3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Pfirsichmarmelade mit Lavendel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Marmelade

  • 600 Gramm Aprikosen
  • 600 Gramm Pfirsiche (am besten Steinpfirsiche)
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 2 BlütenStängel Gewürzlavendel
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. Aprikosen und Pfirsiche entsteinen.

    In den Closed lid geben und 20Sek./Stufe 8 pürieren

    Gelierzucker zugeben und 15Min./Stufe 3 /100 Grad kochen 

    3 Min. Vor Ende der Kochzeit die Lavendelblüten zugeben.

    In 4 saubere davor ausgespülte Gläser füllen.

    Die Gläser für ca 30 Min. Auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

    Am besten mit Frischem Brot genießen 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute in der "Genuss

    Verfasst von cianiman am 19. Juli 2013 - 17:51.

    Ich habe heute in der "Genuss Kulisse" Lavendel gekauft. Das ist so ein Gewürz-, Essig-, Öl-, Schnaps- usw. -Laden

    LG Mandy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es im Garten

    Verfasst von Muckerl am 14. Juli 2012 - 23:38.

    Ich habe es im Garten angepflanzt neben meinen Rosenstöcken, da Läuse und andere kleine böse Tierchen keinen Lavendel mögen,netter Nebeneffekt die Rosen bleiben frei von "ungeziefer".

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage: Woher bekommt man

    Verfasst von Poellinger am 13. Juli 2012 - 09:41.

    Eine Frage: Woher bekommt man den Gewürzlavendel?

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    LG Poellinger

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein 500g reichen,man nimmt

    Verfasst von Muckerl am 13. Juli 2012 - 02:01.

    Nein 500g reichen,man nimmt nur deswegen circa jeweils 600 gr Früchte weil man die Kerne noch Wegerechten muss 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur zum allgemeinen

    Verfasst von blondpoison110 am 12. Juli 2012 - 12:05.

    Nur zum allgemeinen Verständnis, müssen es bei 2:1 Gelierzucker nicht 600g Zucker sein?? tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können