3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschen-Dip auf die schnelle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Dip

  • 1 Bund Radieschen ohne Blätter
  • 1 Packung Schmand (1 Becher)
  • 1 Packung Kräuter Brunch
  • 1 Packung 8 Kräuter TK
  • nach Geschmack Lauchzwiebel in Ringen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Radieschen 6-8 sec. Stufe 10 pürieren 

    Alles außer lauchzwiebeln hinzu geben 15 sec. Stufe 4

    Nach Belieben lauchzwiebeln hinzu geben und mit Salz abschmecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kräuterbrunch kann auch selbstgemacht werden genauso wie die Kräuter auch durch frische ersetzt werden können ...hab's hier nur als fixe und schnelle Variante präsentiert ....SUuUuUuper dip zum Grillen oder im Winter zu Raclette tmrc_emoticons.;-) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare