3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Brotaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

175 g

  • 100 g Frischkäse natur, Fettgehalt nach Wunsch
  • 50 g getr. Tomaten in Öl eingelegt
  • 25 g schwarze Oliven, entsteint
  • 1 EL getr. Zwiebeln
  • 1 EL getr. Basilikum
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Mediterraner Brotaufstrich
  1. Die warm abgespülten Tomaten mit den Oliven in den Thermomix geben und auf Stufe 8 für 5 Sek. zerkleinern.


    Dann die Zwiebeln und das Basilikum (kann beides natürlich auf frisch sein, nur damit habe ich das Rezept noch nicht ausprobiert!) dazugeben und auf Stufe 5 weitere 5 Sek. verrühren.

     

    Im Kühlschrank durchziehen lassen. Der Aufstrich schmeckt super lecker   auf frisch gebackenem Ciabatta!

  2. Sollte die Masse zu kompakt sein, können noch 1-2 EL Joghurt dazu gegeben werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Hallo Petra,  blöd von

    Verfasst von Emino am 30. März 2013 - 10:18.

     

    Hallo Petra, 

    blöd von mir!!! tmrc_emoticons.~  Der Frischkäse mit den getrockneten Zwiebeln und dem getrockneten Basilikum zusammen zur Masse gegeben!

    Viele Grüße und ein schönes Osterfest!

    Birgit

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emino, das hört sich

    Verfasst von ThermoGizzmo am 15. März 2013 - 08:55.

    Hallo Emino,


    das hört sich lecker an, aber wann und wie kommt denn der Frischkäse dazu?Der ist bei den Zutaten zwar aufgeführt, aber in der Zubereitung nicht erwähnt.


    Viele GrüßePetra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können