3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigen-Glühwein-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Feigen, geschält
  • 150 g Glühwein
  • 150 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Feigen in den Mixtopf geben und ca. 6 Sek./ Stufe 8 pürieren. Wer es feiner mag, der erhöht nimmt 5 Sek./ Stufe 10.


    Anschließend mit dem Glühwein aufschütten.


    9 Min./ 100°/ Stufe 1 kochen, eine Gelierprobe machen und in Twist-Off-Gläser füllen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe  300 g getrocknete

    Verfasst von Pintora am 9. März 2016 - 12:51.

    Ich habe  300 g getrocknete Feigen (harten Ansatz entfernt und grob zerkleinert) genommen , 1/2 Flasche (3/4 l) Glühwein und statt Gelierzucker knapp 200 g grobkörnigen braunen Zucker. Das Ergebnis ist nicht schnittfest, aber dick genug und schmeckt uns ausgezeichnet! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Marmelade, danke fürs

    Verfasst von dodi97 am 28. Februar 2015 - 15:52.

    Leckere Marmelade, danke fürs Rezept. Habe getrocknete Feigen genommen und selbstgemachten Glühwein ( hier aus der Rezeptwelt). Hat super tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.) geklappt und die Marmelade hat einen sehr eigenwilligen Geschmack - auf alle Fälle super lecker die Marmelade. Konsistenz war auch super. Volle fünf Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Feigenbaum hat mich

    Verfasst von trinity web am 21. November 2014 - 00:45.

    Mein Feigenbaum

    hat mich dieses Jahr reich beschenkt, und so habe ich dein Rezept gefunden. Die Marmelade ist köstlich, musste mich echt bremsen beim futtern.  tmrc_emoticons.;) Geht super einfach und hat eine spitzen Konsistenz. Volle Punktzahl! 

    Ich habe jeweils 200g genommen. Es wurde ein großes und ein kleines Schraubglas voll. Das kleine verschenke ich übermorgen. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Marmelade ist sehr'sehr

    Verfasst von Frühling am 15. November 2014 - 16:44.

    Die Marmelade ist sehr'sehr lecker ich habe sie schon öfter gemacht und auch verschenkt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Die koche ich

    Verfasst von Carolinchen80 am 29. August 2013 - 21:51.

    Sehr gut! Die koche ich bestimmt wieder!  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo zusammen, ich habe

    Verfasst von Köchinfee am 4. April 2013 - 09:45.

     

    Hallo zusammen,

    ich habe die Marmelade gestern Abend gekocht. Heute habe ich sie zum Frühstück genossen.

    Wirklich sehr gut und von mir 5*****

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an, wie sind

    Verfasst von sabsy1 am 4. Dezember 2012 - 15:52.

    Big Smile

    Hört sich toll an, wie sind denn die Ergebnisse mit getrockneten Feigen habe keine frischen bekommen tmrc_emoticons.(  müssen sie frisch sein schmeckt die Marmelade dann besser dann kaufe ich lieber noch frische morgen Glasses Cooking 1

    Wenn ich getrocknete nehme wieviel nehme ich dann?

    lg Sabsy1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Marmelade!!!

    Verfasst von ben_leni0812 am 24. November 2012 - 14:55.

    Super leckere Marmelade!!! Big Smile Habe sie jetzt schon zum 3. Mal gekocht! ich habe allerdings Softfeigen aus der Tüte genommen, das ging auch, aber sie kleben etwas mehr! also vor dem Aufkochen nochmal mit dem Spatel rühren!Eine schöne Kleinigkeit zum Verschenken an Weihnachten...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..es wird Zeit dieses leckere

    Verfasst von steffimielke am 13. November 2011 - 12:26.

    ..es wird Zeit dieses leckere Rezept mal wieder hochzuschupsen. Wir haben die Glühwein-Feigen-Marmeladen-Saison wieder eingeläutet. Love

     

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffi,na dann bin ich

    Verfasst von StephieR am 26. November 2009 - 16:00.

    Hallo Steffi,na dann bin ich ja beruhigt...Habe gerade Nektarinen-Marmelade aus dem Grundkochbuch ausprobiert (auch ohne Alllohol), sieht super aus, riecht gut und in dieser Jahreszeit die Extra-Portion Vitamin C ohne Zusatzstoffe für die Kids. Habe frische Nektarinen genommen. Bin gespannt wie es schmeckt. Werde berichten. tmrc_emoticons.p LG, Stephie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • keine Sorge....

    Verfasst von steffimielke am 25. November 2009 - 10:22.

    Hi Stephie,


    die Kids haben die Kinderpunsch Variante bekommen. Sind die gleichen Gewürze drin wie im Glühwein - nur halt ohne Umdrehung!


    Gruß,


    Steffi

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nix für kinder!

    Verfasst von StephieR am 24. November 2009 - 21:42.

    :O  Haaallo? Du hast die Marmelade einem 3jährigen Kind gegeben? Da ist Alkohol drin! Alles verdampft beim Kochen auch nicht!! Ups, das Kind schlief nachher wohl gut, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wooow, sehr lecker.

    Verfasst von StephieR am 24. November 2009 - 21:35.

    tmrc_emoticons.p Wooow, sehr lecker. Die Konsistenz war erst sehr flüssig. Ich war unsicher, weil nicht im Rezept stand, wann der Gelierzucker reinsoll... Jetzt, nachdem die Marmelade 3 Stunden im Kühlschrank stand, ist die Konsistenz ideal! Danke für das Rezept, die Marmelade werde ich als Wichtel morgen abend verschenken.


    Und noch eine Frage: Wofür Gelierprobe? Wie soll die Konsistenz denn dann sein??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich hab auch gestern

    Verfasst von Anne am 2. November 2009 - 18:26.

    Hallo! Ich hab auch gestern die Marmelade gekocht. Mir ist sie ein wenig zu süß. Und die Konsistenz war bei mir ein bisschen dünn...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von HanneO am 23. Oktober 2009 - 16:23.

    Die Marmelade ist suuuuper lecker!!!!


    Aber irgendwie wird die mien mir nicht richtig fest  tmrc_emoticons.-(


    Was kann ich anders machen?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe die Feigen

    Verfasst von Franziska50 am 21. Oktober 2009 - 18:34.

    Also ich habe die Feigen -Glühwein Marmelade gekocht einfach nur lecker. da ich noch Äpfel hatte die weg mußten habe ich die gleiche Marmelade nur mit Äpfeln  gemacht  schmeckt auch ganz toll.


    Dankeschön für das schöne Rezept.


     


    LG Franziska

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich verarbeite nie 1 L

    Verfasst von clarhh am 21. Oktober 2009 - 17:27.

    Hallo, ich verarbeite nie 1 L Glühwein auf einmal. Aus diesem Grund kommt er meistens aus dem Kühlschrank ggf. verlängert sich dadurch die Kochzeit der Marmelade etwas.


     


    Viel Spaß beim Nachkochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Morgen probiere ich die

    Verfasst von Franziska50 am 21. Oktober 2009 - 00:20.

    Morgen probiere ich die Marmelade aus habe schon alle Zutaten gekauft.


     


    Lg Franziska

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glühwein

    Verfasst von HanneO am 20. Oktober 2009 - 00:34.

    Ich möchte Glühwein selber machen. Muss der für die Marmelade warm sein, oder kann ich den abkühlen lassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker......

    Verfasst von steffimielke am 14. Oktober 2009 - 15:31.

    Danke für das schöne Rezept. Habe gestern abend direkt eine Portion gekocht. Leider nur die Hälfte weil ich keinen Gelierzucker mehr hatte. Super lecker - auch die Kids waren total begeistert. Komentar von meinem Sohn (3) "Mama, die Pickelmarmelade müssen wir aber nochmal kochen, die ist soooo lecker..." Big Smile

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Kochzeit von 9

    Verfasst von roco55 am 14. Oktober 2009 - 15:10.

    Hallo, die Kochzeit von 9 Min. gilt ab dem Einschalten des TM.. Je nach Gelierzucker muß Marmelade ab 100° / 3 oder 4 Min. kochen. Es empfiehlt sich, dann immer noch eine Gelierprobe zu machen.


    LG Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochzeit

    Verfasst von armin88 am 14. Oktober 2009 - 13:51.

    Hallo Ihr Lieben,


    ich hab den TM erst seit kurzem und bin total begeistert von diesem tollen Teil.


    Hab da mal eine Frage. Die 9 Minuten Kochzeit wird die ab dem Zeitpunkt gerechnet wo die 100 Grad aufleuchten oder bereits beim einschalten.


    Freue mich auf Antworten von Euch. Vielen Dank


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mit Punch?

    Verfasst von clarhh am 14. Oktober 2009 - 02:26.

    Ja, man kann die Marmelade auch mit Punch oder "Glühsaft" machen. Die Marmelade schmeckt zwar etwas anders, aber je nach Punch oder Glühweinsorte auch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, dann werde ich gleich

    Verfasst von clio04 am 13. Oktober 2009 - 13:04.

    Danke, dann werde ich gleich mal besonders die Augen aufmachen tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • clio04 schrieb: wo bekommt

    Verfasst von sheriff am 13. Oktober 2009 - 12:44.

    clio04


    wo bekommt man denn frische Feigen? tmrc_emoticons.~



    In jedem größeren Supermarkt. Jetzt ist Hauptsaison

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische Feigen??

    Verfasst von clio04 am 13. Oktober 2009 - 12:30.

    wo bekommt man denn frische Feigen? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ??

    Verfasst von Nachdigall82 am 13. Oktober 2009 - 12:04.

    Kann man die auch mit Punsch machen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeeeehr lecker, habe die

    Verfasst von pepel75 am 19. September 2009 - 14:15.

    Seeeeeeehr lecker, habe die doppelte Portion gemacht! Erinnert mich an Adventszeit tmrc_emoticons.;)


    Gruß pepel75

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker...

    Verfasst von hagen am 17. September 2009 - 20:29.

    mit glühwein! Das werde ich einmal ausprobieren: Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können