3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rhabarbermarmelade (mit Erdbeeren)


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Marmelade

  • 750 g Rabarber, geputzt, in Stücken
  • 250 g Erdbeeren geputzt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rhabarber und die Erdbeeren in den Closed lid geben und Stufe 10 für ca. 15 Sek pürieren. Gelierzucker und Vanillemark zugeben, kurz untermischen. Das ganze dann 15 Min bei 100 Grad Stufe 3 kochen lassen. Nach der Kochzeit nochmals kurz pürieren und in zuvor abgekochte Gläser abfüllen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Schmeckt auch klasse in Naturjoghurt eingerührt. Bitte nicht gleich nach dem Genuss der Marmelade die Zähne putzen , wegen dem hohen Säuregehalt. Ach ja, lasst euch von dem Geruch beim kochen nicht abschrecken. Die Marmelade schmeckt jedem Rabarberliebhaber.

Ist etwas süßer als die reine Rharbarbermarmelde.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und auch super einfach zu machen-...

    Verfasst von Moshi am 19. April 2017 - 15:18.

    Sehr sehr lecker und auch super einfach zu machen- habe jetzt 500g Erdbeeren und Rhabarber genommen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker mache schon die

    Verfasst von Hit21 am 19. Mai 2016 - 12:09.

    Sehr lecker mache schon die zweite Ration....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute nur 700 g

    Verfasst von S. Schneider am 29. Mai 2015 - 21:48.

    Habe heute nur 700 g Rhabarber genommen und dafür noch 50g Holunderblütensirup. Schmeckt uns sehr gut. tmrc_emoticons.p

     

    LG Sonja Schneider

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das mit dem

    Verfasst von S. Schneider am 5. Mai 2015 - 10:07.

    Werde das mit dem Puddingpulver beim nächsten Mal ausprobieren. Hört sich interessant an. Habe allerdings schon so viel gekocht, dass alle Gläser erst mal voll sind. 

    Big Smile

    Danke für den Tipp.

     

    LG Sonja 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 500 g Rhabarber (

    Verfasst von bastelfizzi am 25. April 2015 - 17:20.

    Ich habe 500 g Rhabarber ( geputzt gewogen ), 500 g Erdbeeren ( ebenfalls geputzt gewogeh ), 500 g Gelierzucker 2:1 und ein Päckchen Vanillepudding genommen. Das mit dem Vanillepudding hab ich in irgendeinem anderen Rezept gelesen  tmrc_emoticons.)

    Das Ergebnis ist eine supertolle Marmelade geworden. Danke für die Idee...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank für deinen

    Verfasst von S. Schneider am 11. August 2013 - 23:57.

    Big Smile Vielen dank für deinen Kommentar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Gelierzucker 2:1  mit

    Verfasst von michaela_sendelbach am 4. Juli 2013 - 17:30.

    Mit Gelierzucker 2:1  mit Süßungsmitteln aus Stevia von Dr.Oetker sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können