3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauchzwiebel dip


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Creme frache
  • 1 Päckchen Frischkäse 200gr
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Salz, pfeffer, Maggi nach geschmack
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schmand creme fraiche und Frischkäse verrühren 1min / stufe 2. Lauchzwiebeln in ringe schneiden und hinzugeben nochmals kurz unterrühren lassen. Mit salz und Pfeffer abschmecken, wer mag einen schuss maggi beigeben.

     

    Man kann auch die lauchzwiebeln vorher in den Closed lidgeben und 5sek/stufe5 zerkleindern.(wie man es halt lieber mag)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu frisches Baguette

kann man aber auch als gemüse dip verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, auch als

    Verfasst von Marion S. am 13. November 2015 - 23:56.

    Sehr lecker, auch als normaler Brotaufstrich

     

    Marion Spree

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können