3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Aprikosen-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Marmelade

  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 700 g Rabarber, geputzt, in Stücken
  • 1000 g Gelierzucker 1:1
  • 100 g Aprikosen-Einweichwasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Aprikosen über Nacht in Wasser einweichen.

      2.Dann in den Mixtopf geben und 2 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

      3.Rhabarber, Gelierzucker und 100g Einweichwasser hinzugeben.

      4.15 Minuten / 100°C / Stufe 2  Counter-clockwise operation

      5.Gelierprobe machen, evtl. nochmal 2 Minuten kochen.

      6. In saubere Gläser füllen und sofort verschließen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Belieben kann man die Marmelade noch mit Vanille oder Zitrone aromatisieren!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker geworden

    Verfasst von Mupfl am 8. Juni 2017 - 08:45.

    Sehr lecker geworden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, es ist wieder

    Verfasst von annehutze am 23. April 2016 - 20:32.

    So, es ist wieder Rhabarberzeit und ich habe wieder zwei Portionen gekocht, gehört schon zu meinen Standardrezepten, schade das man nur einmal Sterne vergeben kann, aber wenigstens rücke ich es nochmal nach vorne  Big Smile Big Smile

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es auch wieder

    Verfasst von annehutze am 17. Mai 2015 - 11:21.

    Ich habe es auch wieder gemacht, ist sehr lecker!

    Danke für das wunderbare Rezept!!!

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut geniales Rezept. Ich

    Verfasst von Marathon74 am 16. Mai 2015 - 23:52.

    Absolut geniales Rezept. Ich werde es auf alle Fälle nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde allerdings

    Verfasst von lange13 am 26. April 2015 - 22:04.

    Sehr lecker, werde allerdings beim nächsten Mal die 100g Einweichwasser weglassen, weil die eingeweichten Aprikosen bereits 300g auf die Waage bringen. Dann sollte die Marmelade auch ausreichend gelieren.

    Habe auch den 2:1 Gelierzucker verwendet. 

    *** Am Ende ist alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende. ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Ich fands

    Verfasst von Sansch am 17. Mai 2014 - 12:16.

    Klasse Rezept! Ich fands ungewöhnlich, die Marmelade mit getrockneten Früchten zu machen, bin aber total begeistert. Habe 500g Gelierzucker 2:1 verwendet, hat auch prima geklappt. Und anschließend püriert, weil wir es nicht zu stückig mögen. Danke für das tolle Rezept! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin Wiederholungstäterin,

    Verfasst von annehutze am 7. Mai 2014 - 20:22.

    Ich bin Wiederholungstäterin, habe drei Töpfe fabriziert, die vom letzten Jahr war sehr schnell weg.

    danke nochmal fürs Einstellen.  Big Smile

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht, super

    Verfasst von christa1705huemmer am 7. Mai 2014 - 19:46.

    Schon oft gemacht, super lecker, verdiente 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nun ist es vollbracht!

    Verfasst von annehutze am 10. Mai 2013 - 17:14.

    So, nun ist es vollbracht! Sehr leckere Marmelade, ich habe nur auf den Counter-clockwise operation verzichtet weil Rhabarber  dann vielleicht nicht so faserig ist. Auf jeden Fall 5 Sternchen, geherzelt hatte ich es ja schon.

    Danke fürs Einstellen.

    Big Smile 

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Marmelade ist wirklich

    Verfasst von Limette73 am 10. Mai 2013 - 10:39.

    Die Marmelade ist wirklich sehr lecker!

    Ich hab Aprikosen und Rhabarber allerdings stärker zerkleinert, weil wir die Marmelade lieber ohne Stückchen mögen. Aber das ist Geschmackssache!

    Ansonsten kann ich`s nur empfehlen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Vielen dank für eure

    Verfasst von chris-tiane am 27. April 2013 - 18:43.

     

     Vielen dank für eure Sternchen!  Love

    Das ist ein Rezept meiner Oma-ich setze die Tradition fort und warte somit

    jedes Jahr ungeduldig auf den ersten Rhabarber  tmrc_emoticons.D

     

    chris-tiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chris-tiane , Super das

    Verfasst von Rosemaria am 20. April 2013 - 18:56.

    Hallo Chris-tiane , Super das du das Rezept eingestellt hast . Sehr lecker ! Ein  Love und 5Sterne

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker an, habe

    Verfasst von annehutze am 20. April 2013 - 16:30.

    Das hört sich lecker an, habe es gespeichert und lass schon mal ein Herzchen da. Werde es demnächst probieren.  tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können