel

     

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare