3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsecreme zum Raclette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

1 Schale voll

  • 300 Gramm Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern
  • 125 Gramm saure Sahne
  • 50 Gramm Gouda, jung
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Gouda 7 Sekunden/Stufe 10 klein häckseln bis das Messer leer dreht, alles mit dem Spatel nach unten schieben. Saure Sahne und Frischkäse zuwiegen und alles ca 15 Sekunden/Stufe 3-4 vermengen. 

    Fertig.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann die Käsecreme noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, allerdings reichen uns persönlich die im Frischkäse enthaltenen Kräuter an Gewürzen.

Die Käsecreme nach Befüllen der Pfännchen auf dem Gemüse, Nudeln, Kartoffeln darauf verteilen und unter die Racletteplatte schieben. Warten bis der enthaltene Gouda schmilzt und vor sich hin brutzelt.

Man kann den Gouda auch mit anderem Käse den man bevorzugt austauschen. Allerdings dann dabei darauf achten dass der Käse auch bei niedrigen Temperaturen schmilzt tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare