3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rharbarbermarmelade *Superlecker*!!!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Rharbarber Gelierzucker 1:1 1/2 Fläschen Vanillearoma
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rharbarber putzen, schälen und in ca. 1-2 cm große Stücke schneiden. Den Rharbarber in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 pürieren bis er ganz musig ist. Mit Spatel runterschieben und evtl. nochmal pürieren. Gelierzucker und Vanillearoma hinzufügen und 16-18 Min./100°/Stufe 2  ohne MB kochen. Man kann ein Stück Zewa auf den Deckel geben wegen den Kochspritzern tmrc_emoticons.;-)!


    Gelierprobe machen und sofort in heiß ausgespülten Gläser füllen und verschließen. Für 10 Min. auf den Kopf stellen.


    Nicht erschrecken wenn es zu süss am Anfang beim naschen ist! Die Marmelade sollte bis zum nächsten Tag durchziehen, dann ist sie genau richtig!


    Wem es trotzdem zu süss ist, kann auch den Gelierzucker 2:1 nehmen!


    Wünsch euch gutes Gelingen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, habe bei der zweiten Portion einen...

    Verfasst von red.desaster am 5. April 2017 - 18:32.

    Sehr lecker, habe bei der zweiten Portion einen Apfel und etwas Zitrone dazugegeben 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die Marmelade

    Verfasst von Schnecke1260 am 17. Mai 2016 - 20:32.

    Habe heute die Marmelade gekocht , suuuuuuper lecker. Danke für das Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, bei mir würden

    Verfasst von Devil-D am 15. Mai 2016 - 18:22.

    Sehr lecker, bei mir würden es zwei mittelgroße Gläser und ein wenig Rest. Habe dann 450 Rharbarber und etwas Erdbeeren im zweiten Durchgang gemacht - da wurde es merkwürdigerweise nur ein Glas - lag evtl. daran, dass die Masse zu dünn wurde und dann zu viel verdampfte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Phoenix85 am 20. Mai 2010 - 16:33.

    Ich hatte dieses Rezept meiner Freundin auch gegeben, die auch Kinder hat! Ihre Bemerkung war, das ihr kleiner Sohn sich nicht mehr genug essen konnte. Deshalb musste sie gleich nochmal Rhabarber kaufen tmrc_emoticons.) ! Aber freut mich, das es dir auch schmeckt!


    Lg Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte noch etwas Rharbarber

    Verfasst von Mixperle am 20. Mai 2010 - 10:29.

    Hatte noch etwas Rharbarber und habe gestern abend gleich die Marmelade gemacht, mit 2:1 Gelierzucker, wirklich lecker!!!

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können