3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillenmarmelade mit Vanille & Stevia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Marmelade

  • 1000 g Marillen (entsteint)
  • 2 Messerspitzen gemahlene Vanille
  • 1 Päckchen Gelierzucker mit Stevia von Dr.Oetker, Verhältnis 2:1
  • 1 EL Marillen-Likör (wer mag :-) )
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Die Marillen in den Closed lid füllen und 5 Sek. /Stufe 10 zerkleinern.

    2. Vanille und Gelierzucker hinzufügen und 5 Sek./ Stufe 4 vermissen.

    3. Die Mischung bei 100°C/Stufe 2 ca. 10-12 Minuten kochen lassen. Ich mache nach 10 Minuten eine Gelierprobe und entscheide dann ob sie noch ein bisschen kochen muss. Falls es spritzt, einfach den Gareinsatz auf den Deckel stellen.

    4 Die heiße Marmelade in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Den Deckel fest verschließen und die Marmeladengläser für ca. 5 Minuten auf den Kopf drehen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls jemande den "Schaum" auf der Marmelade nicht mag, kann man nach dem 3. Schritt einfach die Marmelade kurz auf Counter-clockwise operation Stufe 10 für einige Sekunden rühren. Dann ist er verschwunden.

 

Die Marmelade ist super lecker auf frisches Brot, aber auch zu Eis, Milchreis etc.

Dies ist übrigens mein erstes eingestelltes Rezept und ich hoffe, dass alles funktioniert hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare