3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer-Mango-Marmelade mit Chili


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Johannisbeer-Mango-Marmelade

  • 600 g Johannisbeeren, rot
  • 200 g Mango, frisch, (Fruchtfleisch von 1 Mango)
  • 2 TL getrockneter Chili (geschrotet)
  • 1 Päckchen Zitronenschalenabrieb
  • 350 g Gelierzucker 3:1
5

Zubereitung

  1. - alle Zutaten in den Closed lid geben

    - Deckel schließen, Messbecher aufsetzen

    - 10 Sekunden / Stufe 6

    - 18 Minuten / 100 °C / Stufe 2

    - wer es feiner mag dann noch 10 Sekunden / Stufe 9 (Messbecher festhalten!)

    - heiß in Gläser füllen, verschliessen und auf den Kopf stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- wer es schärfer mag, erhöht einfach den Chili-Anteil


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und garnicht so

    Verfasst von Speckbohne am 4. August 2016 - 14:08.

    Sehr lecker und garnicht so scharf wie gedacht.

    Danke für das schöne Rezept. LG Speckbohne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gleich gespeichert und wird

    Verfasst von Neis78 am 22. April 2016 - 23:17.

    gleich gespeichert und wird ausprobiert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, dass Dir das

    Verfasst von bastelschnecke am 20. August 2015 - 23:58.

    Freut mich sehr, dass Dir das Rezept gut gefällt. Danke, für die nette Bewertung. LG bastelschnecke

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr feine Schärfe,-

    Verfasst von claudiahebamme am 17. August 2015 - 01:32.

    Sehr sehr feine Schärfe,- überhaupt nicht unangenehm - ich könnte mir vorstellen dass das trotz des Chilis eine Marmelade für Kinder ist. Und durch den Gelierzucker 3:1 ist sie sehr fruchtig,- alles in allem ein tolles Rezept! Bei dem Chili habe ich gemahlenen Chili genommen - ich denke das verteilt sich vielleicht besser als die Flocken - dann aber nur 1/2 - 1 Teelöffel - je nachdem wie scharf man es mag. Warm schmeckt die Marmelade übrigens viel schärfer als am Ende wenn sie ausgekühlt ist... - also nicht heiß probieren und denken dass die Marmelade viiieeel zu scharf ist tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können