3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweinreduktion fuer Soßen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Flasche/n

Reduktion

  • g 100 Zucker
  • Flasche Rotwein trocken
  • Flasche Portwein, rot
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rotweinreduktion
  1. den Zucker in den Thermomix geben,100 grad langsam fluessig werden lassen.2-3 Minuten.Wenn angebräunt mit dem Rotwein ablöschen,dann den Portwein dazugeben.AufGentle stir setting auf ein Drittel einkochen lassen. ca 2,5 Stunden

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Am Anfang etwas aufpassen das die Flüssigkeit nicht überkocht. Den kleinen Deckel weglassen damit der Dampf austeten kann. Diese Reduktion geben wir sehr sparsam zum Rinderstesk oder Braten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,   ich hätte da mal ein

    Verfasst von leon-egypt am 21. April 2013 - 10:27.

    Hallo,

     

    ich hätte da mal ein paar Fragen tmrc_emoticons.~ , hab noch nie selbst Rotweinreduktion gemacht, die Menge die dabei rauskommt, wieviel ist das ungefähr und wie hebt man diese dann am Besten auf, im Kühli oder reicht in eine Falsche in der Vorratskammer abstellen auch? Wie lange hält es sich so?

    So jetzt mal genug Fragen, hoffe du kannst mir weiterhelfen, damit ich das auch mal probieren kann, hin und wieder wäre mir so eine Reduktion nämlich schon auch hilfreich tmrc_emoticons.;)

    LG Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können