3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Beete-Meerrettich Brotaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 500 g Rote Beete, gek.
  • 50 g Meerrettich, frisch
  • 200 g Wasser
  • 15 g Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 1,5 TL Kräutersalz , selbst gemacht
  • 0,5 ML Johannisbrotkernmehl
  • Pfeffer aus der Mühle
5

Zubereitung

  1.  


    Sonnenblumenkerne in den Mixtopf geschlossen, 15 Sek./ St. 10 fein mahlen


     


    Rote Beete zufügen, kurz auf St. 8 zu Mus verarbeiten


     


    Restliche Zutaten zufügen, 10 Min./ 90°C/ St.2 erhitzen, ggf. nachwürzen.


    Anschließend kurz auf St. 10 pürieren.


     


    Sofort in bereitgestellte Twist-off-Gläser abfüllen und abgedeckt langsam auskühlen lassen.

  2.  


    Menge:  Ergibt ca 6 Gläschen a 180 g.


     

  3. Haltbarkeit und Aufbewahrung
  4.  


    Haltbarkeit: Mindestens 14 Monate

  5.  


    Aufbewahrung: Wegen der Lichtempfindlichkeit,
    Gläser in Alufolie gewickelt kühl aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ML = Messlöffel; liegt dem Glas Johannisbrotkernmehl (Bindobin) bei. 
0,5 ML entspricht etwa einer geh. Messerspitze. 

Frischer Meerrettich kann durch Meerrettich im Glas oder Sahnemeerrettich ersetzt werden.

500 g Rote Beete sind 4 kleine Knollen.                  

Ungekochte Rote Beete gare ich immer mit den Frühstückseiern !
Dazu die ungeschälte, aber gewaschene Rote Beete ins Garkörbchen geben, bzw. den Rest in den Varoma,. Nach 13 Min. die Eier rausholen, und die Rote Beete weitere 15 Min./ Varoma dampfgaren; danach abkühlen lassen und vor der Verwendung schälen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das geht mir genauso Monia,...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 15. Oktober 2017 - 10:18.

    Das geht mir genauso Monia,
    ich kann überall nur die Kommentare sehen, aber die Rezepte nicht. Es scheint ein technisches Problem voruzliegen.
    Da scheinen wir uns bis morgen wohl gedulden zu müssen, bis die Techmiker es wieder behoben haben.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde sehr gern das Rezept beginnen! aber...

    Verfasst von Monie M. M. am 15. Oktober 2017 - 10:01.

    ich würde sehr gern das Rezept beginnen! aber hier ist wohl was kaputt. ich kann das rezept nicht mehr sehen!!!!!°

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Naikee fuumlr Deine Ruumlckmeldung und guten...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. Mai 2017 - 14:11.

    [DANKE Naikee für Deine Rückmeldung und guten Ideen. Darauf war ich noch gar nicht gekommen,Wink aber werde ich ausprobieren. DANKE auch für die ****.Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ROTE BETE AUFSTRICH. Auf jeden Fall gut. Als...

    Verfasst von Naikee am 20. März 2017 - 22:01.

    ROTE BETE AUFSTRICH. Auf jeden Fall gut. Als Brotaufstrich nicht so ganz 100% mein Fall. Aber als Dip zu Fisch, geräuchertem Fisch, Fondue, Gemüse etc super.

    5 Sterne: mega lecker, 4 Sterne: sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr, sehr lecker! beim nächsten mal werd ich...

    Verfasst von Pebbles224 am 19. Februar 2017 - 09:47.

    sehr, sehr lecker! beim nächsten mal werd ich noch etwas mehr meerrettich rein geben. gewürzt hab ich auch großzügiger, aber das ist ja geschmacksache.

    tip: ich habe den meerrettich zu erst geschreddert, mit zitrone beträufelt, umgefüllt und anschl. den aufstrich gekocht. 2 min. vor ende hab ich erst den meerrettich wieder dazu. wenn der zu lange kocht wird er bitter und verliert an geschmack.

    das rezept ist gespeichert 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, bischen mehr würzen ...aber...

    Verfasst von Kosmostaenzer am 7. Februar 2017 - 17:21.

    Sehr lecker, bischen mehr würzen ...aber schmackofatz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das nenn ich mal

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. März 2016 - 07:38.

    Das nenn ich mal Begeisterung.  Big Smile Freut mich, dass Euch der Aufstrich so gut schmeckt. DANKE fürs Feedback und die 5*. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Brotaufstrich kriegt

    Verfasst von Silverbird am 8. März 2016 - 22:30.

    Dieser Brotaufstrich kriegt von mir die volle Punktzahl .es ist einfach mal was anderes und schmeckt richtig lecker. Auch mein Sohn der ein Aufstrichfan ist ist ganz begeistert.

    Beim nächsten Mal werde ich etwas mehr Meerettich  uns Citrosaft verwenden. Aber das würzen ist eh Geschmackssache 

    Vielen dank 

    Ich liebe es mit Wein zu kochen, manchmal darf er auch ins Essen &

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an Lecker,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. Februar 2016 - 13:56.

    Hört sich lecker an Lecker, was Du Dir da gemixt hast. Cooking 9

    Hauptsache es ist ganz nach Deinem Geschmack. tmrc_emoticons.D DANKE fürs Feedback und die ★ . Love

     

     

     

     

     

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)lecker, habe nur die Hälfte

    Verfasst von Lecker1404 am 31. Januar 2016 - 17:39.

    tmrc_emoticons.)lecker, habe nur die Hälfte vom Wasser genommen und als Ersatz 20gr Speisestärke, statt johanisbrotkernmehl, hätte ich nicht zu Hause und da ich es gerne etwas schärfer mag aber ich noch

    mit Sambl Oelzek abgeschmeckt ganz mein Geschmack

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Rhönmops, auf die Idee war

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 18. September 2015 - 17:05.

    Hi Rhönmops,

    auf die Idee war ich noch nicht gekommen,  tmrc_emoticons.8) aber dass werd ich ausprobieren.

    DANKE für die Idee und die 5*. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, ich liebe ihn zu

    Verfasst von Rhönmops am 12. September 2015 - 01:45.

    Lecker, ich liebe ihn zu Forelle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass Dir der

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. Mai 2015 - 11:02.

    Freut mich, dass Dir der Aufstrich so gut schmeckt binicca.  tmrc_emoticons.D

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker!!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von binicca am 18. Mai 2015 - 23:37.

    superlecker!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Buchfink, freut mich,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 7. Februar 2015 - 13:36.

    Hallo Buchfink,

    freut mich, dass Dir der Aufstrich so gut gefällt tmrc_emoticons.D.

    *D*A*N*K*E* für's Feedback, Deine kreativen Tipp's Cooking 9 und die 5* Love.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Aufstrich ist wunderbar,

    Verfasst von buchfink am 6. Februar 2015 - 15:03.

    Der Aufstrich ist wunderbar, lecker und gute Konsistens! Jeder kann nach Gusto noch würzen. Ich habe nach dem Erwärmen noch mindestens 70g Meerrettich, 1 TL Honig und 1 TL Senf zugefügt. Die Sonnenblumenkerne habe ich auch angeröstet und gleich weiter verarbeitet.

    Danke, lecker und mal wieder etwas anderes.

    LG buchfink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schwedenlilli, das habe

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 28. November 2014 - 21:38.

    Hallo Schwedenlilli,

    das habe ich auch schon gehört, dass Meerrettich bitter wird, wenn er maschinell zerkleinert wird tmrc_emoticons.J) . Vielleicht lag es aber auch an der M.-Wurzel selber, z.B. durch Nachtfrost?

    Ich hatte den Meerrettich von Hand gerieben, oder auch Meerrettich aus dem Glas verwendet, und kenne dieses Problem nicht tmrc_emoticons.~

    Das tut mir sehr leid für Dich tmrc_emoticons.(, Ist der Aufstrich gänzlich ungenießbar? Andere User haben bisher nichts der gleichen berichtet.

    Vielleicht magst Du es noch mal  mit handgeriebenem Meerrettich probieren Cooking 9 . Dann hättest Du den direkten Vergleich.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall gutes Gelingen, und dass Du dann auch so begeistert sein kannst wie all die anderen tmrc_emoticons.) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, ich kenne diesen

    Verfasst von Schwedenlilli am 28. November 2014 - 18:35.

    Huhu,

    ich kenne diesen Aufstrich von Alnatura (dm). Habe ihn gerade ausprobiert, leider ist er total bitter geworden. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Hätte ich den Meerrettich vorher von hand reiben sollen? Hab schon mal so etwas gelesen, dass er mit einer Küchenmaschine gerieben bitter wird. Ich dachte, dass kann bei meinem TM nicht passieren. Wie habt Ihr den Meerrettich verarbeitet? Ich hatte ihn in großen Stücken mitgekocht und dann püriert. tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE für die Info Erika .

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Oktober 2014 - 18:07.

    DANKE für die Info Erika tmrc_emoticons.D.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SAS, habe gerade

    Verfasst von erikay am 9. Oktober 2014 - 13:02.

    Hallo SAS,

    habe gerade gesehen, dass dir noch nicht geantwortet wurde.

    Sumak (Sumach) findest du im türk. Supermarkt. Aus was es besteht, steht leider nicht auf meiner Verpackung.

     Auf alle Fälle hat es einen etwas säuerlichen Geschmack und wird bei den Türken, glaube

    ich, hauptsächlich im Hackfleisch verwendet. Köfte usw.

    Wenn ich daran denke, werde ich beim nächsten Einkauf mal genauer nachfragen.

    LG Erikay

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *D*A*N*K*E* waldi, freut

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. September 2014 - 11:31.

    Love *D*A*N*K*E* Love waldi,

    freut mich sehr,  dass Du so begeistert bist und Dir/Euch der Brotaufstrich so gut schmeckt Cooking 9.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich mache diesen leckeren

    Verfasst von waldi w. am 6. September 2014 - 13:16.

    ich mache diesen leckeren Brotaufstrich nun schon zum zweiten Mal und stelle fest, dass ich hier noch gar nicht geantwortet habe.

    Uns schmeckt er super.

     

    Vielen Dank fürs Rezept !

     

    lg waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dermomixle, Toll dass

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 28. Juni 2014 - 11:40.

    Hallo Dermomixle,

    Toll dass Du so begeistert bist und der Rote Beete Aufstrich ganz Deinem Geschmack entspricht tmrc_emoticons.D .

    Das mit den gerösteten Sonnenblumenkernen ist eine super Idee und werde ich beim nächsten Mal ausprobieren, denn ich muss auch wieder neues machen tmrc_emoticons.;) . - Doch was ist türkisches Sumach tmrc_emoticons.~?

    *D*A*N*K*E* für die ***** und den Hinweis auf die 'Suchtgefahr'!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute diesen

    Verfasst von Dermomixle am 26. Juni 2014 - 21:34.

    Hallo, habe heute diesen tollen Aufstrich getestet,und lecke mir immer noch alle Finger danach!

    Habe allerdings die Sonnenblumenkerne vorher in der Pfanne trocken angeröstet;das hebt den

    Geschmack meiner Meinung nach ungemein.Auserdem habe ich noch einen Eßlöffel türkisches Sumach

    dazu gemacht.Und wie gesagt, absolute Suchtgefahr! 

    Um die Haltbarkeit mach ich mir keine Sorgen!  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zuckerwatte schrieb: Hall

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. April 2014 - 16:59.

    zuckerwatte

    Hall sauerampferstängelchen,

    und wie lange könnte es haltbar sein?

    VG zuckerwatte

     

    Hallo Zuckerwatte,

    habe ein Glas extra lange aufbewahrt um die Haltbarkeit zu testen. Habe es heute nach 14 Mon. geöffnet, und es war immer noch fest verschlossen und völlig in Ordnung tmrc_emoticons.D.

    Allerdings war von Außen die Farbe sehr verblasst tmrc_emoticons.( , innen war der Brotaufstrich aber noch im Originalfarbton von der Herstellung. Dies bestätigt meinen obigen Hinweis, die Gläser in Alufolie gewickelt aufzubewahren tmrc_emoticons.;) , denn durch den kleinsten Lichteinfall (Keller) verbleicht das Aussehen.

     

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SAS, genau so sehe ich

    Verfasst von erikay am 19. März 2014 - 15:22.

    Hallo SAS,

    genau so sehe ich es auch tmrc_emoticons.-) und freue mich, wenn es einem nicht übel genommen wenn man anderer Meinung bzw. Geschmack ist (hat)Ich liebe zur Zeit den Bio-Aufstrich von Aldi, Apfel-Meerrettich. Hatte auch so den Meerrettichgeschmack bei diesem Aufstrich erwartet und war dann doch enttäuscht. Aber mit dem Senf habe ich es ja hinbekommen. tmrc_emoticons.-)Ich überlege noch, ob es vielleicht nicht daran liegen könnte das der Meerrettich so lange mitkocht. Habe bis jetzt nicht so viel mit M.-Rett. gekocht, da ich ihn früher nicht mochte. Aber bei den Sachen die ich kenne, z.B. Soße, wird er nur zum Schluss gerieben dazugegeben und nicht mehr groß gekocht.Beim nächsten Mal werde ich es auf alle Fälle so probieren. Freue mich aber über einen neuen Aufstrich, der den Speiseplan wieder etwas Abwechslungsreicher macht. Mittlerweile kaufe ich nurnoch einmal die Woche zum Wochenende etwas Wurst ansonsten Aufstriche aus der Thermi-Welt tmrc_emoticons.-)Dankeschön u, LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Erikay, Die Geschmäcker

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. März 2014 - 14:37.

    Hallo Erikay,

    Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden tmrc_emoticons.;) ; und wie ich sehe hast Du ja einige Alternativen gefunden. Anderen hat es genau so super geschmeckt tmrc_emoticons.8) . Ich verstehe meine Rezepte auch eher als Anregung, und durch die kreativen Änderungsideen der anderen User, gibt es eine unvergleichlich große Vielfalt tmrc_emoticons.). Da wird schon Jede/Jeder das Richtige für sich finden.

    Freue mich sehr, dass Du so kreativ Cooking 9 und experimentierfreudig bist.

    Weiterhin gutes Geleingen Cooking 10

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir leid, aber ich

    Verfasst von erikay am 16. März 2014 - 18:45.

    Es tut mir leid, aber ich finde diesen Aufstrich noch verbesserungswürdig. Ich habe lange probiert und überlegt, warum er mir nicht so recht schmeckt. Mir schmecken die zu Mehl vermahlenen Sonnenblumenkerne zu sehr heraus.Man hat so einen mehligen Geschmack auf der Zunge. Dann hat er mir nicht genug nachMeerrettich geschmeckt. Habe noch Sahne-Meerr. hinzu gegeben, Meinte dann immernoch, das irgendwas frisches fehlt und habe noch Senf untergerührt. Schon besser.Heute in der Früh, ist mir dann eingefallen, das ich noch Hüttensenf mit Meerretichhabe, den kurzerhand untergerührt, jetzt kam er meinem Geschmack schon viel näher.Vorallem schmeckte man nun auch Meerrettich heraus.Das nächste Mal, werde ich die Sonnenblumenkerne auch nicht so stark vermahlen underst wieder zum Schluss zu der R.-Beete hinzu geben. Wie es auch bei anderen Aufstrichengemacht wird. Z.B. beim Tomaten-Sonnenblumenkern-Aufstr.Werde mich dann eventuell nochmal melden, aber jetzt muss erstmal dieser Aufstrich verzehrtwerden. LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's Herzerl und

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Januar 2014 - 11:58.

    Danke für's Herzerl Love und gutes Gelingen Cooking 9.

    Es empfiehlt sich, die abgekühlten Gläser in Alufolie zu wickeln, damit sie durch den Lichteinfall nicht blass oder gar bräunlich werden tmrc_emoticons.;).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich seher lecker

    Verfasst von matschi74 am 18. Januar 2014 - 19:51.

    Hallo, hört sich seher lecker an, denn wir mögen Rote Beete sehr gern. Wird auf jeden Fall mal ausprobiert, lasse dir schon mal ein Herz für die Idee da   tmrc_emoticons.)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, bei der

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. September 2013 - 14:21.

    Hallo Sandra,

    bei der Messlöffelangabe handelt es sich um den ML der dem Johannisbrotkernmehl (Bindobin) beigelegt ist tmrc_emoticons.;) . Ich schätze, dass er ca 1g faßt, also die Hälfte wäre wohl soviel wie eine gut gehäufte Messerspitze tmrc_emoticons.) . Habe es aufgrund Deine Nachfrage jetzt im Rezept ergänzt.Ich hoffe ich konnte Dir helfen und wünsche gutes Gelingen beim Nachkochen Cooking 9 .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß jetzt gar nicht was

    Verfasst von sandraherzig@gmx.de am 22. September 2013 - 10:58.

    Ich weiß jetzt gar nicht was für ein Messlöffel für das johannisbrotkernmehl gemeint ist. Wieviel Gramm kommen davon rein? Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo topolinchen,wie ist es

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 14. Juli 2013 - 18:21.

    Hallo topolinchen,wie ist es Dir gelungen Cooking 9, und hat es Deinen Geschmack getroffen?

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin gerade am nach kochen

    Verfasst von topolinchen am 13. Juli 2013 - 22:05.

    Ich bin gerade am nach kochen und schon sehr gespannt. tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Noel_01, ausprobiert und

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 18. Mai 2013 - 20:57.

    Hi Noel_01,

    ausprobiert und für gut befunden; wunderbar !!!       DANKE für Deine Rückmeldung und die 5*  tmrc_emoticons.D .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Noel_01 am 18. Mai 2013 - 11:32.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 16. Februar 2013 - 20:46.

     

    Hallo pepel75,

    Johannisbrotkernmehl ist ein vielseitig einsetzbares, kalorienfreies Bindemittel Cooking 9 und Du bekommst es auf alle Fälle im Reformhaus, aber auch in gut sortierten Bio-Läden.                                                                                                             Bei uns ist es erhältlich unter dem Namen "Bindobin" von Tartex. Aber wenn Du die VerkäuferInnen ansprichst, wird Dir mit Sicherheit geholfen tmrc_emoticons.;)

    Wünsche Dir, dass Du fündig wirst. 

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Karin, Ja, ein

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 16. Februar 2013 - 20:36.

     

    Hallo Karin,

    Ja, ein Aufstrich ohne Frischkäse, und ohne Hefeextrakt, Maltodoxin, oder sonstigen "E-Nummern" !!

    Ich habe ihn aufgrund der Zutatenliste von "Zwergenwiese" gemacht und die Mengen der einzelnen Zutaten ausprobiert . Die Konsistenz ist identisch, und mir schmeckt es so ganz gut. Aber ob mehr oder weniger Meerrettich und Gewürze ist ja bekanntlich Geschmacksache.

    Ich danke Dir für die *****  tmrc_emoticons.) und wünsche Dir gutes Gelingen beim Nachkochen Cooking 9 .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekomme ich

    Verfasst von pepel75 am 16. Februar 2013 - 14:22.

    Wo bekomme ich Johannisbrotkernmehl? Hab es noch nie benutzt.


    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zuckerwatte, da ich es

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 15. Februar 2013 - 19:31.

    Hallo zuckerwatte,

    da ich es zum erstenmal gemacht habe, habe ich noch keine Erfahrungswerte.

    Aber da der Brotaufstrich "heiß" abgefüllt wurde, dürfte sich ein Vakuum bilden und die Gläser mindestens 6 Mon. haltbar sein.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na, wenn das auch noch so

    Verfasst von Chantily am 14. Februar 2013 - 22:14.

    Na, wenn das auch noch so schmeckt, wie von Zwerge.....iese dann wär das ja der Hit. Wenn sich ein Vakuum bildet, müsste es ja eigentlich eine Weile haltbar sein. Ich werde es bald mal testen. Sterne lass ich dir alleine schon für die Idee da. Endlich mal wieder ein Aufstrich ohne Frischkäse !!!!!

    Liebe Grüße

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hall

    Verfasst von zuckerwatte am 14. Februar 2013 - 20:41.

    Hall sauerampferstängelchen,

    und wie lange könnte es haltbar sein?

    VG zuckerwatte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können