3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Rote Bete-Ketchup --- mein Beitrag zur Grillsaison


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Gerrys Rote Bete-Ketchup --- mein Beitrag zur Grillsaison

  • 3 Schalotten, geschält und halbiert
  • 500 g rote Bete, gekocht und eingeschweißt gekauft, in Stücken
  • 120 g Aceto balsamico bianco, mild
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 1/2 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 Messerspitze Koriander, gemahlen
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Olivenöl, nativ
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Die Grillsaison ist eröffnet. Hier kommt Gerrys alternatives Ketchup. Einfach mal was anderes zu gegrilltem Fleisch......
  1. Die Schalottenhälften im Closed lid 6 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.
    Rote Betestücke, Aceto balsamico bianco mild, den braunen Zucker und den EL Olivenöl dazu geben und 20 Min/98°C/Stufe 2 kochen.
    Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras, Gerrys Zaubersalz scharf, Koriander, Nelkenpulver und schwarzen Pfeffer dazu geben und 12 Sek/Stufe 8 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses feine Ketchup kannst Du mit Cayenne-Pfeffer noch deutlich "ausbauen"... tmrc_emoticons.;-)
A b e r: Übertreibe es nicht!!! Zu hot ist auch nicht der Bringer!!
Genießen, ohne daß die Zunge brennt ... Ist angesagt!

Kann auch eingefroren werden in Portionsbeuteln.
Und bei Bedarf wieder aufgetaut werden ...


Viel Spaß beim Grillen !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zauberdrachen2 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 29. Juni 2017 - 10:27.

    Zauberdrachen2 hat geschrieben:
    Smilejammi ...geht gerade in Großproduktion.
    Danke Herr Gerry
    Sabine

    Freut mich! Und Danke für die vielen Sterne. Ich liebe sie.

    Liebe Grüße vom See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :smile:jammi ...geht gerade in Großproduktion....

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 29. Juni 2017 - 10:25.

    Smilejammi ...geht gerade in Großproduktion.
    Danke Herr Gerry
    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laszligt Euch von dem Wort Ketchup bitte nicht...

    Verfasst von Gerry kocht am 4. Mai 2017 - 23:38.

    Laßt Euch von dem Wort "Ketchup" bitte nicht irritieren. Vielleicht sollte ich dieses Wort ganz streichen. Mit diesem Wort verbinden wir alle Tomatengeschmack. DER kommt hier gar nicht vor!
    Um so interessanter ist der Geschmack dieser Grillbeilage! Wirklich wieder NICHT alltäglich.... Und genau DAS möchte ich Euch anbieten. Immer etwas anders, als es der Mainstream hergibt...

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee - jetzt muss es nur noch Grillwetter...

    Verfasst von Günnie am 3. Mai 2017 - 07:23.

    Gute Idee - jetzt muss es nur noch Grillwetter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können