3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sebastian's Nusscreme mit Nussstückchen


Drucken:
4

Zutaten

700 g

Sebastian's Nusscreme mit Nusstückchen

  • 400 Gramm Erdnüsse, geröstet, ungesalzen, entspricht 2 Dosen
  • 150 Gramm Cashewkerne, geröstet, gesalzen, entspricht 1 Dose
  • 125 Gramm Macadamia, geröstet, gesalzen, entspricht eine Packung
  • 30 Gramm Honig, flüssig
5

Zubereitung

    Schön cremig, mit leckeren Nussstückchen, nusseigene Öl setzt sich kaum ab
  1. 1. Nüsse hacken
    40g Erdnüsse + 40g Cashewkerne + 40g Macadamianüsse in den Thermomix geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    2. Zerkleinerte Nüsse sieben
    Die zerkleinerten Nüsse in ein grobes Sieb geben (z.B. Salatsieb) und das Nussmehl zurück in den Thermomix sieben. Die, im Sieb verbliebenden, Nussstücke in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen - eventuell noch zu grobe Stücke schnell von Hand zerkleinern.

    3. Nüsse mahlen
    Alle verbleibenden Nüsse (bis auf die Nussstückchen) in den Thermomix geben und 1 Min. 30 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    4. Abkühlen
    Die Masse ca. 2h im Thermomix abkühlen lassen

    5. Nochmals Nüsse mahlen
    Die Masse 1 Min. 30 Sek./Stufe 6 mahlen - Die Masse hat nun eine cremige Konsistenz erreicht.

    6. Abkühlen
    Die Masse ca. 1h im Thermomix abkühlen lassen

    7. Nussstückchen und Honig zugeben
    Nusstückchen und Honig hinzugeben und das ganze 45 Sek./Stufe 2 unterrühren. Die fertige Nusscreme in Gläser umfüllen.

    Dunkel, bei Raumtemperatur gelagert, hält sich die Nusscreme über Wochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp 1
Durch den Mahlvorgang der Nüsse kommt es zur Erwärmung (Reibung). Um eine gute Qualität bei der Nusscreme zu erzielen ist es erforderlich den Thermomix-Inhalt zwischendurch abkühlen zu lassen. Durch das Abkühlen zwischen den Mahlvorgängen, wird verhindert, dass sich später Öl absetzt. Selbst nach mehrwöchiger Lagerung setzt sich nur ein ganz dünner Ölfilm oben ab.

Tipp 2
Die Abkühlphase vor dem Zugeben des Honigs ist sehr wichtig, da sonst, aufgrund der zu hohen Temperatur, der Honig mit der restlichen Masse verklummt und das Endprodukt nicht mehr streichfähig ist.

Tipp 3
Nach dem Abfüllen der Nusscreme ca. 400ml Wasser in den Thermomix geben und 30 Sek./Stufe 7 kräftig durchrühren. Dadurch erhält man eine leckere Nussmilch für's Müsli und man hat kaum noch Reste im Topf.

Tipp 4
Die angegebenen Mengen sind für den Thermomix ideal. Bei größeren Mengen wäre das Gerät überlastet und bei kleineren Mengen bleibt die Masse einfach nur am Topfrand kleben und fällt nicht mehr zurück ins Messer.

Tipp 5
Die Nusscreme schmeckt nicht nur gut als Brotaufstrich, sondern man kann damit auch einen köstlichen Nussjoghurt machen:
5 Eßlöffel Naturjoghurt
2 sehr großzügige Teelöffel Nusscreme
Mit etwas Zimt und Honig abschmecken


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klar kann man den Honig ersetzen. Das ist eben...

    Verfasst von MagNuesse75 am 13. September 2019 - 17:04.

    Klar kann man den Honig ersetzen. Das ist eben Geschmackssache... ich mag Honig sehr gerne und ich mag das Honigaroma in der Nusscreme sehr gerne. Agavendicksaft ist bestimmt eine mögliche Alternative, habe ich aber nicht ausprobiert.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Doerte Sch. am 31. August 2019 - 15:54.

    Hallo,
    hört sich super an. Gibt es eine Honigalternative? Smile
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzchen hab ich schon Mal dagelassen Meinst du...

    Verfasst von Witchy607 am 30. August 2019 - 19:10.

    Herzchen hab ich schon Mal dagelassenSmile Meinst du man könnte den Honig auch durch Abgabendicksaft ersetzen? LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können