3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigen Chutney


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Feigen Chutney

  • 10 Feigen, ca. 450 g
  • 120 g Balsamicoessig rot
  • 40 g brauner Zucker - Rohrzucker
  • 50 g japanischer Pflaumenwein
  • 0,5 TL frisch gemahl. Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Feigen Chutney zu Ziegenkäse
  1. Balsamicoessig mit braunem Zucker 4 Min. / 100 Grad / Stufe 1 erwärmen.

    Die Feigen geachtelt zufügen und nochmals 4 Min. / 100 Grad / Stufe 1,5 erwärmen.

    Japanischen Pflaumenwein (evtl. ginge auch Marillen- oder Feigenlikör) und frisch gemahlenen Pfeffer zufügen und 1 Min. / 100 Grad / Stufe 3 verkleinern und aufkochen, damit das Chutney anschließend gleich in 3 kleine Gläser gefüllt werden kann. 

     

    Schmeckt super zu Ziegenkäserolle! Diese in ca. 3,5 cm dicke Scheiben aufschneiden, auf Teller aufsetzen und mit ein bisschen braunem Zucker bestreuen und kurz in den Backofen. Wenn der Käse außen gerade anfängt zu zergehen und in der Mitte noch fest ist, aus dem Backofen nehmen und mit dem Feigen Chutney und evtl. einer aufgeschnittenen Feige servieren.

     

    Dazu schmeckt Baguette oder Toast.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooo lecker! ...

    Verfasst von prinzessin100 am 13. September 2017 - 15:03.

    Sooo lecker!

    War mein erstes Chutney, habe aufgrund zu weniger Feigen noch ein paar Zwetschken dazugegeben und es schmeckt traumhaft Smile

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt super, wir haben halb so

    Verfasst von Andrea Radziwill am 7. August 2016 - 23:38.

    Echt super, wir haben halb so viel Balsamico genommen und auch noch einen Schuss Himbeer Essig. Statt Rohrzucker Honig.... war toll zu gegrillten Rindersteaks und natürlich zu Ziegen Frischkäse. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  vielen Dank, für die

    Verfasst von sbhentschel am 8. Mai 2016 - 10:14.

    Hallo, 

    vielen Dank, für die tolle Bewertung!

    Ich habe das Rezept mit frischen Feigen gemacht.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich volle Punktzahl 

    Verfasst von suliwg am 26. März 2016 - 17:40.

    Natürlich volle Punktzahl  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow..schmeckt super

    Verfasst von suliwg am 26. März 2016 - 17:39.

    Wow..schmeckt super lecker....mache es zu Lammbraten heute. Leider War nicht angegeben ob es frische oder getrocknete Feigen sein sollen. ...habe einfach getrocknete genommen. .etwa 220 Gramm (vorher kurz eingeweicht) leider hatte ich auch keinen der vorgeschlagenen Liköre....habe Portwein genommen. ..und ist toll geworden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können