3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigenmarmelade mit Amaretto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Feigen, ohne Stiel geviertelt
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 20-30 g Amaretto
  • 3 EL Limonensaft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 500 g Feigen Stiel entfernen und vierteln

    250 g Gelierzucker in den TM31 über Nacht ziehen lassen damit das Aroma der Feige sich intensiviert-natürlich darf man es auch in einem anderen Gefäß ziehen lassen.

    danach Stufe 6 -10 Sek.

    100 Grad ca. 13 Min.( muß 5 Minuten kochen)

    LETZTEN MINUTEN LIMONENSAFT HINZUFÜGEN verhindert das die Marmelade zu schnell ihre schöne Farbe verliert und gibt dem Aroma einen interessanten Touch

    fertig ist eine super edle Weihnachsmarmelade zum verschenken tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich liebe Feigenmarmelade, nehme mir immer vom...

    Verfasst von Chrissy09 am 19. September 2017 - 10:33.

    Ich liebe Feigenmarmelade, nehme mir immer vom Kroatienurlaub welche mit.
    Habe gestern das Rezept getestet und finde es Superlecker!!!!! Ich habe den Amaretto gleich mit rein und habe es nur einige Stunden ziehen lassen. Habe 1 kg Feigen und 500 gr. Gelierzucker 2:1 verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das tolle Rezept.

    Verfasst von Fraami am 28. Oktober 2016 - 11:12.

    Danke, für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das Rezepteinstellen!

    Verfasst von Katinka_Karlsruhe am 12. September 2016 - 10:25.

    Sehr lecker! Danke für das Rezepteinstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker... Habe

    Verfasst von Mandy... am 7. Oktober 2015 - 00:10.

    Einfach nur lecker...

    Habe noch etwas Glühweinzucker hinzugegeben.

    5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wir haben zur

    Verfasst von Jane25 am 18. August 2015 - 17:35.

    Sehr lecker. Wir haben zur Zeit so viele Feigen im Garten, dass ich schon drei Mal diese Marmelade gekocht habe. Meine Familie ist begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Marmelade! Dieses

    Verfasst von roco55 am 15. Oktober 2014 - 14:17.

    Eine tolle Marmelade!

    Dieses Rezept verdient 5 *****. Diese Marmelade wird bestimmt noch öfter hergestellt.

    LG Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Volle

    Verfasst von Virginiawood am 11. August 2014 - 23:45.

    Super lecker! Volle Punktezahl. Die Marmelade ist ein Traum. Nicht nur zu Weihnachten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo langebeine habe heute

    Verfasst von aquaNiKe am 21. Juli 2014 - 22:27.

    Hallo langebeine

    habe heute dein Marmeladenrezept ausprobiert da ich gestern im Garten so viele frische Feigen hatte.

    sie ist sehr lecker.

     

    Lieben Gruß      NiKe 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo langebeine. Habe ich da

    Verfasst von Pretty Britty am 31. Oktober 2013 - 13:49.

    Hallo langebeine.

    Habe ich da richtig verstanden? Ich schreddere die Feigen mit dem Zucker 10 sec. auf Stufe 6? Dann ist es vollkommen ein Mus. Bei mir blieb die Marmelade röter, als ich nur kurz zerkleinerte. Sonst sehr gut.  tmrc_emoticons.) Danke für das Einstellen.

    Mit dem Mixingbowl closed   ist kochen endlich kein Alptraum mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach

    Verfasst von cookiemum am 28. September 2013 - 15:19.

    Schmeckt einfach göttlich!!

    Danke...

    - cookiemum


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keinen Amaretto und

    Verfasst von Britt65 am 8. September 2013 - 23:01.

    Ich hatte keinen Amaretto und habe die Feigen über Nacht mit Limoncello ziehen lassen.  Schmeckt super lecker. Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!

    Verfasst von PASA am 30. August 2013 - 21:55.

    Lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker! 

    Verfasst von Carolinchen80 am 29. August 2013 - 21:49.

    Lecker, lecker, lecker!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hugo1 schrieb: Müssen die

    Verfasst von Kochsuse am 15. November 2012 - 13:55.

    Hugo1

    Müssen die Feigen geschält werden?

     

    Nein, müssen sie nicht. Nur den Stielansatz wegschneiden

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müssen die Feigen geschält

    Verfasst von Hugo1 am 14. November 2012 - 09:01.

    Müssen die Feigen geschält werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, werde ich in

    Verfasst von teddyundine am 9. Oktober 2012 - 22:01.

    Super lecker, werde ich in den nächsten Tagen nachproduzieren, eventuell mit etwas weniger Zucker, aber wir haben bisher selten eine so gute Marmelade gegessen. 5 Sterne sind wohl verdient.

    Wie bin ich froh, dieses Rezept entdeckt zu haben. 

    Liebe Grüße

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochsuse schrieb: Absolut

    Verfasst von Delphinfrau am 8. Oktober 2012 - 19:01.

    Kochsuse

    Absolut lecker. Ich esse eigentlich keine Feigen, aber diese Marmelade ist göttlich. Voller Sternesegen .

    Liebe Delphinfrau, ich  habe den Amaretto nach ca. 7 Minuten dazu gegeben. Werde aber bei der nächsten Produktion den Amaretto gleich mit dem Zucker zu den Feigen geben. Dann kann er richtig durchziehen

    ...so werde ich es auch machen... ich werde bestimmt noch Cognac oder Rum drangeben...  - aber erst mal brauche ich frische Feigen... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker. Ich esse

    Verfasst von Kochsuse am 8. Oktober 2012 - 18:50.

    Absolut lecker. Ich esse eigentlich keine Feigen, aber diese Marmelade ist göttlich. Voller Sternesegen .

    Liebe Delphinfrau, ich  habe den Amaretto nach ca. 7 Minuten dazu gegeben. Werde aber bei der nächsten Produktion den Amaretto gleich mit dem Zucker zu den Feigen geben. Dann kann er richtig durchziehen

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...dumme Frage: wann kommt

    Verfasst von Delphinfrau am 8. Oktober 2012 - 18:47.

    ...dumme Frage: wann kommt denn der Amaretto hinzu? Direkt von Anfang an? So würde ich es wahrscheinlich machen... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Lecker und schnell gemacht

    Verfasst von rottinchen am 7. Oktober 2012 - 15:20.

     

    Lecker und schnell gemacht !

    LG rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker und einfach in

    Verfasst von Martina K. am 5. Oktober 2012 - 20:57.

    superlecker und einfach in der zubereitung

    daher volle sterne  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe eben deine

    Verfasst von Alte Eule oo am 6. September 2012 - 22:29.

    Hallo,

    ich habe eben deine Feigenmarmelade zubereitet.  Und was soll ich sagen ? Sie schmeckt lecker uns ist simpel in der Zubereitung tmrc_emoticons.) .

    Ich habe die Feigen nicht über Nacht " ziehen " lassen, warum auch tmrc_emoticons.;) ? Deine Marmelade ist ein Genuss, auch wenn sie uns persönlich etwas zu süß ist tmrc_emoticons.;) . Das lässt sich für das nächste Mal ändern tmrc_emoticons.) .

     

    Es wäre wünschenswert, wenn du in deiner  "Zubereitung "die Vorgehensweise mit dem von dir erwähnten Amaretto berichtigst. Nicht alle User lesen sich alle Kommentare durch und es ist erst einmal verwirrend, dass der Amaretto in der Zutatenliste erwähnt wird, aber in der Zubereitung nicht zu finden ist tmrc_emoticons.;) .

    Klasse Rezept, sehr empfehlenswert tmrc_emoticons.) !

    Vielen Dank   Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ich hab deine

    Verfasst von maylin am 28. August 2011 - 12:32.

    hallo ich hab deine feigenmarmelade gemacht ,hab aber nur kaktusfeigen gefunden

    im moment

    aber auch sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alles schon hier beantwortet

    Verfasst von langebeine am 22. November 2010 - 17:31.

    alles schon hier beantwortet ihr müßt auch mal die komentare lesen ihr lieben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hast du prima gemacht je

    Verfasst von langebeine am 16. November 2010 - 22:01.

    hast du prima gemacht je später desto intensiver

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feigenmarmelade mit Amaretto

    Verfasst von weikert am 18. Oktober 2010 - 11:22.

    Sehr leckere Marmelade! Wird in die Lieblingsrezeptesammlung aufgenommen.!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...hauptsache du hast

    Verfasst von langebeine am 15. Oktober 2010 - 13:14.

    ...hauptsache du hast morgends wenn du sie ißt nicht einen schwips tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe ich hier schon

    Verfasst von langebeine am 15. Oktober 2010 - 13:13.

    habe ich hier schon beantwortet lieben gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • frische Feigen

    Verfasst von langebeine am 15. Oktober 2010 - 11:16.

    frische Feigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • welche Feigen?

    Verfasst von Andrea207 am 15. Oktober 2010 - 00:39.

    nimmt man frische Feigen oder diese getrockneten?

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • je später desto

    Verfasst von langebeine am 14. Oktober 2010 - 23:56.

    je später desto intensiver-für kinder bitte ohne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du darfst sie auch in einem

    Verfasst von langebeine am 13. Oktober 2010 - 14:04.

    Du darfst sie auch in einem anderem Gefäß zum ziehen geben

    damit sie ihr Aroma intensivieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nei extrem süß ist sie nicht

    Verfasst von langebeine am 13. Oktober 2010 - 14:02.

    nei extrem süß ist sie nicht sollte das so sein versuchs doch einfach ohne einweichen über Nacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sie ist einfach

    Verfasst von langebeine am 13. Oktober 2010 - 13:19.

    sie ist einfach wunderbar...meine Kinder lieben sie allein schon weil sie rot wie eine Erdbeere wird-es wird durch Limette noch ein wenig interessanter oder aber auch mit Zimt zur Weihnachtszeit.

    wenn dus weniger süß magst dann einfach Limette mit rein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klar...ist am

    Verfasst von langebeine am 13. Oktober 2010 - 13:16.

    klar...ist am einfachsten-kannst natürlich auch im Tuppertopf packen..manno damit sie wie zu Omas Zeiten Ihr Aroma voll entwickeln können...Erdbeeren eingezuckert schmecken doch auch besser tmrc_emoticons.;-)...das Aroma der Feige ist dann wesentlich intensiver

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Kompli.ich

    Verfasst von langebeine am 13. Oktober 2010 - 13:14.

    Love danke für das Kompli.ich denke man kann sowohl als auch..Amaretto schön über Nacht durchziehen lassen oder ,wer nicht son starker Alki ...hiks...ist sollte einfach während des kochens n schluck tmrc_emoticons.;-) in den Zaubertopf geben...lieben Gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial!

    Verfasst von Kallewirsch am 22. September 2010 - 16:27.

    Hallo langebeine,

    ich habe heute dein Rezept ausprobiert. Einfach super lecker! tmrc_emoticons.) Nachdem ich nicht wusste ob du den Amaretto zum Ziehen über Nacht dazugibst oder erst kurz vor Schluss , schüttet ich ihn kurz entschlossen zu dem Gelierzucker. Vielleicht könntest du mir diesbezüglich noch Bescheid geben. Danke! Auf jeden Fall 5 Sterne von mir.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Amaretto??

    Verfasst von Fürpaß am 18. September 2010 - 19:16.

    Hallo Langebeine,

    auch noch eine Frage: Wann kommt der Amaretto dazu?

    Liebe Grüße

    Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo langqbeine sollen die

    Verfasst von Marieanne am 18. September 2010 - 17:39.

    Hallo langqbeine sollen die Feigen mit Gelierzucker im Thermomix über Nacht ziehen und warum?: Danke Marieanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo langebeine, ist die

    Verfasst von Kallewirsch am 17. September 2010 - 17:45.

    Hallo langebeine,

    ist die Marmelade extrem süß oder wird dies durch den Limettensaft ausgeglichen?

     


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können