3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Erdbeermarmelade mit Schokolade und Chili


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 950 g Erdbeeren, geputzt
  • 45 g dunkle Schokolade
  • 2 TL Chili, tiefgefroren, fein gehackt
  • 1 Zitrone, Bio
  • 1 Packung Dr. Oetker Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia
  • Chilipulver, fein gemahlen, bei Bedarf, zum Nachwürzen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Pürieren

    Geputzte Erdbeeren, Chili, abgeriebene Zitronenschale und ausgepressten Zitronensaft für 30 Sekunden bei Stufe 10 pürieren. Gelierzucker hinzufügen und für 10 Sekunden bei Stufe 3 unterrühren. 

     

    Kochen

    Bei 100 °C für 12 Minuten bei Stufe 2 kochen lassen. Abschmecken, ggf. mit sehr fein gemahlenem Chilipulver nachwürzen. Gelierprobe machen.

    Schokolade in Stücke brechen und für 2 Minuten bei 80°C, Stufe 2 verrühren, bis sie geschmolzen ist. Nicht mehr kochen lassen!

     

    In ausgespülte Schraubgläser füllen und verschließen. Gläser noch heiß für 5 Minuten umdrehen, dann wieder normal hinstellen - beim Abkühlen bildet sich das Vakuum, das die Marmelade haltbarer macht.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schärfe ist schwierig einzuschätzen, da sich jede Chili beim Kochen anders verhält bzw. bezüglich der Schärfe die Geschmäcker unterschiedlich sind. Daher die Chili lieber vorsichtig dosieren und evtl. mit Chilipulver nachwürzen.

Gelierprobe: Einen Teelöffel der noch heißen Marmelade auf einen kalten Teller geben und etwas abkühlen lassen. Den Teller schräg halten. Wenn die Marmelade nicht verläuft bzw. wenn man mit dem Finger leicht drückt und die Marmelade faltig wird, ist sie fertig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare